Käptn Blaubär - es geht weiter

  • Man schaut beim Fahren ja immer drauf .... auf das Lenkrad mit seinem verchromten Hupring.
    Wie schön wäre ein NOS Teil? Traumhaft schön .... Das ging mir nun wirklich ins Netz. Da hatte ich heute nach dem Einbau einstrahlendes Lachen im Gesicht.
    Da soll einer sagen, Mobiltelefone lenken ab ...... neue Hupringe sind wesentlich gefährlicher.

    IMG_3555.jpg

    Das Montieren solcher NOS-Teile an sonnigen Tagen gehört doch ohne Zweifel zu den schönsten Arbeiten am Alt-Opel.

    IMG_3569.jpg

    ... wenn man rechts tritt wird die Landschaft schneller.
    Opel Kapitän 2,6 (Bj.1963) Schalter

    Einmal editiert, zuletzt von Lichthupen-Olli (2. Juli 2024 um 20:50)

  • Sehr schön,

    dein Kapitän ist ein echtes Schmuckstück, ich würde mich gar nicht trauen ihn den Gefahren des öffentlichen Straßenverkehrs auszusetzen.

    Kann man beim Fahren eigentlich spüren das der Wagen schon einmal auseinandergebaut war? Stefan S. von Cargold collection behauptet, er könne das.
    Ein einmal zerlegtes und wieder zusammengebautes Auto würde sich nicht mehr so gut original anfühlen, selbst wenn es von Brabus gemacht ist.

    Ich würde sogar das Gegenteil behaupten wollen. Wenn man bei der Restaurierung penibel vorgeht und dabei auch noch konstruktive Schwächen so weit wie möglich ausmerzt, kann so ein Auto sich sogar wesentlich besser anfühlen als original.

    https://www.youtube.com/watch?v=CCbxJkFtBLo

    ...aber der Luftschitz redet auch viel wenn der Tag lang ist. Wie oft sagt er "original" im Video?

    Gruß
    Frank

  • Zudem hat er von alten OPELs nun wirklich gar keine Ahnung!!! Siehe das Video in dem er den originalen P Kapitän vorstellt und nicht weis wo der erste Gang ist und wie man mit einem 3 Ganggetriebe fährt!

  • dann stimmt doch alles: wenn es sich nach der Restaurierung besser anfühlt fühlt es sich nicht mehr so gut original an.

    Gruß
    Johannes

  • Vielen Dank Frank

    Es macht mir so einen Spaß am Kapitän immer wieder etwas zu verbessern, in Stand zu halten usw.

    Der 63er Dampfer fühlt sich allein wegen der nun top funktionierenden Bremsanlage wesentlich besser an.

    ... wenn man rechts tritt wird die Landschaft schneller.
    Opel Kapitän 2,6 (Bj.1963) Schalter

  • Hallo Olli, du hast den Zündverteiler aber nicht so verdreckt eingebaut? Einmal komplett zerlegen und auch den Fliehkraftregler gereinigt!

    Gruss HK

    Opel Rekord P2 Bj.1962 1,7 L
    Opel Kapitän PL Bj. 1960 2,6 L
    Fiat, Carado I339, Bj. 2020, 2,5 L

    :alt002: P2.Fra.nkheix.de

  • Der ist es nicht geworden, da die Gewichte nichtrichtig gearbeitet haben.
    Ich habe meinen Ersatz Verteiler eingebaut, der einen wesentlich besseren Zustand hat.

    ... wenn man rechts tritt wird die Landschaft schneller.
    Opel Kapitän 2,6 (Bj.1963) Schalter

  • ... weiter gehts

    Die Aufstellfensterrahmen sind gefühlt bei 90% der von mir gesichteten Kapitäne leider angerostet.
    Man schau immer wieder hin und drückt die Lippen aufeinander .... " da muss ich auch mal ran..."
    Jetzt hab ich mich endlich der Sache angenommen.
    Im Januar ausgebaut ( ...... Arbeit) und vor dem Treffen in Einbeck frisch neu verchromt, und wo nötig mit neuen Dichtungen wieder eingebaut.
    So sollte es nicht bleiben:

    IMG_8042 2.jpg

    besser


    Für jeden der das Gleiche vorhat ...... Tipp
    Macht es zu Zweit. Man muss enorm Druck ausüben um den Rahmen oben aus dem Führungsloch zu bekommen ohne den Stift zu verabschieden.
    Das geht zu Zweit wirklich besser. Ebenso beim Einbau. Und bearbeitet den Stift vor dem Verchromen rundum etwas mit dem mit dem Dremel.
    Denn durch das Verchromen wird er dicker und passt dann nur schwer - gar nicht - oder nicht komplett in das Führungsloch oben.

    Wenn die Scheiben zu fest sitzen und sich nicht lösen könnt Ihr sie auch mit einem Tuch in einen Schraubstock einspannen und vorsichtig mit einem Kunststoffhammer den Rahmen herausklopfen und damit nach oben hin lösen. Das geht noch besser wenn Ihr die Scheibe vorher unter kaltem Wasser abspült und kurz vor dem Herausklopfen den Rahmen mit der Heißluftpistole erwärmt.

  • Die Schwierigkeiten beim Herausnehmen der Ausstellfenster hatte ich beim P2 auch. Man hat Angst das irgendwas gleich bricht wenn man den Stift oben aus dem Rahmen quält.
    Vermutlich ist es einfacher wenn man die Schrauben des Türrahmens leicht löst.
    Ich habe die Stifte zum Wiedereinbau einfach 5mm gekürzt...dann geht es.

    Gruß
    Frank