Motorböcke

      Da habe ich nicht schlecht gestaunt, nachdem ich vor einiger Zeit den kompletten Getriebehalter ausgetauscht habe, waren nun die Motorböcke dran.
      Von oben bzw eingebaut sagen die eigentlich noch gar nicht so schlecht aus.
      Ich hatte das Gefühl, die Karosserie überträgt irgendwie die Geräusche vom Motor. Auch der Abstand zwischen Motor und dem Lenkhebel war recht knapp.
      Neue Böcke besorgt von spitzen Qualität, Motor angehoben und die alten Böcke raus.
      Puh, die waren auf und weich.
      So weich das die Metalle schon mit der Hand zusammendrücken konnten.
      Also kein Wunder, seht selbst. Die nächste werden nun wieder 30 Jahre halten. Waren nicht billig, aber von Top Qualität und Passgenauigkeit.
      Hier noch mal die alten abgebildert. Auf dem einen Bild ist ein neuer schon eingebaut aber noch nicht verschraubt.
      Wieder ein Problem gelöst. Wollte nur mal berichten.
      Bis denne HK
      Bilder
      • rps20191003_182530.jpg

        157,54 kB, 576×1.024, 22 mal angesehen
      • rps20191003_182557.jpg

        121,15 kB, 576×1.024, 21 mal angesehen
      • rps20191003_182618.jpg

        103,09 kB, 576×1.024, 22 mal angesehen
      • rps20191003_183003.jpg

        84,45 kB, 576×1.024, 23 mal angesehen
      Opel Olympia Rekord 1956 Ponton, 1,5 L Motor
      Frank Kaenders
      ponton.kaenders.net/
      Hallo Daniel, klar darfst du fragen, habe diese noch im Zubehör Handel hier um die Ecke bekommen über eine KFZ Werkstatt. Wurden wohl sehr lange gebaut und es wird bei denen öfters angefragt. Das können aber bestimmt dir Profis besser sagen wie lange für gebaut wurden. Werden wohl auch im Kartfahren eingebaut. Stückpreis ca. 25 Euro.
      Hoffe die Infos reichen!
      Gruss
      Opel Olympia Rekord 1956 Ponton, 1,5 L Motor
      Frank Kaenders
      ponton.kaenders.net/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „HK-56“ ()

      Moin Frank

      Die einzigen Böcke die mir bekannt sind laufen im Wald oder auf der Wiese.Ich wußte nicht einmal dass es auch männliche Motorlager gibt.
      Daniel stellte die Frage.
      Bevor Du mit den Kopf durch die Wand rennst, überleg dir was du im Nebenzimmer willst. :hmm:




      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Bald: P II Schnelllieferwagen 1500 Bj 63
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1