Tachowellenschalter

      Tachowellenschalter

      Hallo in die Runde.
      Suche nen Tachowellenschalter für meinen P2.
      Wenn jemand einen abzugeben haben sollte, würde ich mich freuen.
      Nur so nebenher:
      Die Angebote von der Bucht sind mir bekannt.Anbei ein Bild,die ersten beiden Ziffern sind je ne 3.
      Schonmal Danke. LG
      Dateien
      Grüße aus der Volmestadt Hagen :wink:
      Hallo Christian,
      ich habe noch einen Tachowellenschalter... ich kann aber vor Sonntag nicht nachschauen
      ob das der gleiche ist.
      Aber warum baust du nicht den Schalter vom Rekord A ein? Der wird am Getriebe angeschraubt.
      Das hatte ich auch bei meinem P I gemacht als er noch ein 3 Gang Getriebe hatte.
      Ein Schalter vom Rex wird zur Zeit bei Ebay angeboten für 9,50 €.

      Grüße aus Waldaschaff
      Wolfgang


      Opel gut, alles gut!
      Opel P I / Bj. 4/60 in der Schweiz gebaut
      Opel Rekord C Coupè / Bj. 3/70
      Hallöchen,Suche hat sich erledigt.
      Hab nen Schalter für's Getriebe gekauft.

      @rekoc
      Mein Schalter hat keine Kabel,nur Anschlüsse für Kabelschuhe.Bei dem Abgebildeten Schalter geht nicht hervor, für was für einer Wellenstärke der ist.Da steht nur,was für ne Größe der Gewindeanschluss hat.

      Danke Wolfgang, für deine Hilfe ,war echt gut, bekomme den Schalter am Donnerstag,am Wochenende wird dran gebaut.

      LG Christian
      Grüße aus der Volmestadt Hagen :wink:
      Das weiße Rückwärtsfahrlicht war damals nicht vorgeschrieben und für den, der es wollte, nur gegen Aufpreis erhältlich. Deshalb wurden im Zubehörhandel auch solche technisch kreativen Nachrüstlösungen angeboten.
      Grüße aus dem Sauerland von Frankie, dem Lennecruiser!


      -------------------------------------------------------------------------------------
      Ort: 58119 Hohenlimburg a. d. Lenne
      Fahrzeug: Olympia Rekord P1, EZ 02/60, 1700 ccm
      -------------------------------------------------------------------------------------
      MOTTO: "LEBE SO, DASS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN, WENN DU TOT BIST!"
      Richtig, das ist eine andere Bauform des Rückwärtsgang-Lichtschalters: mit einer Schelle um die Lenksäule befestigt. Allerdings passiert es oft, dass die Schelle sich leicht lockert und dann der Schalter verschoben wird. Dann leuchtet nix mehr...
      Grüße aus dem Sauerland von Frankie, dem Lennecruiser!


      -------------------------------------------------------------------------------------
      Ort: 58119 Hohenlimburg a. d. Lenne
      Fahrzeug: Olympia Rekord P1, EZ 02/60, 1700 ccm
      -------------------------------------------------------------------------------------
      MOTTO: "LEBE SO, DASS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN, WENN DU TOT BIST!"
      und der Schalter, der an der Lenkung sitzt, schaltet das RüFaLi ein, sobald man den RüGang versucht, einzulegen.
      der Tachowellenschalter schaltet erst, wenn er merkt, dass rückwärts gefahren wird. Dann kann es aber für nen BUMMS schon zu spät sein.
      Der Senior-Typreferent für P-Rekord in der AltOpelInteressengemeinschaft *119

      Jörg_250SE schrieb:

      Harry B. aus O. schrieb:

      der Tachowellenschalter schaltet erst, wenn er merkt, dass rückwärts gefahren wird. Dann kann es aber für nen BUMMS schon zu spät sein.
      Dafür schaltet der Tachoeellenschalter immer dann, wenn es rückwärts geht. Auch wenn kein Gang drin ist.

      Okay - und was ist der häufigere und wichtigere Fall?

      Ich jedenfalls möchte schon, dass bereits beim Einlegen des Rückwärtsgangs die Rückfahrscheinwerfer leuchten, um meine Absicht "ich will rückwärts einparken" eindeutig zu signalisieren. Gut, ist natürlich eher für Städter relevant.
      Gruß aus Düsseldorf
      Michael

      ───────────────
      Opel P1 1700