Erste Berichte der Winterarbeiten am P2

      Erste Berichte der Winterarbeiten am P2

      Nun habe ich mir heute eine kleine Auszeit genommen, vom fliesen im Keller. Mittlerweile fast 100 qm. Schwitz....

      Mein Vorhaben bei dem P2 ist sind alle Verschleiß-Teile zu erneuern.
      Einige Lager, Olymat zerlegen und Teile erneuern, Buchsen, Auspuff wie auch schon einige Teile der Chromteile verschönern.
      Natürlich rüste ich diesen P2 auch auf eine digitale Blinkerbox um. Dann sind die Blinker auch wieder gut zu erkennen beim Blinken.
      Viele Teile sind mitlerweile bestellt und auch schon vor Ort.
      Den Olymat werde ich komplett mit Rolo ausbauen und zerlegen, Freilauf ersetzen und was noch alles ausgetauscht wird am Getriebe
      Dann wird später der Lack an machen stellen ausgebessert.
      Vor zwei Wochen habe ich schon sämtliche Öle gewechselt.
      Heute wurden die ersten Buchsen von der Schaltung getauscht. Dank Spezialwerkzeug von Alfred, recht problemlos. Die Schaltung ist wieder straff.
      Als zweites wurde das Pluskabel gegen ein Neues ausgetauscht?
      Bald geht es weiter..... werde berichten!!
      Der Winter ist lang.
      Gruss Frank K. (HK)
      Dateien
      Opel Rekord. P2 Bj. 1962 1,7 L
      Frank Kaenders
      p2.kaenders.net/

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „HK-56“ ()

      Jetzt weiß ich, warum ich bei unserer Computer-Hotline nie jemanden erreiche. Wenn die Jungs (und Mädels) sich da auch soo viel Zeit zum Schrauben nehmen können, wundert mich nix mehr. ;)
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-C
      So und wieder ein paar arbeiten erledigt. Unterdruck Schläuche vom Olymaten ausgetauscht.
      Sahen nicht mehr so gut aus. Habe sogar noch durch einen Foristen Originale bekommen.
      Schwierig an die Steuereinheit hinter dem Kühlergrill zu kommen.

      Verteiler, Kontakte, Kabel, Zündkerzen erneuert. Top Ware durch einen Foristen bekommen.

      Masse- und Pluskabel gegen neue handgefertigte ausgetauscht. Sieht nicht nur gut aus, technisch perfekt.

      3 Stunden arbeit und nun verdienter Feierabend.
      Dateien
      Opel Rekord. P2 Bj. 1962 1,7 L
      Frank Kaenders
      p2.kaenders.net/
      Nun habe ich mir zu Weihnachten auch noch was schönes gegönnt. Durch den Preis war es am Ende für mich bestimmt.
      Bin gespannt wenn die Schute da ist.
      Gruss HK
      Dateien
      Opel Rekord. P2 Bj. 1962 1,7 L
      Frank Kaenders
      p2.kaenders.net/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „HK-56“ ()

      So weiter geht es. Ziel ist den Freilauf morgen mit Rolo zu wechseln. Anschließend Simmerringe und Dichtungen am Getriebe zu erneuern.
      Auch am Olymat, irgendwelche Gummis tauschen. Bestellt und auch bekommen, kann ich aber nicht zuordnen.
      Rolo wird das schon wissen.
      Bei der Schaltung die Buchsen zu tauschen und wenn nötig noch neue Kupplungsscheiben Ringe zu nieten.
      Anschließend beim zusammenbauen direkt einen Neuen Auspuff mit Halterungen und Dichtungen zu verbauen.

      Heute den alten Auspuff ab und dem Schrott zufügt. Nichts brauchbares mehr. Kardanwelle abgebaut und Geriebe abgeschraubt.
      Getriebe Aufnahme von alten Dichtungen gereinigt, Getriebeöl abgelassen.
      Dann schon den Getriebe Tunnel gewachst, kommtan später schlecht dran.
      Anbei ein paar Bilder.
      Wie es Morgen abläuft und was do noch festgestellt wird, werde ich berichten.
      Dateien
      Opel Rekord. P2 Bj. 1962 1,7 L
      Frank Kaenders
      p2.kaenders.net/

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „HK-56“ ()

      HK-56 schrieb:

      So weiter geht es. Ziel ist den Freilauf morgen mit Rolo zu wechseln. Anschließend Simmerringe und Dichtungen am Getriebe zu erneuern.
      Auch am Olymat, irgendwelche Gummis tauschen. Bestellt auch bekommen, kann ich aber nicht zuordnen.
      Rolo wird dss schon wissen.


