Kleine Ausfahrten 2020

      Neu

      ...ja, diese beiden Typen sind noch extremer, was das Schalten angeht.

      Das Getriebe ist bis Modell 57 nur "teilsynchronisiert" und der erste Gang ist "unsynchronisiert".

      Diese beiden Begriffe könnten beim Publikum den Eindruck erwecken, man häbe nicht ganze Arbeit geleistet

      oder gar etwas vergessen.

      Deshalb findet man seitens Opel gern die Aussage: Die "Fahrgänge" wären synchronisiert, den

      unsynchronisierten ersten Gang definiert man als "Anfahrgang" und schon ist man aus dem Schneider !

      Zwar fährt das Auto im ersten Gang auch, tatsächlich braucht man ihn aber nicht, solange sich das

      Auto bewegt....

      Gruß,

      Alfred. H.

      Neu

      ...hat sich so entwickelt, würde ich sagen. Ist auch eine logische Konsequenz,

      wenn man alt / neu vergleicht und das ist praktisch immer gegeben.

      Zu so einer alten Karre gehören nun mal auch ihre alten Eigenschaften, die bei

      einer Ausfahrt gewürdigt werden sollten (meine Meinung). Und: Diese "alten"

      Eigenschaften sind (manchmal) eben besser, als man es heute erwartet.

      In der "allgemeinen" Beschäftigung mit dem Alltagsleben fällt auch immer wieder auf,

      mit welcher Energie irgendwelche "Unvollkommenheiten" gesund gelogen wurden und werden.

      Das sind so meine Gedanken, wenn ich mit den alten Kisten "kleine Ausfahrten" unternehme.

      Deshalb möchte ich auch weiterhin meine Beiträge nicht ganz streng auf das Thema begrenzen.

      Gruß,

      Alfred. H.

      "Kleine" Ausfahrt heute

      Neu

      Heute begab es sich, dass verabredungsgemäß Besuch eintraf, aus rund 150km nordwest.

      Das war und ist ein freundlicher Forist, mit einem top-Auto: Ascona A in ziegelrot.

      Für ihn war das keine "kleine" Ausfahrt, mit großer Freude haben wir die kleinen Ausfahrten aber nachgeholt:

      - 1 x mit dem Ascona ums Eck

      - 1 x mit dem Kadett ums Eck

      RIESENSPAß ! (auf beiden Seiten)

      Danach die beiden Testobjekte nochmal abgelichtet, siehe Foto. Die Farben passen ganz gut zusammen.

      Gruß,

      Alfred. H.
      Dateien
      • DSC02792.JPG

        (158,09 kB, 43 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Neu

      Hier ein paar Fotos von der diesjährigen Ausfahrt durch den Westerwald mit ein paar Alt-Opel-Freunden:
      Dateien
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Neu

      und weiter fuhren wir durch die schöne Landschaft über kleinste Straßen:
      Dateien
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Neu

      und natürlich auch durch den Wald:
      Dateien
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Neu

      Dann gab es mittags das traditionelle Picknick; war eine prima Sache, mit ein paar Alt-Opel-Freunden
      einen schönen Tag zu verbringen. Bleibt gesund und munter:
      Dateien
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke