Uwe´s Record P2 Olympia

      Uwe´s Record P2 Olympia

      Hallo zusammen,

      seit Anfang Juni 2019 bin ich nun endlich stolzer Besitzer eines P2 Record Olympia. Es ist das Auto, an das ich mich als Kind gerade so noch erinnern kann mit 5-6 Jahren. Ich bin förmlich in einer Opelfamilie aufgewachsen. Mein Papa hatte nach dem P2 anschließend einen Record A L-6, dann einen Commodore A und schließlich noch einen Record D. Mein Opa fuhr Kadett B und meine Tante Ascona B.

      Es sind also Kindheitserinnerungen, die mich zum P2 geführt haben. Obwohl ich ihn erst seit 2 Monaten habe, hat er schon eine ganze Menge erlebt, als Hochzeitskutsche (es war übrigens meine eigene Hochzeit) und zum Zelten mit meiner Tochter Doris beim diesjährigen Panoramatreffen auf der Kuralpe. Von dem Treffen bin ich noch immer total begeistert, so eine tolle Organisation und vor allem so viele nette, aufgeschlossene und hilfsbereite Leute. Ich fühlte mich sofort total integriert, obwohl ich ja auch erst seit 2 Monaten Mitglied in der IG bin.

      Gestern wollte ich nun den Einstieg in die Alt-Opel IG gleich fortsetzen mit einem Besuch des Stammtisches in Ilsfeld-Auenstein. Ich habe es aber leider nur bis Winnenden geschafft. Ab Waiblingen kamen zunehmend rasselnde Geräusche aus dem Motorraum, in Winnenden bin ich dann schließlich abgefahren und der Motor rasselte kurz noch lauter, dann blieb er aber komplett stehen. Mit dem Anlasser drehe ich nur noch die Kurbelwelle, die Ventile bewegen sich dabei nicht mehr. Von 19:00 bis 24:00 habe ich dann mit meiner Frau auf den ADAC-LKW gewartet. "Hoch auf dem gelben Wagen" waren wir dann endlich um 01:00 wieder zu Hause angekommen. Der P2 steht jetzt in der Tiefgarage und schaut mich, denke ich zumindest, ziemlich traurig an. Ich hoffe, es sind wirklich nur verschlissene Stirnräder durch Karies und nicht abgerissene Stossstangen und/oder gebrochene Kipphebel.

      Die entsprechende Reparatur kann ich allerdings nicht selbst bei mir in der Sammeltiefgarage durchführen, auch draußen wird das auf unserem Wendehammer nichts.

      Kann mir jemand einen Tipp geben, welche Werkstatt bei mir in der Nähe (73660 Urbach) das vernünftig machen kann. Darüber würde ich mich jedenfalls sehr freuen.

      Viele Grüße aus Urbach

      Uwe und sein gerade trauriger P2
      Bilder
      • opel P2.jpg

        414,92 kB, 1.080×720, 106 mal angesehen
      • IMG-20190702-WA0012.jpg

        194,28 kB, 747×1.328, 100 mal angesehen
      • 20190809_235715.png

        555,24 kB, 4.032×1.960, 105 mal angesehen
      Hallo Uwe,
      herzlich Willkommen im Forum. Da bist du ja gut in die Opel Oldtimer Szene eingestiegen mit dem P-Treffen. Ja, hier bei Opels findet man viele nette, aufgeschlossene Menschen. Alle sehr bodenständig und geerdet. Sind ja auch keine Wertanlagen, die Autos. Man macht das Hobby aus Spaß an der Freud.
      Ich hoffe, dass die Reparatur deines P2 nicht allzu aufwendig ist.
      Grüße aus Werl,
      Michael

      O Käpt´n, mein Käpt´n!
      ...... und alles fortwerfen, das kein Leben barg,
      um nicht an meinem Todestag innezuwerden,
      dass ich nie gelebt hatte
      Hallo Uwe,

      Herzlich Willkommen im Forum und viel Spaß beim mitmachen. Nach so kurzer Zeit schon den ersten gravierenden Ausfall ist schon ärgerlich. Hoffentlich findest du jemanden der die helfen kann, viel Erfolg wünsche ich dir.
      Grüße von Günni aus Hagen :wink:

