Typgruppentreffen Rekord A/B vom 31.07.2020 bis 02.08.2020 in Rüsselsheim

      Neu

      Wir verließen den Feldberg. Carsten führte uns zu einem abgelegenen
      Parkplatz im Wald, wo wir mit Kaffee und leckerem Kuchen bewirtet wurden:
      Dateien
      • ra-b91.jpg

        (431,01 kB, 39 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b92.jpg

        (511,38 kB, 31 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b93.jpg

        (404,51 kB, 31 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b95.jpg

        (774,18 kB, 28 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b96.jpg

        (844,5 kB, 27 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b97.jpg

        (791,77 kB, 28 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b98.jpg

        (996,19 kB, 28 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b100.jpg

        (839,56 kB, 25 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b101.jpg

        (920,16 kB, 26 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Neu

      Während wir es uns wieder schmecken ließen, warteten unsere Alt-Opel geduldig in Reih und Glied:
      Dateien
      • ra-b102.jpg

        (545,97 kB, 28 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b110.jpg

        (973,99 kB, 27 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b112.jpg

        (245,2 kB, 27 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b114.jpg

        (226,63 kB, 28 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b115.jpg

        (491,53 kB, 25 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b116.jpg

        (546,21 kB, 25 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b117.jpg

        (623,94 kB, 28 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b118.jpg

        (446,53 kB, 32 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b119.jpg

        (269,66 kB, 33 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b120.jpg

        (239,87 kB, 42 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Neu

      @Olymat1959

      Hallo Michael,

      ich wollte darauf am Schluß hinweisen. Aber wegen Deines Beitrages jetzt schon folgender Hinweis:
      Ich habe nicht alle Fotos gemacht,
      insbesonders die sehr gelungenen Fotos mit den "gepfeilten Motorhauben" hat
      unser Forums-Mitglied Michael (OpelOtti) gemacht und mich gebeten, auch seine
      Fotos einzustellen.
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Neu

      Das Bild mit den gepfeilten Motorhauben ist echt super. Es erinnert stark an die amerikanischen Autos jener Zeit.
      Grüße aus Werl,
      Michael

      O Käpt´n, mein Käpt´n!
      ...... und alles fortwerfen, das kein Leben barg,
      um nicht an meinem Todestag innezuwerden,
      dass ich nie gelebt hatte

      Neu

      @MiO

      Hallo Michael,

      ich zitiere aus Das Opel Rekord Buch von Eckhart Bartels & Frank Thieme von 1995 Seite 41:

      Überschrift: "1963: Rekord A - der kleine Amerikaner"

      Text: ..."Was den Puls vieler in der autohungrigen Bundesrepublik beschleunigte, war abermals
      ein GM-Amerikaner im Europaformat. Genauer: der Chevrolet Chevy II hatte beim Styling des werksinternen
      anfangs R3 genannten Neulings sichtbar Pate gestanden."...

      Wegen des Aussehens des Rekord A hatte ich mich als 4-Jähriger schon für den Rekord A meines Onkels
      Willi entschieden und schon damals bekundet, dass ich einmal später den monzaroten Rekord A
      mit schwarzem Dach meines Onkels haben wolle, was sich dann 20 Jahre später tatsächlich über den
      Umweg über meinen Vater auch vollzog.
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Neu

      So, jetzt habe ich von Michael (OpelOtti) die Fotos vom Freitag bekommen.
      Am Freitag trafen wir uns ab 14:00 Uhr bei Carsten´s Cafe und die Opel warteten
      auf einem abgesperrten Parkplatz auf die für 16:00Uhr vorgesehne Abfahrt zum
      Opel-Mausoleum, das floristisch seit Generationen von Carsten´s Familie betreut wird.
      Carsten fand die richtigen Worte, um uns das Mausoleum vorzustellen.
      Während der Besichtigung des Mausoleums standen die Opel davor.
      Dateien
      • ra-b130.jpg

        (600,76 kB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b131.jpg

        (496,55 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b132.jpg

        (541,01 kB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b133.jpg

        (542,55 kB, 17 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b134.jpg

        (518,22 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b135.jpg

        (413,14 kB, 18 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b136.jpg

        (648,64 kB, 18 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b137.jpg

        (347,17 kB, 15 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b138.jpg

        (456,12 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b139.jpg

        (249,39 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Neu

      Dann fuhren wir durch Rüsselsheim zum Mainufer hinter den Opel-Villen, wo ein Opel-Dauerparker steht.
      Von dort begaben wir uns durch den Park zum Museum der Stadt Rüsselsheim.
      Carsten hatte dort für uns eine interessante Führung gebucht:

      :
      Dateien
      • ra-b140.jpg

        (405,54 kB, 21 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b141.jpg

        (348,08 kB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b142.jpg

        (461,33 kB, 21 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b143.jpg

        (417,08 kB, 25 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b144.jpg

        (514,2 kB, 22 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b145.jpg

        (552,59 kB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b146.jpg

        (466,06 kB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ra-b147.jpg

        (448,69 kB, 21 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Neu

      Alles in allem:
      Das war eine rundum gelungene Veranstaltung, die Carsten perfekt vorbereitet
      und durchgeführt hat. Wer nicht dabei war, hat eindeutig etwas Erlebenswertes verpasst.
      Dank unseres Typreferenten Floridaboy wächst und gedeiht unter seiner Führung die
      Typgruppe Opel Rekord A und B prächtig. Es macht Spaß diese Treffen zu besuchen und
      neue Freundschaften zu schließen sowie alte zu vertiefen.

      Die seit Jahrzehnten unter der Führung des Senior-Typreferenten Harry B. aus O.
      rührige Typgruppe Rekord P1 und P2 dient uns als Vorbild.

      Ich freue mich auf Euch am nächsten Wochenende bei Gabi und Norbert, die
      sich bestimmt mächtig ins Zeug gelegt haben und uns allen ein erlebnisreiches
      Wochenende bescheren werden.

      Bis dahin:
      Bleibt gesund und munter.
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Neu

      Ja Dragan,was soll da der Norbert aus der Schweiz zu sagen und der kommt zu allen Treffen der A/B Gruppe...war auch in Cottbus !! Die Anreise einfach aufteilen..machen wir gelegentlich auch. Man sieht sich auf dem nächsten A/B Treffen in Bexbach,hehe. :)

      Gruß aus WZ Stephan
      en eschte Hessebub fäärt immer Obbl :modo: