P1 1200 mit einem großen Herz ;)

      Sehr schick. Ich mag die 1200 P Rekord.
      Trotz dem 1700 Motor würde ich aber die 1200 am Wagen belassen.
      Freue mich, den Wagen mal live anzusehen.
      Gruß Chris
      Fahrzeuge:
      1. Opel Olympia Rekord B / 1,7s , Olymat, Bj. 1965, 2 Tür Limousine , Standard, ungeschwei., Originalzustand
      2. Opel Olympia Rekord Modell 56 / 1,5 / Bj. 1955, 2 Tür Limousine, Exportmodell für die Schweiz über GM Biel,
      ungeschwei., Originalzustand
      + 10 Oldtimer 2 Räder (Moped/Motorrad/Roller), + 6 Oldtimer Fahrräder................. und mehr altes unnütz Zeuch .. ;)

      Wohnord: 41751 Viersen

      Dennis schrieb:

      Glückwunsch zur neuen Anschaffung ;)

      Ist er innen denn auch noch gut erhalten ?


      Nicht unbedingt top Zustand, aber nach einer Aufbereitung und mit nem neuen Teppich sollte das durchaus ordentlich aussehen.
      Ich werde in dem Zusammenhang natürlich auch wie gewohnt alles bildlich dokumentieren

      Da Mave schrieb:

      Zustands Note.....? 2?


      Nein. Ist wie immer mit den Bildern, sieht in live zwar gut aus aber er hat schon so seine Ecken.
      Endspitzen FS und Tür BfS leichte blassen, Stoßstangen teilweise Chrom abgewetzt oder am blättern.
      Wie gesagt, ich Pack ihn demnächst mal zum Aufbereiter, dann sehen wir weiter

      altopelfreak schrieb:

      Jetzt fehlt eigentlich nur noch der 1700er-Schriftzug, 3 mal!


      Hatte ich auch schon überlegt. Mal sehen

      P2Coupe schrieb:

      Hi Pat,
      wenn du magst, komme bei mir in Lauffen am Neckar vorbei, wir wohnen knapp 10 km von einander entfernt. Dann gucken wir uns das mal fachmännisch an.

      Möchte mich aber nicht aufdrängen...

      Gruß Horst


      Hallo Horst, wenn es mal etwas wärmer ist gerne, ich komme dann nochmal auf dich zu wenn das ok ist

      Wilm schrieb:



      Genau. Hatte ja im "Viele Opel im Angebot" - Thread bereits geschrieben, dass ich ihn kaufen werde.
      Habe mich allerdings auch schon gefragt, wieso die Anzeige noch online ist
      Wer später bremst ist länger schnell...

      1963 Opel Rekord A 2TL auf E36 Chassis (im Aufbau)
      1961 Opel P1 1200 2TL
      Heute direkt mal auf Shopping Tour gewesen :)



      Danach hab ich mal geschaut, was bei den Stoßstangen noch zu retten ist.
      Für den ersten Durchgang nicht schlecht finde ich.

      Vorher :



      Nach einem schnellen Durchgang :



      Direkter Vergleich:



      Wer später bremst ist länger schnell...

      1963 Opel Rekord A 2TL auf E36 Chassis (im Aufbau)
      1961 Opel P1 1200 2TL
      Wolfrace Räder passen zum P1, hat unser P1 auch, sehr gute Wahl !

      Wenn Du eine ABE brauchst, kannst Du eine Kopie haben.

      Achte auf die Rückseite der Felgen, es gibt sie in verschiedenen Detailausführungen,

      manche kollidieren an den Bremstrommeln (Rand), weil die Anschraubfläche der Trommeln zurücksteht.

      Viel Spaß mit der alten Karre !

      Gruß,

      Alfred. H.
      Sehr schick. Der 1200, aber auch die Felgen :thumbsup:
      Fahrzeuge:
      1. Opel Olympia Rekord B / 1,7s , Olymat, Bj. 1965, 2 Tür Limousine , Standard, ungeschwei., Originalzustand
      2. Opel Olympia Rekord Modell 56 / 1,5 / Bj. 1955, 2 Tür Limousine, Exportmodell für die Schweiz über GM Biel,
      ungeschwei., Originalzustand
      + 10 Oldtimer 2 Räder (Moped/Motorrad/Roller), + 6 Oldtimer Fahrräder................. und mehr altes unnütz Zeuch .. ;)

      Wohnord: 41751 Viersen
      Die Felgen sehen knorke aus, wobei ich persönlich 2 oder 3 Zoll mehr etwas ich sage mal Raudhausfüllender aussehen würden ;)
      Ich weiß bis heute nicht warum man früher so winzige Felgen gebaut und mit Fahrkomfort geworden hat....
      BITTE HELFT ALLE MIT bei der ,, Sammlung von Betrieben´´

      http://www.rekord-p2-forum.de/index.php/Thread/9864-Sammlung-von-Betrieben-f%C3%BCr-Oldtimerteile-Behandlung-BITTE-MACHT-ALLE-MIT/


      Fahrzeuge
      Astra H Caravan schwarz 2009

      Kadett C Signalgrün 1979
      Commodore A coupé silber 1967
      Rekord P1 2 türig,Faltdach ,Koralle/Alabastergrau Bj 1957

      Simson Schwalbe Rot/weiß 1985
      Kreidler Florett silber/beige1966
      DKW Hummel Standartblau 1957
      Freut mich, daß euch die Räder auch gefallen :)

      @Dennis ich bin eigentlich auch ein Freund von größeren Rädern bei älteren Autos, siehe meine A Rekords etc.
      Aber beim P1 finde ich das nicht so passend.
      Der wird ringsum ein ordentliches Stück tiefer, auf die Wolfrace kommen noch Maxxis MA1 WW mit nen dünnen weißen Ring, dann passt das so ;)
      Wer später bremst ist länger schnell...

      1963 Opel Rekord A 2TL auf E36 Chassis (im Aufbau)
      1961 Opel P1 1200 2TL
      Guten Abend liebe Opelliebhaber,
      welche Felgengrösse und -ausführung bei den Wolfrace ist den die richtige für den P1 Limousine?
      Gibbet die Dinger auch in 5 Loch für den Caravan?

      Gruß aus Werl
      Rudi
      =÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=
      Man kann einen Oldtimer nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Oldtimer braucht Zuwendung!
      ÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷

      Opel Olympia P1 CarAvan, EZ 06.1960, Koralle/Alabastergrau, 1,7l
      Opel Olympia P1 "nackter Spatz", EZ 18.06.1959, Birkengrau,

      Koralle60 schrieb:

      Guten Abend liebe Opelliebhaber,
      welche Felgengrösse und -ausführung bei den Wolfrace ist den die richtige für den P1 Limousine?
      Gibbet die Dinger auch in 5 Loch für den Caravan?

      Gruß aus Werl
      Rudi


      Das würde mich auch interessieren.
      Bin gerade am überlegen, ob ich alten Felgen vom A Rekord, strahlen und pulver lasse oder doch von meinem original Schatten springe und mal was ganz anderes ausprobiere.
      Deine Felgen haben was. Gefällt mir.
      Bin da aber noch unwissend was neumodische Felgen angehen. Hatte ich bisher noch nicht wissen müssen.

      altopelfreak schrieb:

      Vergeßt doch das mit den Felgen, hier habe ich eine viel schönere Anregung:

      rekord-p2-forum.de/index.php/A…c707ca472a35ba50a68e5ab5c rekord-p2-forum.de/index.php/A…c707ca472a35ba50a68e5ab5c

      Auch die hessische Polizei hatte ein Großes Herz für den OPEL/1200! Exclusiv als "1500" und für den rasanten Herrn Hauptwachtmeister als "1700".

