Suche LEIHWEISE Achsschenkel und Querlenker P1

      Suche LEIHWEISE Achsschenkel und Querlenker P1

      Ich hätte gerne an meinem P1 Scheibenbremsen; jedoch ist mir die Lösung von "Flugrost" etwas zu vie Bastelei & ich bin mir auch nicht so sicher, ob die Eintragung hier übehaupt klappen würde.

      Daher habe ich Kontakt zu "Pink Opel Power" gesucht. Er bietet für diverse alte Opel Bremsanlagen - Aufrüstungen an, größtenteils ebenfalls
      mit TÜV Gutachten und allem Zipp und Zapp

      Siehe hier:
      pink-opel.de/bremsanlagen.html

      Nach einigem Mailverkehr und Bildmaterial-Austausch wird es nun langsam konkreter.

      Die Idee ist, einen entsprechenden Adapter / Halter zu konstruieren, damit 1:1 die 238 oder 246 mm Serienbremsanlage vom Manta adaptiert werden kann.

      Hierfür würden jedoch Leihweise die Querlenker sowie Achsschenkel mit Naben benötigt.

      Leider habe ich diese Teile nicht "doppelt" und meinen P1 wollte ich eigentlich fahrtauglich belassen.

      Danher die Frage an die Community: Hat jemand diese Teile im Teilelager und kann diese leihweise zur Verfügung stellen?
      Wer später bremst ist länger schnell...

      1963 Opel Rekord A 2TL auf E36 Chassis (im Aufbau)
      1961 Opel P1 1200 2TL

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Lennecruiser“ ()

      Habe ich alles - und stelle ich gern zur Verfügung, da ich mit meinen Überlegungen zur P-Scheibenbremse auch immer noch nicht weiter bin. Ich würde dann auch einen Satz nehmen - am liebsten so, dass er auch für die Commo-Bremse passt.

      Schick mir eine E-Mail. Das geht bei mit besser als PN.

      Viele Grüße,
      Marcus
      Marcus Schaper aus 31855 Groß Berkel, aber oft auch in 31457 Loccum

      61er Rekord P2 2TL mit Frisur, 62er Kapitän PL 2,6 Hydramatic, 58er Kapitän 2,5 L, mehrere rekord P1 CarAvane und diverse Baustellen anderer Marken
      Aloha :)

      Hallo Winfried & Marcus. Das sind ja super Neuigkeiten.

      @opel r 3 cz nur den nackten Achsschenkel oder auch die Nabe & Querlenker?

      @schaper Ich gehe bei deiner Frage nach der Commo Bremse davon aus, dass du Caravan Teile mit 5x120 hast?

      In wie weit unterscheiden sich die Achszapfen der 4- und 5 Loch Anbindungen von einander bzw. unterscheiden diese sich überhaupt?
      Wer später bremst ist länger schnell...

      1963 Opel Rekord A 2TL auf E36 Chassis (im Aufbau)
      1961 Opel P1 1200 2TL
      Achszapfen sind identisch. Einziger Unterschied ist die Nabe und die Trommelgröße an der Hinterachs. Ich habe aber auch Limo-Teile als Vorlage, wenn Dir das lieber ist. Bei mir liegen einige zerlegte Vorderachsen schon länger wegen Umbau auf Scheibenbremse rum.

      Ich kann gern ein Paket mit Limo und Caravanteilen schnüren.

      Bei mir ist die 5-Loch Achse übrigens an einer Limo montiert wegen Commo-A Hinterachse.

      Viele Grüße,
      Marcus
      Marcus Schaper aus 31855 Groß Berkel, aber oft auch in 31457 Loccum

      61er Rekord P2 2TL mit Frisur, 62er Kapitän PL 2,6 Hydramatic, 58er Kapitän 2,5 L, mehrere rekord P1 CarAvane und diverse Baustellen anderer Marken

      Neu

      Hallo Pat,

      diesen Umbau auf Scheibenbremsen finde ich doch recht interessant. Bei solchen Vorhaben reicht es in

      aller Regel nicht, nur "passende Teile" anzufertigen und einzubauen. Die Homepage von dem Pink Opel Power

      beschriebt 3 Bremsanlagen: Die Einfachste erreicht (so steht es geschrieben) ca. 5m/s², die Mittlere ca. 6m/s²

      und die Top-Ausführung wird mit ca. 9,5m/s² angegeben. Wahrscheinlich ist das ein Tippfehler.

      Wenn es kein Tippfehler ist, behalte die Serienbremse. Solltest Du vorab klären oder den Kollegen

      auf die relativ niedrigen Angaben hinweisen (Ausnahme: 9,5m/s², das ist ganz ordentlich).

      Habe das nur aus Interesse mal gelesen und mich etwas gewundert, weiter geht´s mich nix an !

      Gruß + bringe Dich nicht um Kopf und Kragen !

      Alfred. H.