      Unser lieber "Rolymat".

      Zum Glück haben wir unseren stets hilfsbereiten Rolo, der mit seinem
      fundierten Wissen und seinem besonderen Können schon vielen Alt-Opel-Fahrern geholfen hat,
      insbesondere den Olymat-Fahrern.

      Ich freue mich, dass Rolo Dir, lieber Frank, hilft.
      Gutes Gelingen.

      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Grüße dich, klar bekommst du die Information von mir.
      Also die Blinkerbox ist eine Box, die anstelle von dem Blinkrelais eingebaut wird. Der Vorteil ist ganz einfach, das Blinkrelais schaltet das Blinken digital. So kann die Geschwindigkeit des Blinkens von der Zeit her eingestellt werden. Die Blinker sind dann hell erleuchtet und gehen dann wieder aus.
      @alfred H. hier aus dem Forum hat diese gebaut und verkauft.
      Das ist schon der zweite Opel den ich damit umbaue.
      Das Geräusch geht nicht verloren, denn die Box erzeugt ein ähnliches.
      Sie ist recht leicht einzubauen mit dem Schaltpan den man dabei bekommt.
      Wenn du noch eine bekomnst, mitteilen ob du eine Anhängerkupplung hast. Dann ist auf der Box noch ein Anschluss für die Anhängerdose.
      Es muss gewährleistet sein, dass alle Kabel sehr guten Kontakt haben.
      Am besten @alfred H. ansprechen
      Wenn du Fotos oder ein Video haben möchtest, einfach melden. Dann werde ich welche liefern.
      Gruss Frank K.
      Opel Rekord. P2 Bj. 1962 1,7 L
      Frank Kaenders
      p2.kaenders.net/

      P2cruiser schrieb:

      Übrigens habe ich auch schon mal über eine Schute nachgedacht. Wenn ich das richtig sehe muß ich da aber Löcher in die A-Säule bohren. Das hat mich dann davon abgehalten. Die Regenrinne hört ja an der Dachkante auf. Oder hast du eine andere Lösung gefunden ?

      Nein noch nicht, bin gespannt wenn meine hier ist. Aber wenn das so sein soll, dann mache ich das. Edelstahl Schrauben mit spezial Abdichtung. Da passiert nie mehr was mit.
      Adresse gebe ich weiter.
      Gruss
      Opel Rekord. P2 Bj. 1962 1,7 L
      Frank Kaenders
      p2.kaenders.net/

      P2cruiser schrieb:

      Wenn ich das richtig sehe muß ich da aber Löcher in die A-Säule bohren. Das hat mich dann davon abgehalten.


      Sehr gute Einstellung. Das bisschen A-Säule noch zu schwächen ist was anderes als Löcher für nen Talbot-Spiegel in die Kotflügel zu bohren. Ich sehe das Vorhaben kritisch. :thumbdown:
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-C
      Und noch eine schöne Arbeit. Der Teppich ist nicht mehr schön und ist auch schon einmal gemacht worden.
      Somit habe ich soeben entschieden. Der soll es werden und passt gut. Speziell für Oldtimer. Auch an der Dämmung unter dem Teppich wurde gespart. Somit wird das direkt mitgemacht.
      Gruss HK
      Dateien
      Opel Rekord. P2 Bj. 1962 1,7 L
      Frank Kaenders
      p2.kaenders.net/

      Neu

      Nun am späten Nachmittag angefangen mit Teppich verlegen. Ist mir ganz gut gelungen.
      Schwarz passt super und der Teppich ist extra für Oldtimer.
      Dann später in dem gleichen grün wie die Sitze, die Fussmatten. Bin gespannt eie das aussieht.
      Einen kleinen Einblick mit den Bildern. Danach kommt das Radio! Dann den Rest noch von der Blinkerbox. Es hört nicht auf.
      Dateien
      Opel Rekord. P2 Bj. 1962 1,7 L
      Frank Kaenders
      p2.kaenders.net/

      Neu

      Und wieder ging es weiter. Nach dem Stammtisch gestern, muste ich erst mal wieder schrauben.
      Heute war das Radio dran. Es wurde von einem Foristen komplett überholt. (Daaaanke) und mit einem Handy-Anschluss versehen. Bin soooo froh.
      Naja zuerst hatte ich das Radio komplett falsch eingebaut. Dank @Milli ist es jetzt hoffendlich richtig drin.
      Das kommt daraus.
      Opel Rekord. P2 Bj. 1962 1,7 L
      Frank Kaenders
      p2.kaenders.net/