Ranco Heizungsthermometer

      Ranco Heizungsthermometer

      Moin Moin,

      Bin weiterhin eifrig an meinem a rekord projekt am basteln. Hierzu kommen demnächst noch neue Bilder zu meinem resto Thema.
      Nun aber brauche ich mal eure hilfe .
      Habe meine heizung zerlegt um diese mal zu entrosten und zu lackieren, den tauscher nach dichtigkeit zu checken, den 12 volt motor einzubauen und mit neuen schläuchen zu versehen.
      Jetzt stehe ich aber auf'm schlauch und bin leicht irritiert.
      Die heizung habe ich so wieder zusammen gebaut wie ich ihn zerlegt habe. Dabei war mir schon klar gewesen, dass dieser schonmal zerlegt und improvisiert wurde.
      Dieser ranco fühler war gar nicht mehr verbaut gewesen sondern so wie auf dem bild zu sehen ist. Den Fühler habe ich per zufall in meiner krabbelkiste gefunden.
      Nun endlich zu meiner frage, ist dieser fühler dringend notwändig?
      Laut teilekatalog war dieser ja verbaut gewesen aber anscheinend wurde dieser mal entfernt und ist ohne gefahren.
      Bei meinem p1 kenne ich diesen zusatz nicht, dort ist wie bei meinem a rex auch das normale wasserthermostat über der wapu drinnen.
      Hoffe ihr bringt licht ins dunkle.
      Gruß Marco
      Bilder
      • IMG_11082019_122746_(525_x_700_pixel).jpg

        96,72 kB, 525×700, 33 mal angesehen
      27321 Thedinghausen. Opel Rekord P1 (12/57)
      Hallo Marco,

      Du hast offensichtlich schon irgendwas drin, mit dem Du die Heizungstemperatur regulieren kannst. Zwei Ventile brauchst Du nicht.
      Das Ranco-Thermostat bringt keine wirklichen Vorteile gegenüber einem normalen Heizungsventil, wenn das alte funktioniert und dicht ist, lass es drin...
      Wenn Du es original haben wilst, empfehle ich Dir, es zu überholen/abzudichten, bevor Du es einbaust.

      Ranco Thermostat: Hinweise zur Instandsetzung
      Viele Grüße
      Günther :daumen1:
      Danke für die Info.
      Dann wurde wahrscheinlich irgendwas eingebaut was vom anderen Modell stammt.
      Da wo die kleine führungshülse zu sehen ist, kam ja ursprünglich das kapilar dingsbums durch und wurde innen befestigt.
      Bei mir ging das plus Kabel vom Lüfter durch.
      Ich werde den braten so wieder rein schieben, so wie ich den auch rausgeholt habe. Der Knabe wird sich dabei schon was gedacht haben, als er den Umbau getätigt hat.
      Bilder
      • IMG_11082019_151443_(700_x_525_pixel).jpg

        98,44 kB, 700×525, 25 mal angesehen
      27321 Thedinghausen. Opel Rekord P1 (12/57)
      Danke für die antworten. :)
      Ich hatte wegen dem Ranco Teil im teile Katalog geguckt und da steht für fast alle a rexe. Weiß aber auch, das es die Heizungen damals nur im Zubehör gab.
      Dann werde ich das schöne Exemplar wieder einbauen. Vorher werde ich mir noch aus moosgummi die große dichtung nach schnibbeln. Die alte hat es hinter sich und will in den Ruhestand.
      27321 Thedinghausen. Opel Rekord P1 (12/57)
      Hallo Marco,

      das ist beides falsch.

      Die Heizung war beim Rekord A immer serienmässig.

      Den Ranco Thermostat gab es beim A immer nur gegen Zuzahlung als Sonderausstattung.

      Beim Rekord B war er dann schon serienmässig bei der L-Ausstattung inklusive.

      Das steht auch nicht im Teilebuch.
      Da steht nur, wo er passt, wenn vorhanden bzw. nachgerüstet werden kann.

      Gruß
      Klaus
      OK, wird wohl stimmen was du geschrieben hast.
      Habe im teilekatalog auch kein ranco gefunden, sondern den fernthermometer.
      Denke da habe ich was durcheinander gebracht. Damit ist wohl das kapilarband zur wapu gemeint.
      Was die Heizung ansich angeht, waren die früher nicht immer gleich im Auto verbaut gewesen. Die gab es im Zubehör und mußte man auf Wunsch extra zahlen.
      Wie es beim a Rex aussah, weiß ich nicht. Selbst hier, habe ich darüber informationen im Einbau Anweisungen "Zubehör" gefunden.
      27321 Thedinghausen. Opel Rekord P1 (12/57)
      Hallo Marco,

      wenn es nicht stimmen würde, hätte ich es nicht geschrieben.
      Ich habe kein übersteigertes Mitteilungsbedürfnis und möchte über Fakten, die mit Unterlagen belegbar sind, auch nicht diskutieren.

      Du hast gefragt und ich habe geantwortet und wollte nur helfen.

      Wenn Du noch mehr wissen willst, frag mich gerne.

      Wenn Du mir nicht glauben willst oder meinst, es doch besser zu wissen, ist mir das auch egal, nur bitte kein Orakeln oder sinnlose Diskussionen um Fakten, die schwarz auf weiss in den Originalunterlagen stehen.

      Gruß
      Klaus
      Nun bleib mal ruhig Klaus.

      Habe nicht behauptet, daß ich es besser wisse. Sonst hätte ich nicht gefragt.
      Für die hilfreichen Antworten, habe ich mich ja auch bedankt.
      Hatte ja auch geschrieben, daß ich mich verguckt habe, was den ranco thermometer angeht und dies korrigiert.

      Soweit ich weiß, waren die Heizungen damals noch nicht Pflicht gewesen und deshalb waren die noch im Zubehör Ordner gelistet. Das wollte ich eigtl nur damit gesagt haben. Und dich deswegen anzweifeln wollte ich schon gar nicht.
      Bis jetzt bin ich p1 Fahrer und die kleine ist mein Steckenpferd.
      Der a Rex ist Nachwuchs geworden. Auch wenn die Technik fast identisch ist, bin ich beim a Rex noch Frischling und werde noch ne Menge fragen haben.
      Hoffe, wenn es soweit ist, hast du mich wieder lieb und beantwortest meine Fragen. :)))
      Gibt im Alltag und Umfeld schon zuviele Dinge worüber man sich leider aufregen muß, hier sollte es nicht der Fall sein. Gibt nur graue Haare. Davon habe ich genug.
      Hoffe die Sache ist jetzt geklärt und vom Tisch.
      27321 Thedinghausen. Opel Rekord P1 (12/57)
      Das mit der Pappe habe ich gemacht.
      Vorher die dichtung mit kleber auf Pappe fixiert und dann ging es zur pastelstunde.
      Die neue dichtung ist keine koryphäe geworden aber besser als vorher.
      Bilder
      • IMG_12082019_155505_(375_x_500_pixel).jpg

        97,5 kB, 375×500, 12 mal angesehen
      • IMG_12082019_155537_(375_x_500_pixel).jpg

        81,49 kB, 375×500, 12 mal angesehen
      • IMG_12082019_155640_(600_x_450_pixel).jpg

        94,92 kB, 600×450, 12 mal angesehen
      27321 Thedinghausen. Opel Rekord P1 (12/57)