      Opel Rekord P2 4TL 1700ccm EZ 1962
      NSU Fox 125ccm BJ 1951
      NSU Fox 125ccm BJ 1952
      Demm Ping Pong 50ccm BJ 1976
      Wohnort: 58099 Hagen
      Rapido Confort Matic BJ 1982

      Moin

      Herzlich willkommen in diesem Forum. Ich wünsche alles Gute zur Wiederbelebung des P2.
      Bevor Du mit den Kopf durch die Wand rennst, überleg dir was du im Nebenzimmer willst. :hmm:




      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Bald: P II Schnelllieferwagen 1500 Bj 63
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      Hallo Uwe,
      dabei lief Dein P2 noch so gut auf unserer gemeinsamen Rückreise vom Treffen bei Norbert und Gabi. Hast super mit uns mitgehalten. Wir sind dann abgefahren zum Mittagessen. Da hättest gerne mitkommen können, aber woher solltest Du das wissen.
      Ach ja, Dein P2 gefällt mir sehr gut. Schöne Farbe, toller fast mackenfreier Chrom!!!
      ......aber wir fahren Rekord, nicht Record, gell!!!
      Willkommen hier.

      Viele Grüße aus Ulm
      Günther
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65
      Hallo Günther,

      vielen Dank für Deine aufmunternden Worte. Ja, natürlich unser Opel ist ein REKORD, wie peinlich.

      Die Rückfahrt vom Treffen hat mir auch gut gefallen. Das war wirklicher Zufall, dass ich Euch in Bensheim wieder getroffen habe, kam nämlich direkt aus Worms, wo ich zuvor Doris abgeliefert hatte.

      Wenn ich das gewusst hätte, wäre ich zum Mittagessen gerne noch mitgekommen.

      Viele Grüße aus Urbach

      Uwe
      Hallo Uwe,

      ein herzliches Willkommen hier im P2 Forum.

      :welcome003:

      Das hast Du schlau gemacht, indem Du gleich an dem von Norbert organisierten Panorama-Treffen
      auf der Kuralpe teilgenommen und so einige P-Fahrer kennenlernen konntest, die auch größtenteils
      hier im Forum aktiv sind.

      Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Schadensbehebung und dass Dein Rekord P2 bald wieder fahren kann.
      Du wirst auf längere Zeit feststellen, wie zuverlässig die Alt-Opel sind.

      Vielleicht kannst und willst Du ja am 07.09.2019 zur Teilebörse in Rüsselsheim mit "kleinem" Forumstreffen am Clubstand
      der Alt-Opel-IG kommen. Dort könntest Du gleich nach den Stirnrädern suchen und bei den Händlern nachfragen
      und wieder einige P-Fahrer der Alt-Opel-IG und/oder des Forums kennenlernen.

      Schau einmal hier:

      Teilebörse Rüsselsheim am 7.9.2019
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Hallo Uwe,
      willkommen hier! Ja, Dein Schaden hört sich verdächtig nach den Stirnrädern an. Ist ärgerlich, aber nicht dramatisch. Positiv daran ist, dass Du nun das genaue Alter Deiner zukünftigen Stirnräder kennst und die nächsten 40.000 km erstmal Ruhe hast. Bei meinem CarAvan habe ich keine Ahnung, wie lange die Stirnräder schon drin sind und wie lange sie noch halten werden...
      Ich wünsche trotz allem viel Spaß mit Deinem P2 und viel Erfolg bei der Reparatur!
      Grüße aus dem Sauerland von Frankie, dem Lennecruiser!


