Rekord A 1963 meets BMW E36

  • Es geschehen noch Zeichen und Wunder, hier geht es endlich weiter.

    Morgen bringe ich den A36 nach Bruchsal, da bekommt er einen komplett neuen Innenraum-Kabelbaum und in dem Zug fliegt alles raus, was ohnehin nicht mehr am Bord. Beispielsweise Airbagsteuerung, EFH, ZV Steuergerät, Schiebedach Steuerung etc.

    Hierfür musste die Innenausstattung ins Auto, also gestern im Schweiße meines Angesichts das ganze Zeug eingebaut. Die Vordersitze sind aber nur Platzhalter, ich hab auch noch ein paar Gute...

    1692381021150_copy_2080x1560.jpg

    1692381021141_copy_1560x2080.jpg

    Damit das Teil nicht so verrupft aussieht hab ich noch ausgeschnittene Kotflügel und Scheinwerfer montiert. Sieht sogar wieder halbwegs aus wie ein Auto ;)

    1692381021124_copy_2080x1560.jpg

    1692381021131_copy_2048x1536.jpg

    Danach geht er eeeendlich zu einem Blechmann um die Kotflügel zu verbreitern und Front sowie Heck nach unten zu verlängern.

    1963 Opel Rekord A LZ auf E36 Chassis (im Aufbau)
    1970 Opel Rekord C LZ

  • Hallo Pat, habe soeben gelesen, daß Du aus Heilbronn kommst und Dein Auto nach Bruchsal soll. Das ist bei mir vor der Haustür. Kommt der Wagen zu BMW nach Bruchsal ?
    Gruß Kurt ( Wiku )

  • schade, denn bei der NL Bruchsal hätte ich mir Deine Technik ansehen können. Hätte mich interessiert. Evtl. sieht man das Auto ja mal auf einem Treffen. Heilbronn ist ja auch nicht weit. :wink:

  • Hallo Pat,

    super zu hören, dass es da weiter geht, bin echt gespannt, wie das mal endet ..
    .. und hoffentlich gibt es am Ende den TÜV-Beamten noch, mit dem du das damals besprochen hattest. :segen003:

    viele Grüße
    Jürgen

  • Watt 'ne geile Geschichte.
    Meine großen Respekt, Pat.
    Toll umgesetzt. Viele Freude weiterhin. Werde die Geschichte im Auge behalten.

    ... wenn man rechts tritt wird die Landschaft schneller.
    Opel Kapitän 2,6 (Bj.1963) Schalter

  • So, gestern gibt es auf große Fahrt für den Dicken:

    Bei Elektriker mit komplett neuem, optimierten Kabelbäume abgeholt:

    1698569528759_copy_2048x1536.jpg

    Dann fast 400km nach Ismaning zum Karosseriebauer gebracht wo er nun die letzten Blecharbeiten bekommt:

    1698569528748_copy_1254x1254.jpg

    Auf der Heimfahrt nach insgesamt 13 Stunden noch in eine tolle Vollsperrung geraten für 1.5 Stunden... :(

    Wenigstens gibt es auch ein paar bewegte Bilder:

    https://youtube.com/shorts/KfYs7KAiSoc?si=tb9837ZVwEZYawIv

    1963 Opel Rekord A LZ auf E36 Chassis (im Aufbau)
    1970 Opel Rekord C LZ

    3 Mal editiert, zuletzt von pat... (29. Oktober 2023 um 11:32)

  • Hallo Pat,

    ich freue mich für Dich, dass Du jemanden gefunden hast, der bereit ist das Projekt fortzuführen!

    Für uns alle freue ich mich auf die hier hoffentlich bald zu sehenden Fortschritte.

    Dass Du es überhaupt fertig gebracht hast, den BMPEL aus eigener Kraft zum Fahren zu bringen, finde ich bemerkenswert!

    Beste Grüße vom
    G-Klaus

    Wohnort:
    Nettetal (ganz weit im Westen)

    Fahrzeuge:
    Rekord B6|2600 | 4 Gang Mittenschaltung | Coupé | BJ 04-66 (im Aufbau)
    Rekord A|1700 | 3 Gang Lenkradschaltung | Limo 2-türig | BJ 05-64
    BMW E39| 523i | Automatik | Benzin / LPG | Limo 4-türig | BJ 04-98
    BMW E36| 325i | Automatik | Benzin | Cabrio | BJ 10-93
    Suzuki GV74A | GSX 1100 G | Kardan | BJ 09-92

  • So liebe Mädchen und Jungs,
    es tut sich endlich mal wieder etwas am Blechkleid.

    Nachdem die damals angefertigten Kotflügelauflagebleche anhand die seinerzeit montierten GFK Kotflügel angefertigt wurden stellte sich nun heraus, dass diese nicht so Recht zu den originalen Blechkotflügeln passen.

    Daher mussten allem voran die Kotflügel an den Wagen angepasst werden:

    IMG-20231031-WA0027.jpg

    Nachdem diese nun in ihrer korrekten Position waren konnten wir uns endlich mit dem notwendigen Maß der Verbreitung befassen.

    Laut TÜV Vorgabe mussen die Räder noch freigängig sein wenn der Wagen diagonal verschränkt ist.
    Also vorne links und hinten rechts je einen 10 cm dicken Holzklotz unterlegt und die Situation begutachtet.

    Nach diversen Diskussionen und Überlegungen sind wir an ein wirklich schönes Ergebnis gelangt. Der Wagen wurde vorne einen Zentimeter nach oben geschraubt und der Radlauf etwas nach oben versetzt. Somit fällt die nötige Verbreiterung einigermaßen dezent aus. Andernfalls wären über 5 cm mehr breite nötig gewesen...

