Suche Drehgestell(?) für P1

      Suche Drehgestell(?) für P1

      Hallo liebe Kollegen,

      langsam rückt die Zeit näher mich dem Aufbau des Nackten Spatzen zu widmen.
      Ich möchte dazu die Achsen abnehmen und aufarbeiten lassen, 2-3 Stellen,die Flugrost aufweisen, bearbeiten sowie Unterboden und Hohlräume versiegeln.
      Da ich nicht über eine Hebebühne verfüge und ein reines Kippgestell ohne Achsen nicht funktioniert, könnte ich mir so nen "Autogrill" ganz gut vorstellen.
      Hat jemand so was sinnlos rumstehen und möchte es loswerden?
      Gibt es sinnvolle Alternativen?

      Gruß aus Werl
      Rudi
      =÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=
      Man kann einen Oldtimer nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Oldtimer braucht Zuwendung!
      ÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷

      Opel Olympia P1 CarAvan, EZ 06.1960, Koralle/Alabastergrau, 1,7l
      Opel Olympia P1 "nackter Spatz", EZ 18.06.1959, Birkengrau,
      Jaaaa! Jetzt geht's looo-hooos, jetzt geht's looo-hooos!
      Grüße aus dem Sauerland von Frankie, dem Lennecruiser!


      -------------------------------------------------------------------------------------
      Ort: 58119 Hohenlimburg a. d. Lenne
      Fahrzeug: Olympia Rekord P1, EZ 02/60, 1700 ccm
      -------------------------------------------------------------------------------------
      MOTTO: "LEBE SO, DASS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN, WENN DU TOT BIST!"
      Hallo Rudi
      Mit einem Drehgestell kann ich nicht dienen.
      Jedoch hat HSK-Günni mein altes Transportgestell.
      Frag ihn mal wie weit er mit seinen Caravan ist.
      Auf das Gestell kannst du die Rohkarosse stellen, Vorderachse kann montiert werden.
      Hinterachse leider nicht da ich die HA Punkte für die Karosse genommen habe.
      Die Schweller liegen in ca. 60-70cm Höhe je nach Laufrollengröße,
      somit kanst du alle Kleinteile vorab montieren.
      Wenn ich ein Bild finde stelle ich es mal ein.
      Nachbauen ist jedoch auch kein Problem.
      Gruß Werner
      P1 mit Olymat & Faltschiebedach / P1 PickUp Rechtslenker aus Kreis Paderborn
      Hallo Werner,

      dss könnte helfen.
      Selbst bauen: Hast Du eine Skizze von diesem Gestell?

      Gruß aus Werl
      Rudi
      =÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=
      Man kann einen Oldtimer nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Oldtimer braucht Zuwendung!
      ÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷

      Opel Olympia P1 CarAvan, EZ 06.1960, Koralle/Alabastergrau, 1,7l
      Opel Olympia P1 "nackter Spatz", EZ 18.06.1959, Birkengrau,
      Hallo Rudi
      Hier ein Foto vom Gestell.
      Hinten mit den 12mm Bolzen der Blattfederaufnahme verbunden.
      Vorne an der Getriebeaufnahme angeschraubt.
      Den Lackierer hats gefreud.

      Weitere Infos habe ich dir per PN gesendet.
      Gruß Werner
      P1 mit Olymat & Faltschiebedach / P1 PickUp Rechtslenker aus Kreis Paderborn
      Hallo Rudi,

      ich habe meinen Caravan auf einem Holzgestell mit Räder gekauft. Ist sehr stabil ist ein Meter über den Boden und auf Rollen.
      Praktisch und man kommt überall dran.
      Gruss Frank K. (HK)
      Bilder
      • rps20190706_214241.jpg

        63,21 kB, 472×1.024, 25 mal angesehen
      • rps20190706_214204.jpg

        78,83 kB, 472×1.024, 27 mal angesehen
      Opel Olympia Rekord 1956 Ponton, 1,5 L Motor
      Frank Kaenders
      ponton.kaenders.net/

      Gestell zum Reparieren + Transportieren

      Hallo Rüdiger,

      mein alter Kadett war vor rund 20 Jahren schwer reparaturbedürftig (Rost + teilweise Strukturänderung wegen B-Technik).

      Die Kiste habe ich erstmal "in sich fixiert", damit er gerade bleibt, weil z.B. der rechte vordere Längsträger ersetzt werden mußte, das war innerhalb des Autos.

      Dann habe ich unter dem Wagen einen passenden Rahmen gebaut, aus Vierkantrohr, ca. 60x30mm.

      An beiden Seiten wurden 2 "Rungen" angeschweißt, damit man den Karren auf die Seite legen kann. Wichtig: immer eine Diagonale einsetzen, hier ist das ein kleiner Stab,

      mittig zu sehen.

      am Rahmen habe ich 4 Rollen mit Bremse montiert.

      So ist die Kiste zum Sandstrahlen gegangen, nach Celle. Einmal links hingelegt, einmal rechts hingelegt > einwandfrei.

      So ein Rahmen ist gut, wenn man beim Blechen ein wenig hebeln oder biegen muß, hast Du eine stabile Basis (nicht für Richtarbeiten, zum Anpassen geht es)
      .
      Nachdem die Karosserie-Arbeiten fertig waren, habe ich die Rungen abgenommen.

      Der Wagen ist mit dem Gestell auch zum Lackierer gegangen. Das Gestell habe ich nicht mehr, habe ich an einen Käfer-Freund verschenkt, der mir viel geholfen hat.

      Wenn Du so ein Ding bauen willst (stabile Seitenlage), würde ich das nicht höher auslegen, als bei dem alten Kaddi, das Wenden wird sonst sehr schwer, weil der Schwerpunkt

      höher kommt. Zum Arbeiten in Normallage kannst Du immer Hölzer oder Böcke unter das Gestell setzen, kein Problem, das Wenden ist der Knackpunkt.

      Gruß + frohes Schaffen !!

      Alfred. H.
      Bilder
      • Kadett auf Gestell 107072019_0001.jpg

        658,25 kB, 2.456×3.484, 24 mal angesehen
      • Kadett auf Gestell 207072019_0002.jpg

        378,53 kB, 2.456×3.484, 17 mal angesehen
      • Kadett auf Gestell 307072019_0001.jpg

        715,76 kB, 2.456×3.484, 24 mal angesehen
      Hallo an Euch alle,

      vielen Dank für die Antworten und Ideen.

      Habe ein Drehgestell aufgetan, das in 3Wochen verfügbar ist. Ist für einen Golf1 Cabrio. Die Aufnahme muss dann noch gebaut/angepasst werden. Sollte aber kein Problem sein.

      Vielen Dank nochmal und
      Gruß aus Werl
      Rudi
      =÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=
      Man kann einen Oldtimer nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Oldtimer braucht Zuwendung!
      ÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷

      Opel Olympia P1 CarAvan, EZ 06.1960, Koralle/Alabastergrau, 1,7l
      Opel Olympia P1 "nackter Spatz", EZ 18.06.1959, Birkengrau,