Angepinnt Forumstreffen 2020

      Auch ich habe bis jetzt noch keine Infos bekommen.
      Da es hier jedoch viele Personen gibt die die Unterlagen haben und nicht kommen, könnte man diese weiterreichen
      Freue mich auf positive Rückmeldungen.
      Habe auch das Gefühl das hier nur Männer unterwegs sind die ohne Frau nicht überlebensfähig sind.
      Wo ist das Problem 5 Tage Urlaub einzureichen und nach Schweden zu fahren.
      Gruß Werner
      P1 mit Olymat & Faltschiebedach / P1 PickUp Rechtslenker aus Kreis Paderborn

      Rostallergie schrieb:

      Wo ist das Problem 5 Tage Urlaub einzureichen und nach Schweden zu fahren.


      Seit wir wussten, dass das nächste Treffen in Schweden stattfindet, sind wir unsere Suche nach einem Wohnmobil verschärft angegangen. Das mit dem Wohnmobil hat auch geklappt und ich hatte auch bereits mit Verena Kontakt
      aufgenommen. Unser Plan war, das Treffen mit einer Woche Kurzurlaub zu verbinden. Da wir beide Berufstätig sind, war die Abstimmung unter uns und mit den Kollegen in dem Zeitraum leider nicht möglich. Es wird Zeit, dass ich in Rente gehe. ;)

      Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß :wink:
      Grüße von Günni aus Hagen :wink:

      Opel Rekord P2 4TL 1700ccm EZ 1962
      NSU Fox 125ccm BJ 1951
      NSU Fox 125ccm BJ 1952
      Demm Ping Pong 50ccm BJ 1976
      Wohnort: 58099 Hagen
      Rapido Confort Matic BJ 1982

      Rostallergie schrieb:

      Auch ich habe bis jetzt noch keine Infos bekommen.
      Da es hier jedoch viele Personen gibt die die Unterlagen haben und nicht kommen, könnte man diese weiterreichen
      Freue mich auf positive Rückmeldungen.
      Habe auch das Gefühl das hier nur Männer unterwegs sind die ohne Frau nicht überlebensfähig sind.
      Wo ist das Problem 5 Tage Urlaub einzureichen und nach Schweden zu fahren.


      Ich schicke dir nen Satz.
      Ich blickte irgendwann nicht mehr durch,weil mir per Mail,facebook und PN geschrieben wurde. Ich dachte ich hätte jetzt alle.

      Der Gedanke mit einem Oldtimer so weit zu fahren ängstigt viele. Theoretisch ist es für uns aber genauso doof im Alltag liegen zu bleiben und wir drei haben uns daran gewöhnt. Andere fahren nur bei
      absolut perfektem Wetter und am liebsten mit Neuwagen und Frau im Hintergrund. Wer jedoch so eine Tour macht,der erlebt natürlich etwas unglaubliches und kann Stolz sein auf seinen Blechkumpel.
      Es schaut so aus,dass wir erstmal sehr klein planen und dann müssen wir sehen wer nachzieht. Wir freuen uns jedenfalls auf euch und der Spass kommt auch im kleinen Rahmen.
      Wir gehen jetzt mal weiter den Kadett garagenfein machen. Es ist Oktober:-(
      Liebe Grüsse

      Patient Lille,Doktor David und die Praktikantin Verena

      Fakten zur Schwedenreise 2020

      Liebe "Praktikantin" Verena vom "Team Schweden", (+ liebe Teilnehmer),

      schön daß es Euch gut geht und ihr zwischenzeitlich wieder sicher in der Wahlheimat Schweden angekommen seid ! :)

      Wie schon vor der offiziellen Ankündigung und danach auch noch mehrfach bestätigt, ist das "Team Dortmund" zur Schwedenfahrt 2020 selbstverständlich am Start.

