Freilauf Olymat

      Freilauf Olymat

      Hallo liebe Opel Freunde, nach einem 10 stündigen Maraton haben wir ( Ich, Rolo und ein Freund) der uns unterstützt hat, aufgehört. Da es nun aber schon so spät ist, werde ich den Bericht, Morgen abend ausführliche auch mit vielen Bildern erstellen. Ich werdet staunen, wie das abgelaufen ist und zu welchem Ergebnis wir gekommen sind. Vorab schon einmal ein Bild.
      Gruss HK
      Dateien
      Opel Rekord. P2 Bj. 1962 1,7 L
      Frank Kaenders
      p2.kaenders.net/
      @HK-56

      Hallo Frank,

      ich bin auf den Bericht über die "Operation" unter Oberarzt Dr. Rolymat gespannt.

      Hoffentlich hattet Ihr wenigstens Erfolg.

      Nehmt erst einmal einen kräftigen Schluck des Allheilmittels des Dr. Lennecruiser
      aus der Ossenkämperflasche.
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Hallo Olymatdoctors,
      bin auch gespannt.
      Grüße, ein Olymat-Begeisterter :thumbup:
      Fahrzeuge:
      1. Opel Olympia Rekord B / 1,7s , Olymat, Bj. 1965, 2 Tür Limousine , Standard, ungeschwei., Originalzustand
      2. Opel Olympia Rekord Modell 56 / 1,5 / Bj. 1955, 2 Tür Limousine, Exportmodell für die Schweiz über GM Biel,
      ungeschwei., Originalzustand
      + 10 Oldtimer 2 Räder (Moped/Motorrad/Roller), + 6 Oldtimer Fahrräder................. und mehr altes unnütz Zeuch .. ;)

      Wohnord: 41751 Viersen
      Guten Abend liebe Foristen, wie verspochen fange ich mit dem Bericht (Große OP) "Freilauf Austausch" an meinem P2 an.
      Vorab möchte ich aber noch ein paar einleitende Worte schreiben. Ein ganz ganz großen Danke, geht an Rolo und an meinem Freund Peter.
      Auch mein Freund Sascha (Auto Wessels), der mir bei großen Problemen die Bühne und Werkstatt zur verfügung stellt.
      Wie ich nun weis, wäre das sonst nicht so einfach möglich gewesen.
      Opel Rekord. P2 Bj. 1962 1,7 L
      Frank Kaenders
      p2.kaenders.net/
      Angefangen hat alles beim kauf vom Opel P2. Beim Kauf merkte ich schon, dass an dem Olymat etwas nicht rund läuft. Dieses wurde mir später dann auch durch Stephan und Rolo betätigt. Stephan deswegen, weil er das Auto kennt. Der letzte Besitzer hat nichts an dem P2 gemacht, nur gefahren. Auch aus diesem Grund habe ich den P2 recht günstig bekommen. Jeder der ein wenig Ahnung hat von Oldtimer, findet bei der Besichtigungen die Fehler und kann abschätzen, ob es ihm Wert ist. Mir war es wert. Habe schon Bilder von Ihm hier im Forum eingestellt. Nun bin ich schon einige KM mit Ihm gefahren und das Geräusch veränderte sich nicht. Ganz besonders hörte man es, wenn der Motor ausgemacht wurde. Die Kupplung drehte weiter mit dem Olymat. Somit war der Freilauf nicht in Ordnung. Aber alle die ein Olymat haben, wissen das das teuer werden kann.
      Hier ist ein Video vom Gerausch
      Opel Rekord. P2 Bj. 1962 1,7 L
      Frank Kaenders
      p2.kaenders.net/
      Dann war im Vorfeld wichtig sich mit Rolo zu überlegen, was bei einen Austausch vom Freilauf unter normalen Bedingungen benötigt wird. Habe dabei schnell gemerkt, dass Rolo genau wuste was benötigt wird und listete mir die Teile auf. Nun sagte er mir, das es eigendlich nicht möglich ist einen Freilauf zu bekommen. Die die einen haben, geben Ihn nicht ab, Sie wissen was so ein Freilauf kostet. Wenn er auf dem Markt erschein ist er auch schon wieder weg. Auch zu einem Preis von 300-800 Euro.
      Wollte das garnicht glauben und habe mich an die arbeit gemacht! Tage habe ich immer wieder Adressen bekommen und bekam Absagen. :sos1:
      Es baute mich nicht auf und spiele mit dem Gedanken, den Freilauf zu entfernen und gut ist. Doch dann kam ich auf den Gadanken "Firmen" im Internet zu suchen, die so etwas haben könnten, oder nachbauen.
      Auch hier ein Anruf nach dem anderen, bis einen grünes Licht am Himmel auftauchte. Nun war eine Firma am Telefon die mir mitteilte, schicken Sie uns die Daten und Maße von dem Freilauf. Konnte das garnicht glauben. Direkt Rolo angeschrieben und gefragt. Kein Thema wie wir Rolo kennen, kamen ganz schnell die Maße und Bilder.
      :thumbsup:
      Opel Rekord. P2 Bj. 1962 1,7 L
      Frank Kaenders
      p2.kaenders.net/
      Natürlich habe ich die Daten am nächsten Tag zu dieser Firma geschickt. Einen Tag später bekam ich von der Firma die Zusage, kein Problem, das haben wir. Sollte das wirklich sein, so einen Freilauf!! Die Firma schicke mir das Datenblatt und ja es stand der Freilauf mit einem Doppelkäfig drauf. Dann habe ich nach dem Preis gefragt mit "Herstellung und Versand"!! Muste mich festhalten an dem Stuhl!
      Mit Hestellung und Versand nur 83,66 Euro. Kann das? 5 Minuten später kam die Ausgangsanzahlungsrechnung!
      Nun habe ich es bestellt und es kam auch nach gut 1,5 Wochen bei mir an. Rolo war auch ein wenig skeptisch. Doch nun lag es vor mir!
      Dateien
      Opel Rekord. P2 Bj. 1962 1,7 L
      Frank Kaenders
      p2.kaenders.net/
      Möchte hier schon einmal auf die Firma aufmerksam machen. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von der Firma Faber haben mich super beraten. Hier ist der Kunde noch Kunde und König. Danke

      Firma Faber
      Industrietechnik GmbH
      Mundenheimer Str. 43
      68199 Mannheim
      Tel: +49621844482-0
      Web: faber.industrietechnik24.de
      Mail: info@faber-industrietechnik.de

      Der Freilauf den ich bestellt habe lautet DC2776-N und ist hier aufgelistet. Ob er wirklich passt, später mehr.
      :chor002:
      Dateien
      Opel Rekord. P2 Bj. 1962 1,7 L
      Frank Kaenders
      p2.kaenders.net/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „HK-56“ ()

      Nun war es an der Zeit, nachdem wir auch noch 3 Lager, Dichtungssätze, Neuen Auspuff, neue Kupplung usw. bestellt haben, einen Termin zu finden.
      Nun Rolo angeschreiben und und gefragt ob er an dem 05.01.2020 kann! Ein Sonntag! Seine Antwort, klar Frank und dann noch ein Sonntag, besser geht nicht. Unglaublich was dieser Mensch für ein Motevation hat!
      :hbi:
      Nun konnte ich die zwei Wochen kaum noch warten, Weihnachten, Sivester, ja aber dann kam das Wochenende. Mein Freund Sascha, teilte mir mit, das ich Samstag und Sonntag die Bühne bekomme, doch am Montag die Bühne frei haben muss. Oh je, was ist wenn etwas schief geht!! Dann must du den P2 auf den Hänger und raus.
      Aber erstmal rauf!
      Dateien
      Opel Rekord. P2 Bj. 1962 1,7 L
      Frank Kaenders
      p2.kaenders.net/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „HK-56“ ()

      Nun dachte ich mir, wenn wir Sonntag Auspuff, Antriebswelle, Getriebe, Schaltung, Olymat, Lager raus und wieder rein! das kriegen wir nicht hin. Das wollte ich Rolo auch nicht antun. (Er hätte aber)
      So habe ich dann am 04.01.2020 den P2 hin und alles rausgebaut bis auf den Olymat. Dafür habe ich 5 Stunden gebaucht. Abends noch Rolo die Bilder geschickt und mitgeteilt, das alles raus bis auf Rolomat. Er teilte mir am nächsten Tag mit, dass das sauber arbeit war und wir uns auf den Rolomaten konzentrieren können.
      :first002:
      Dateien
      Opel Rekord. P2 Bj. 1962 1,7 L
      Frank Kaenders
      p2.kaenders.net/

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „HK-56“ ()

      Dann kam Rolo, zuvor habe ich noch meinen Freund Peter gefragt ob er mich ein klein wenig unterstützen kann. Möchte zu Peter auch "Danke" sagen. Denn Peter ist vor 1,5 Jahr schwer mit dem Motorrad verünglückt und Ich und meine Frau Anja, haben die Familie unterstützt, damit Sie nicht untergehen, denn er hätte es fast nicht überlebt. Er ist heute schwerstbehindert, aber ich wollte Ihn unbedigt dabei haben. Ist eben einer meiner 3 Freunde. :daumen1:
      Und er hat mitgeholfen und sich sehr gefreut. Schön das wir wieder etwas zusammen unternehmen können. :hail:

      Zurück zum Olymat, das hätte ich nicht so einfach hinbekommen. Habe schon technische Verständnis und auch vor 30 Jahren KFZ Mechaniker gelernt, aber der Olymat hat mehrere Ebenen. Das kannte ich so nicht!
      Rolo meinte immer wieder, stopp alles makieren! Er hat recht, denn beim späteren Zusammenbau hat man gesehen, das das richtig war.
      Hier ein paar Bilder.
      Dateien
      Opel Rekord. P2 Bj. 1962 1,7 L
      Frank Kaenders
      p2.kaenders.net/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „HK-56“ ()