      -------------------------------------------------------------------------------------
      Ort: 58119 Hohenlimburg a. d. Lenne
      Fahrzeug: Olympia Rekord P1, EZ 02/60, 1700 ccm
      -------------------------------------------------------------------------------------
      MOTTO: "LEBE SO, DASS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN, WENN DU TOT BIST!"
      Herzlich Willkommen. Uwe, schöner Oldi. Ja so ist das mit den alten Herren, müssen immer rumzicken, wenn es drauf an kommt.
      Die Stirnräder haben einfach nachgegeben.
      Schaue aber beim Ausbau, das du alle Teile wieder raus bekommst. Wichtig ist danach auch ein Ölwechsel mit Filter.
      Würde die sehr gerne helfen, aber leider zu weit weg. (500km) Schade!!
      Hoffe der ist bald wieder auf der Straße.
      Gruss HK (Frank K)
      Opel Olympia Rekord 1956 Ponton, 1,5 L Motor
      Frank Kaenders
      ponton.kaenders.net/
      Ohh ja, das Gefühl kenne ich Frank (Lennecruiser).
      Ich habe den Kapitän jetzt ca. 23 Jahre
      und ich war noch nicht an den Stirnrädern dran.
      Ich rechne bei jeder Ausfahrt damit, dass die mir um die Ohren fliegen...

      Aber eigentlich wollte ich ja den Uwe begrüßen.
      Herzlich willkommen in diesem freundlichen Forum.
      Hier ist die Zentrale der netten Opel-Leute.
      Alles Gute für die Reparatur und viel Spaß hier.
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-C
      Ich sage hier auch mal herzliches Willkommen.
      Schönen P2 hast Du da. Viel Erfolg bei der Fehlersuche und Rep..
      Beste Grüße
      Chris
      Fahrzeuge:
      1. Opel Olympia Rekord B / 1,7s , Olymat, Bj. 1965, 2 Tür Limousine , Standard, Erstlack, ungeschwei. , Originalzustand
      2. Opel Olympia Rekord Modell 56 / 1,5 / Bj. 1955, 2 Tür Limousine, Exportmodell für die Schweiz über GM Biel, Erstlack, ungechwei. , Originalzustand
      + 10 Oldtimer 2 Räder (Moped/Motorrad/Roller), + 6 Oldtimer Fahrräder................. und mehr altes unnütz Zeuch .. ;)

      Wohnord: 41751 Viersen

      Tausi schrieb:

      Ohh ja, das Gefühl kenne ich Frank (Lennecruiser).
      Ich habe den Kapitän jetzt ca. 23 Jahre
      und ich war noch nicht an den Stirnrädern dran.
      Ich rechne bei jeder Ausfahrt damit, dass die mir um die Ohren fliegen...

      Die 6-Zylinder haben dickere Stirnräder, eigentlich halten die ewig. Kann man auch beim 4-Zylinder einbauen, dann hat man Ruhe bis in die Steinzeit

      Aber eigentlich wollte ich ja den Uwe begrüßen.
      Herzlich willkommen in diesem freundlichen Forum.
      Hier ist die Zentrale der netten Opel-Leute.
      Alles Gute für die Reparatur und viel Spaß hier.
      Hallo Uwe, wir haben uns ja schon auf der Kuralpe persönlich kennen gelernt, waren ja Nachbarn auf der Wiese beim Camping. Das mit deinem P2 wird schon wieder. Falls Teile fehlen empfiehlt sich die Teilebörse am 07.09.2019. Herzlich willkommen!
      97650 Fladungen/Rhön - Opel Rekord P2 Coupe 04/1962 - AOIG #4509
      Das Leben ist hart, aber ein Opel Rekord P 2 ist härter !!!
      Jürgen mit Diana
      :thumbup: :saint:
      Von uns auch ein :welcome003: . Schade, das mit deinem P2. :wut002: Ich hatte Auenstein auch auf dem Schirm, aber zu späht Zuhause angekommen.Und dann noch ne Stunde Fahrt,( bei freier Fahrt) das bei dem Feierabendverkehr.
      Gruß Ingo aus 71083 Herrenberg/Württemberg , Opel Rekord PII Limo L 4 Türig mit Faltdach.

      Ingo schrieb:

      Und dann noch ne Stunde Fahrt,( bei freier Fahrt)


      Hallo Uwe

      Die sind hier ALLE nett und hilfsbereit. Einige scheinst du ja schon persönlich zu kennen.
      @ Ingo

      Verstehe ich gar nicht. Vor mir fahren selten welche, ich habe immer freie Fahrt.
      Bevor Du mit den Kopf durch die Wand rennst, überleg dir was du im Nebenzimmer willst. :hmm:




      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Bald: P II Schnelllieferwagen 1500 Bj 63
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1