      Die knapp 410 km lange Anreise im Autobahntempo, von Dortmund bis zum Skandinavienkai in Travemünde, ist nun auch kein wirkliches Drama für einen technisch schüssigen Opel der 60er Jahre.
      Von der Wegstrecke her ist das quasi ein normaler Wochenendausflug und die gleiche Wegstrecke wird auch während einer normalen Woche zurückgelegt.

      Alles ab Travemünde, ist dann ohnehin Urlaub - die gemeinsamen restlichen 450km in der Gruppe, von Malmø bis Åskersund, sollen ja schon gemütlicher und essentieller Teil der Veranstaltung sein ....

      Ich habe für Dich und alle interessierten Teilnehmer noch einige wissenswerte Fakten und Überlegungen zur Schwedenfahrt zusammengetragen ...


      Zu den Fakten:

      Anreiseentfernung bis Travemünde:
      Liegt je nach Wohnort zwischen

      10km (für Lübecker Einwohner)
      und rund
      900 km (für Münchner Kollegen)

      Von Travemünde aus ....
      gibt es 3 tägliche Abfahrtszeiten
      mit Finnlines Schiffen nach Malmø
      und zwar um:

      02:30 Uhr

      10:00 Uhr

      21:45 Uhr


      - Fahrtdauer Travemünde-Malmø:
      9 h + 15-30 min. (je nach Abfahrtszeit)

      - Check-In am Hafen: ca. 2h vor der Abfahrt.

      - bei Nacht- und Spätabfahrten Kabinenzwang, (man spart dadurch aber ggf. eine zusätzliche Hotelübernachtung ein)

      Anschliessende gemeinsame Fahrtstrecke von Malmø bis Åskersund:

      - reine Fahrzeit ca. 5 h

      - Reisezeit mit Pausen bei v = 80km/h + Zeitreserve für ungeplante Eventualitäten:
      8 bis 9h

      Ein paar taktische Überlegungen dazu werden noch folgen .....

      Liebe Grüße
      Klaus
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Manic Mechanic“ ()

      Taktische Überlegungen zur Auswahl der Schiffs-Abfahrtszeit

      Hier nun einige meiner taktische Überlegungen zu den verschiedenen Abfahrtszeiten ab Travemünde:

      02:30 Uhr (Nachtabfahrt)

      10:00 Uhr (Morgenabfahrt)

      21:45 Uhr (Abendabfahrt)



      1. Variante

      2:30 Uhr - Spätnacht-Abfahrt am 17.06.2020:

      - hat keinerlei strategische Vorteile
      - macht ein Treffen bereits am Vorabend erforderlich
      - zieht die Stressphase der Anreise unnötig in die Länge


      2. Variante

      10:00 Uhr - Morgenabfahrt am 17.06.2020

      - der 9-stündigen Tages-Fährpassage ab 10:00 Uhr schliesst sich bei direkter Abfahrt nach Ankunft in Malmø eine 9-stündige Autofahrt incl. hochstrapaziöser zig-stündiger Nachtfahrt an >>Ankunft in Åskersund ca. 4:00 Uhr nachts

      - ohne weitere Zwischenübernachtung in Südschweden nicht realisierbar !

      - bei guter Organisation durchaus reizvoll und attraktiv >> gemeinsames Frühstück und ausgeruhter Start zur gemeinsamen Fahrt in Schweden ohne jeglichen Zeitstress bei der Abfahrt = bestmöglicher Aufbruch in den Tag !

      - erforderlicher Check-In
      ab 8:00 bis 8:30 morgens in Travemünde
      ist ohne vorherige Zwischenübernachtung in Lübeck nicht zu realisieren !

      - Ohne Zwischenübernachtung kein Zeitpolster für Pannen und kleinere Aus- & Zwischenfälle bei der Anreise möglich !

      - Treffen in Lübeck müsste bereits am Vorabend (16.06.2020) stattfinden !

      - Das macht die 10:00.Uhr Abfahrtszeit mit 2 zusätzlichen Hotelübernachtungen organisatorisch und finanziell sehr aufwendig !


      3. Variante
      21:45 Uhr - Abendabfahrt am 17.06.2020

      - Treffen Nachmittags mit reichlich Zeitreserve

      - gemeinsames Abendessen in Lübeck möglich

      - gemeinsame Fahrt zum Hafen

      - Check-In ab 19:45 am Terminal

      - anschl. Kabinenübernachtung an Bord

      - gemeinsames Frühstück an Bord

      - ausgeruhte Abfahrt nach Ankunft in Malmø

      - Ankunft am 18.06. nachmittags in Åskersund

      - keine Zwischenübernachtung im Hotel nötig


      Meine persönlich favorisierte Abfahrt wäre daher ganz klar das Schiff um 21:45 Uhr am 17.06.2020

      - Als letzter Notreserve-Termin (bei größeren Zwischenfällen auf der Anfahrt nach Travemünde), steht dann noch das 2:30 Uhr Schiff am 18.06.2020 zur Verfügung, um ein weiteres (4h plus) Zeitpolster für eventuell erforderliche Reparaturen nutzbar zu machen.

      Welche Treffenszeit/Schiffsabfahrtszeit hast Du ausgewählt, Verena ?

      Welche Abfahrtszeit wollen wir wählen ?

      Um es mal konkret zu machen:

      Mein Vorschlag wäre, daß sich alle Teilnehmer am 17.06.2020 ab 16:00 Uhr nachmittags an einem Ort in Lübeck einfinden und sammeln, an dem wir auch allesamt eine Weile stehen bleiben und ein gemeinsames Abendessen einnehmen können.
      Danach fahren wir dann zusammen zum Skandinavienkai zum Check-In und aufs Schiff.

      Was haltet Ihr davon, liebe Verena usw. ?

      Ich hoffe, das hilft jetzt allen einen Schritt weiter in die richtige Richtung ... :)

      In den Unterlagen stehen ja nur touristische Informationen zur Region Åskersund, aber nichts zu unserer Veranstaltung oder zur geplanten gemeinsamen Fahrt von Malmø in Richtung Norden nach Åskersund.

      Liebe Grüße
      Klaus
      Kleiner Tip:
      In Lübeck-Schönböcken gibt´s einen kleinen Campingplatz,
      der auch gerne von Skandinaviern als Übernachtungsplatz genutzt wird.
      Wir haben den auch schon zweimal besucht als die Kinder noch kleiner waren.
      Die bieten quasi nix, aber für eine Nacht war der voll okay.
      Man muss nur sein Wohnfahrzeug/Zelt dabei haben - Mietunterkünfte haben die nicht.
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-C
      Danke Klaus.
      Mir ist relativ egal welche überfahrt wir nehmen. Ich bin schon zu jeder Tages und Nachtzeit gefahren. Hochschwanger am 23.12 auf Sitzbänken zu schlafen war jetzt nicht unbedingt ein Highlight aber 9 Stunden sind kein Drama. Momentan sieht es aber aus als ob nur 3 Autos auf der Fähre wären und eins auf dem Landweg. Wenn es gut läuft,dann habe ich auch einen Rekord zuhause. Nicht fahrbereit aber immerhin kommt er mal heim. Bleibt die Gruppe so klein,dann denke ich euch auch alle zuhause satt zu bekommen. Im Moment koche ich öfters fürs bis zu 30Personen (inkl saublagen). Ich geh mal den Davidett weiter bauen.
      Liebe Grüsse
      David und Verena

      HK-56 schrieb:

      Nichts für ungut Venus, brauchst mir keine Unterlagen zuschicken. Wie ich gerade die zwei Beiträge vor @Tausi lese möchte ich nicht an den Forumtreffen 2020 teilnehmen.
      Hoffe aber das du dann mit deinem Sohn 2021 nach Kevelaer kommst.
      Wünsche viel Erfolg bei deinem Forumtreffen.
      Gruss Frank K.