      Rolo war nun voll in seinem Element! :popo: Hier, da und dort, alles auseinander. Dann sagte Rolo, schaue mal hier, Lager kaputt, schaue mal dort Lager auch nicht mehr gut. Führungslager muss auch raus! Lager an der Kurbelwelle muss auch raus. Oh je, aber er hatte recht, wenn dann direkt alle Lager neu. So ging Stunde für Stunde für den Olymaten drauf.
      Habe gelernt, dass man die Lager "rausschlagen" kann. Man stopft Karosseriemasse rein und haut einen Bolzen in die Mitte vom Lager. Zack ist das Lager raus. :hammer2:
      Dateien
      Opel Rekord. P2 Bj. 1962 1,7 L
      Frank Kaenders
      p2.kaenders.net/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „HK-56“ ()

      Das alles muste Sauber gemacht werden, sonst hätte Rolo das nicht wieder Zusammengebaut. Nun waren wir aber an dem Freilauf angekommen und die Spannung steigt. Rolo meinte, das er schon einmal Stunden zum einsetzen gebaucht hat.
      Bild Vorher und Nachher, aber es hat gepasst und das auch nur in 10 min. Der Mann hat die RUHE weg.
      ES PASST! :pleasantry:
      Dateien
      Opel Rekord. P2 Bj. 1962 1,7 L
      Frank Kaenders
      p2.kaenders.net/
      Dann kamen die andern Lager und Scheiben und was sonnst noch alles so drin ist. Der Graphitring war noch gut, hatten wir aber auch als reserve dabei.
      Das Rollengehäuse muss auch sauber gemacht werden, somit die Rollen raus. Peter und Rolo waren auch mitlerweile ein tolles Team. Rollen im Rollengehäuse sauber und konnte auch zusammengebaut werden. Dann gab es noch Problem mit zwei Schrauben, deren Gewinde nicht so sauber waren. Diese wurden natürlich auch bearbeitet. Nichts dem Zufall überlassen.
      Rolosnichtsdenzufalltherapie 8o
      Dateien
      Opel Rekord. P2 Bj. 1962 1,7 L
      Frank Kaenders
      p2.kaenders.net/
      Ja und dann? Und dann?
      Tolle Geschichte, super erzählt! Danke dafür!
      Grüße aus dem Sauerland von Frankie, dem Lennecruiser!


      -------------------------------------------------------------------------------------
      Ort: 58119 Hohenlimburg a. d. Lenne
      Fahrzeug: Olympia Rekord P1, EZ 02/60, 1700 ccm
      -------------------------------------------------------------------------------------
      MOTTO: "LEBE SO, DASS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN, WENN DU TOT BIST!"
      Dann muste der ganze Olymat aber noch in die Glocke. PAUSE sagten wir, KAFFEE, SCHOKOLADE, wir waren schon 7 Stunden am arbeiten. Alleine 3 Stunden nur für den Olymat. (Auseinander, Sauber, Zusammenbau) Langsam blieb die Kraft weg, aber wir konnten uns noch mutivieren, den Olymat bestimmt 4 mal wieder neu angesetzt an die Kurbelwelle. :beat002:
      Rolo und ich bekamen lange und schwere Arme. Aber er war dann bei 5ten mal dran und jetzt kam der Endspurt! Du das , Ich das, Peter das und zum Schluss den Neuen Auspuff drunter. :tapfer002:
      Es war Vollbracht!
      Natürlich haben wir auch noch an dem Getriebe sämtlich Dichtungen, Simmeringe und Öl gewechselt, wollte ich nur auch noch mal eben sagen!!
      Und zum guten Schluss!!!!!

      Motor gestartet und alles geht, kein Klappern, keine Geräusche, schaltet weich, läuft ruhig wir konnten es nicht glauben!!!!!!!!!
      DANKE ROLO UND PETER!!!!!!
      10 STUNDEN
      Was für eine Leistung!
      Der Freilauf arbeitet sauber. Danke Firma Faber

      ALLE die nun ein Freilauf und einen Opel wie ich haben, können beruhigt den Freilauf wie oben beschrieben einbauen.
      Das auch zu einem TOP Preis.
      Bis denne Frank (HK)
      DANKE


      Dateien
      Opel Rekord. P2 Bj. 1962 1,7 L
      Frank Kaenders
      p2.kaenders.net/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „HK-56“ ()

      Toller Bericht und dann noch mit Happy End ! :daumen1:
      So ,dann kann ich ja jetzt ins Bett.
      Gute Nacht John Boy.
      Viele Grüße aus dem Westerwald

      Gideon



      Ort: 56203 Höhr-Grenzhausen

      Opel Rekord P2 4 türige Limousine 1700 Bj.1962 GM France
      Opel Rekord P2 Caravan 1700 Bj.1961 GM France
      Hier noch eine Übersicht von dem Olymat. Jeder der an dem Olymat etwas machen möchte und nicht weis wie, sollte sich das Werkstatthandbuch vom Olymat besorgen. Mir hat es sehr gut geholfen. Rolo kennt das Heft auswendig. :tapfer002: Habe die Ausgabe September 1961 (KTA-642). :closed:
      Dateien
      Opel Rekord. P2 Bj. 1962 1,7 L
      Frank Kaenders
      p2.kaenders.net/