    Hier also die Ansicht im voll eingefederten, verschränkten Zustand:

    IMG-20231111-WA0010.jpg

    IMG-20231111-WA0009.jpg

    Ausgefedert sieht es dann so aus:

    IMG-20231111-WA0011.jpg

    Als nächstes kommt das vordere Ende des Radlaufes dran. Da wir aufgrund des veränderten Radstand es mit dem Radlauf etwas weiter Richtung Front müssen, die Stoßstange aber natürlich nicht in den Radkästen überstehen darf besteht hier Handlungsbedarf.
    Es bleibt also weiterhin spannend ;)

    1963 Opel Rekord A LZ auf E36 Chassis (im Aufbau)
    1970 Opel Rekord C LZ

  • Moin Pat,
    das wird richtig cool.

    Gruß aus Werl
    Rüdiger

    =÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷
    Man kann einen Oldtimer nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Oldtimer braucht Zuwendung! :alt002:
    ÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷
    Opel Olympia P1 CarAvan, EZ 06.1960, Koralle/Alabastergrau, 1,7l
    Opel Olympia P1 "nackter Spatz", EZ 18.06.1959, Birkengrau
    Opel Olympia Rekord P1 Cabriolet von Autenrieth, EZ1959, rot

    • Offizieller Beitrag

    Das wird ein PMW: Pats MeisterWerk! :)

    -----------------------------------------------------------------------------

    Grüße aus dem Sauerland von Frankie, dem Lennecruiser!

    -----------------------------------------------------------------------------
    Ort: 58119 Hohenlimburg a. d. Lenne
    Fahrzeug: Olympia Rekord P1, EZ 02/60, 1700 ccm
    -----------------------------------------------------------------------------
    MOTTO: "LEBE SO, DASS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN, WENN DU TOT BIST!"

  • So, mal wieder ein bebilderten Update :)

    Kotflügel sind beide verbreitert, Spalte passen wirklich schön:

    IMG-20240513-WA0026.jpg

    Da die Schweller aufgrund des Chassis nach unten länger werden mussten werden sowohl die front als auch das Heck entsprechend verlängert um eine harmonische Form zu erhalten.

    Vorne ist das Blech bereits um 40 mm verlängert, dazu passend auch die Kotflügel.
    In dem Zuge wurde auch eine Luftöffnung analog Rekord B /C eingebracht.

    IMG-20240514-WA0014.jpg

    IMG-20240514-WA0016.jpg

    IMG-20240514-WA0015.jpg

    Als nächstes werden noch Öffnungen zur Belüftung der vorderen bremsen ins Frontblech eingearbeitet, danach geht es mit dem Heck weiter...

    1963 Opel Rekord A LZ auf E36 Chassis (im Aufbau)
    1970 Opel Rekord C LZ

  • Aloha zusammen, am A36 ging es mal wieder weiter:

    Wie bereits an der Front wurde auch das Heck im Ganzen nach unten hin verlängert um die tieferen Schweller optisch zu kompensieren.

    Das Heckblech um 40mm und die Endspitzen am Heck ebenfalls um 40mm, zum Hinterrad hin auf 50mm ansteigend. Durch den leichtem Winkel fügt sich die Linie nun harmonisch zum Schweller hin...

    IMG-20240519-WA0027.jpg

    1963 Opel Rekord A LZ auf E36 Chassis (im Aufbau)
    1970 Opel Rekord C LZ

  • Hallo ich schreibe hier im Forum eigentlich nichts aber lesen tu ich trotzdem vieles. Und das Projekt verfolge ich seit dem ersten Tag und ich finde es immer noch großartig was du hier machst.

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten !

  • Die letzten Arbeiten sind vollendet, der Karosseriebau also abgeschlossen.

    Im Frontblech wurden noch zwei Lufteinlässe ins Blech getrieben um eine Belüftung der Bremsen gewährleisten zu können. Hatte der BMW ursprünglich auch, daher wollte ich darauf nicht verzichten um kein Risiko einzugehen.

    IMG-20240623-WA0020.jpg


    Außerdem bekam das Heckblech einen mittigen Ausschnitt inklusive einer kleinen Wulst, da ich gerne mittige Endrohr haben wollte.

    IMG-20240623-WA0022.jpg

    IMG-20240623-WA0018.jpg

    Der eigentliche Plan war den Wagen gestern ab zu holen jedoch hat mich Freitag Abend ein Magen-Darm Infekt lahm gelegt.

    Wird also wohl erst nach meinem Urlaub im Juli passieren.

    1963 Opel Rekord A LZ auf E36 Chassis (im Aufbau)
    1970 Opel Rekord C LZ

  • Gute Besserung

    Schöne Grüße

    Dirk "Tausi" :wink:

    aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
    "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-C

  • ...ja gute Besserung und nach dem auskurieren bitte mehr Bilder :gamer:

    Wägelchen:
    Rekord P1 Limosine 06/1960 1.7 55 PS. EX; Alabastergrau-Comograu
    Astra K ST CDTI 01/2019 1.6 136 PS. Tiefseeblaumetallic.

  • Auch von mir gute Besserung. Bin gespannt wenn der mal komplett fertig ist. Der wird dann wirklich ein hervorragendes Einzelstück sein.

    Respekt was du schon gemacht hast ubd was noch kommt.

    Gruss HK

    Opel Rekord P2 Bj.1962 1,7 L
    Opel Kapitän PL Bj. 1960 2,6 L
    Fiat, Carado I339, Bj. 2020, 2,5 L

    :alt002: P2.Fra.nkheix.de