      Danke dir.
      2021 lässt sich bestimmt einrichten. Allerdings nur mit Klebeband,bis dahin kann er bestimmt schon so einiges verpetzen.
      "meine Mama war nur zu schnell,weil sie Telefoniert hat und zu viel Getrunken hat" ;)
      Ich bin mir sehr sicher,dass David weiterhin freude an dem Hobby behält.

      Lieben Gruss
      Dateien
      Wenn nicht die Arbeit querschießt, sind Snaily und ich auf jeden Fall dabei! Da wir meinetwegen bereits aufs nächstjährige AOIG-Jahrestreffen verzichten müssen, hoffen wir auf's Forumstreffen...
      Grüße aus dem Sauerland von Frankie, dem Lennecruiser!


      -------------------------------------------------------------------------------------
      Ort: 58119 Hohenlimburg a. d. Lenne
      Fahrzeug: Olympia Rekord P1, EZ 02/60, 1700 ccm
      -------------------------------------------------------------------------------------
      MOTTO: "LEBE SO, DASS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN, WENN DU TOT BIST!"

      Lennecruiser schrieb:

      Wenn nicht die Arbeit querschießt, sind Snaily und ich auf jeden Fall dabei! Da wir meinetwegen bereits aufs nächstjährige AOIG-Jahrestreffen verzichten müssen, hoffen wir auf's Forumstreffen...


      Wir haben nix dagegen,wenn du dir etwas Arbeit mitnimmst und für uns singst. Haste noch ne Gitarre dabei bist du Davids Favorit ;) muss noch die Ossenkämper Umrechnungsformel googlen

      Gruss
      Moin Verena

      Wie viele Mitglieder bzw. welche Mitglieder haben denn schon zugesagt?Unter bestimmten Voraussetzungen könnte ich mich doch entscheiden noch zu kommen.
      Bevor Du mit den Kopf durch die Wand rennst, überleg dir was du im Nebenzimmer willst. :hmm:




      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Bald: P II Schnelllieferwagen 1500 Bj 63
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      Moin

      Vermutlich wird es bei mir doch klappen. Heute mal ein wenig die Trinkgeldkasse geplündert und bei Obelink eingekauft. Das mit dem WoWa hat ja leider nicht hingehauen.
      1x das Angebot genutzt
      obelink.de/kampa-paloma-6-air-…%26features_hash%3DV78931

      und je 2 x dieses überflüssige Sitz und Liegematerial
      obelink.de/lafuma-futura-air-comfort-xl-acier.html
      https://www.obelink.de/eurotrail-masterbed-95.html?category_params=s_company%3D2%26category_id%3D9862




      Wer noch was gebraucht sollte sich beeilen. Bis Mitte November gibt es noch den Ausverkauf. Dann werden die Lager wieder vollgepackt für das Weihnachtsspektakel.
      Bevor Du mit den Kopf durch die Wand rennst, überleg dir was du im Nebenzimmer willst. :hmm:




      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Bald: P II Schnelllieferwagen 1500 Bj 63
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      Ich sehe schon,dass ich mir keine Sorgen um dich machen muss. Das sieht sehr bequem aus. Ich hab letztes Jahr auf nem Bundeswehr Feldbett geschlafen als ich bei Freunden übernachtet habe,son dingen wäre toll gewesen. Wir haben heute unsere ganze Tagesplanung umgeworfen und hatten somit Zeit für ein paar Bilderckes. David soll im Dezember mit im Zuverlässigen sein und ich habe ein paar Fotoideen einfach ausprobiert.
      Bei uns wirds jedenfalls nie langweilig und wir würden uns sehr freuen,wenn du auch den Weg zu uns findest. Dein Catering werden wir nicht toppen können aber es wird sicherlich lustig.
      Liebe Grüsse
      David und Verena
      Dateien