      Tschüß
      Klaus


      Schöner Bericht. Kannte ich bisher noch gar nicht.
      Da wird doch die 1200er Opel Cop Kiste mit einem 1500er Motor und 12 volt Elektrik angeboten. Das ist doch schon tuning was die da gemacht haben:))
      War doch klar, das der Alte ne größere Maschine bekommt. Ist heute auch noch so.
      27321 Thedinghausen. Opel Rekord P1 (12/57)
      Hallo Rüdiger,

      die Wolfrace-Räder von Pat heißen "Slot". Sie sind zu Beginn der 70ger Jahre auf den Markt gekommen,

      die Type fand und findet man häufig an Ford + Englischen Autos, auch Volvo Amazone (Lochkreise anders)

      Die alten Opel-Limousinen (Caravan) haben:

      - Lochkreis 100mm (Lochkreis 120mm)

      - 4 Radbolzen M12x1,5 (5 Radbolzen M12x1,5)

      - Mittenzentrierung 57mm

      Auf einen P1 (Limousine) passen ohne Nacharbeit (aber sehr knapp) Räder der Dimension 6x13 e13

      mit Reifen 185/70 R13

      Tieferlegung könnte kritisch werden (Radhauskante).

      Wolfrace in 5,5 x 13 und 6 x 13, LK 100 gibt es hin und wieder mal, typisch vom Opel Kadett B / GT.

      LK 120 mit 5 Schrauben in 13" habe ich noch nicht gesehen.

      LK 4x100 und 5x120 sind aber auch bei BMW gängige Maße, so dass ein Blick zu diesen Produkten und deren

      Rädern helfen kann. M.E. ist wichtig: Außenbreite nicht über das Maß der Räder 6x13 e13 mit der Reifenbreite

      zu 185/70.

      Auf unserem P1 hatten wir vor der Wolfrace - Aera BBS-Speichendesign vom BMW 3er in 6x13 e13. Auch die

      sind mit 185/70 "eingetragen", waren meiner Frau aber vom Design her "zu fein".

      Ronal "Kleeblatt-Design" gibt es auch in 6x13 e13 oder 5,5x13 e20 (wie bei meinem Kadett), diese Type ist bei

      meinem Rekord 57 ebenfalls "eingetragen". Es gibt hier Aluräder in allen möglichen Designs, in den 70gern

      waren das meist: Ronal, ATS, BBS, Wolfrace, Cosmic (toll, aber selten).

      Wegen Rädern für den Caravan findest Du bei Google den "TÜV-Räderkatalog", auch bei den BMW-Freunden

      gibt es diese Infos. Die alten BMW 2500 / 2800 u.a. und 5er haben beispielsweise LK 5 x 120 und passen an die Caravan-Achsen.

      Ob die anderen Maße hinhauen, mußt Du prüfen.

      5-Loch-Befestigung in 13" ist m.E. unüblich, normalerweise erst bei 14" verwendet.

      Hinweis: Bei zu 6x13 e13 vergleichbaren Dimensionen (Breite / Mitte) nehmen Störkrafthebelarm + Lenkrollradius gegenüber der Serie ziemlich stark zu > die

      Bremswirkung MUß sehr gleichmäßig sein, sonst bekommst Du beim Bremsen heftige Lenkarbeit dazu.

      Lenken im Stand und beim Parkieren ist ebenfalls deutlich schwerer.

      Dein Caravan könnte durch breite Räder optisch allerdings sehr gewinnen !

      Wenn Dir eine Type unterkommt, die gefällt, sehe ich gern nach, ob ich Infos dazu habe.

      Gruß,

      Alfred. H.
      Hallo Alfred,
      vielen Dank für die ausführliche Antwort.
      Mit Deinen Hinweisen tun sich ja mehr Möglichkeiten auf, werde bestimmt darauf zurückkommen.

      Gruß aus Werl
      Rüdiger
      =÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=
      Man kann einen Oldtimer nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Oldtimer braucht Zuwendung!
      ÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷

      Opel Olympia P1 CarAvan, EZ 06.1960, Koralle/Alabastergrau, 1,7l
      Opel Olympia P1 "nackter Spatz", EZ 18.06.1959, Birkengrau,
      Frank, der Beitrag ist etwas schlicht.

      Natürlich stoßen nicht alle breiten Reifen an, warum auch ?

      Eine Aussage dazu muß deshalb Felgenbreite, Durchmesser, Einpreßtiefe + Reifendimension beinhalten,

      sonst ist die beliebig. Es wäre gut, wenn Du die anfügst, sonst ist Dein Beitrag schwer einzuordnen.

      Gruß,

      Alfred. H.