Caravan für Auto Zeitung

      Caravan für Auto Zeitung

      Die folgende mail erreichte die Typreferenten am 3. 7. 2019. Hat jemand Interesse, seinen Caravan dafür zur Verfügung zu stellen?
      Sehr geehrter Herr Ludwig, sehr geehrter Herr Bläser, für eine Fotoproduktion unseres Magazins CLASSIC CARS sind wir auf der Suche nach einem Opel Rekord P1 Caravan. Kurz zur Erläuterung: Ursprünglich war ein Vergleich zwischen Fiat 1100 Familiare/Giardineira und einem Opel Olympia Rekord Caravan geplant. Den Fiat haben wir in Frankenthal/Pfalz auftreiben können. Da er aus dem Baujahr 1959 stammt, wäre der P1 zeitlich natürlich ebenso passend. Der Haken: Die Produktion sollte idealerweise Ende der kommenden Woche in/bei Frankenthal laufen. Können Sie uns da weiterhelfen und den Kontakt zum Besitzer eines entsprechenden Fahrzeugs herstellen, der Lust darauf hat und für den das zeitlich/räumlich machbar wäre? Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung und stehe bei Fragen gerne zur Verfügung! Danke & Gruß, THOMAS PFAHL Classic Cars AUTO ZEITUNG / REDAKTION BAUER AUTOMOTIVE KGDelmenhorster Straße 14-1850735 KölnDeutschland T + 49 221 77 09 61 40F + 49 221 77 09 61 10 thomas.pfahl@autozeitung.dewww.autozeitung.de
      Der Senior-Typreferent für P-Rekord in der AltOpelInteressengemeinschaft *119
      S n a i l y.... your carrot is in demand.... :)
      =÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=
      Man kann einen Oldtimer nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Oldtimer braucht Zuwendung!
      ÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷

      Opel Olympia P1 CarAvan, EZ 06.1960, Koralle/Alabastergrau, 1,7l
      Opel Olympia P1 "nackter Spatz", EZ 18.06.1959, Birkengrau,
      Würde passen. Aber: Frankenthal? Puuh...
      Grüße aus dem Sauerland von Frankie, dem Lennecruiser!


      -------------------------------------------------------------------------------------
      Ort: 58119 Hohenlimburg a. d. Lenne
      Fahrzeug: Olympia Rekord P1, EZ 02/60, 1700 ccm
      -------------------------------------------------------------------------------------
      MOTTO: "LEBE SO, DASS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN, WENN DU TOT BIST!"
      Die Produktion soll in/bei Frankenthal stattfinden....
      =÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=
      Man kann einen Oldtimer nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Oldtimer braucht Zuwendung!
      ÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷

      Opel Olympia P1 CarAvan, EZ 06.1960, Koralle/Alabastergrau, 1,7l
      Opel Olympia P1 "nackter Spatz", EZ 18.06.1959, Birkengrau,
      Köln wäre kein Problem, aber wie Harry schon schrieb:

      Harry B. aus O. schrieb:

      Der Haken: Die Produktion sollte idealerweise Ende der kommenden Woche in/bei Frankenthal laufen.
      Grüße aus dem Sauerland von Frankie, dem Lennecruiser!


      -------------------------------------------------------------------------------------
      Ort: 58119 Hohenlimburg a. d. Lenne
      Fahrzeug: Olympia Rekord P1, EZ 02/60, 1700 ccm
      -------------------------------------------------------------------------------------
      MOTTO: "LEBE SO, DASS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN, WENN DU TOT BIST!"
      Genau, da war der Rudi schneller...
      Grüße aus dem Sauerland von Frankie, dem Lennecruiser!


      -------------------------------------------------------------------------------------
      Ort: 58119 Hohenlimburg a. d. Lenne
      Fahrzeug: Olympia Rekord P1, EZ 02/60, 1700 ccm
      -------------------------------------------------------------------------------------
      MOTTO: "LEBE SO, DASS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN, WENN DU TOT BIST!"
      Dann muss halt der Norby ran... Norbert ist auch näher dran an Mannheim...
      =÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=
      Man kann einen Oldtimer nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Oldtimer braucht Zuwendung!
      ÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷

      Opel Olympia P1 CarAvan, EZ 06.1960, Koralle/Alabastergrau, 1,7l
      Opel Olympia P1 "nackter Spatz", EZ 18.06.1959, Birkengrau,
      Hallo Klaus,
      in der Tat liegt der 1100er deutlich unter dem P1, obwohl 4-türig ist er deutlich kleiner.
      Aber die besser passenden Fiat1400 oder 1900 dieser Zeit gab es nicht als Kombi und einen kleineren Opel gab es wohl auch nicht 1959.
      Hier geht es wohl eher um den Fiat, als um das Vergleichsauto ;).

      Gruß aus Werl
      Rudi
      =÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=÷=
      Man kann einen Oldtimer nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Oldtimer braucht Zuwendung!
      ÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷÷

      Opel Olympia P1 CarAvan, EZ 06.1960, Koralle/Alabastergrau, 1,7l
      Opel Olympia P1 "nackter Spatz", EZ 18.06.1959, Birkengrau,
      Die Herrschaften der Redaktion können ja auch alternativ den Fiat verbringen lassen oder für die Aufnahmen eine Location in der Mitte finden, wenn ihnen das Projekt am Herzen liegt.

      Dass nur der Opelaner springen soll, während der Fiat bequem in der heimischen Garage warten darf, empfinde ich als keinen erfolgversprechenden Arbeitsansatz, wenn man gerne ein spezielles Fahrzeug ablichten möchte ...

      Ich habe lange erfolgreich mit der Presse zusammengearbeitet und wenn engagierte Leute dort wirklich etwas wollen, dann können die verdammt flexibel und erfinderisch werden und lassen sich das auch was kosten.

      Der Besitzer eines begehrten Autos hat ja als Privatperson keinerlei Nutzen in Form von Werbeffekten, sondern nur unnötigen Aufwand.

      Wer sich da als Fahrzeugbesitzer, aus reiner Eitelkeit oder Geltungssucht, sogar noch unnütze Kosten aufhalsen lässt, hat es nicht besser verdient.

      Wer was hat, was andere wollen, kann die Bedingungen stellen.
      Die andere Seite darf entscheiden, was ihnen das wert ist .... finanziell und praktisch ....

      Also anbieten und entspannen - wenn sie wirklich wollen, werden sie aktiv.
      Sie wollen ja ihr Heft voll kriegen ...

      ;)

      Manic Mechanic schrieb:

      während der Fiat bequem in der heimischen Garage warten darf

      ...weil einige unmaßgebliche Teile zur Fahrbereitschaft ihren Dienst versagt haben,
      kann der Opelaner auf seinen sprichwörtlich "Zuverlässigen" zurückgreifen-
      wenn er denn Bock hat, einen F... Fahrer in seiner Garage zu bemitleiden und nem Redakteur aufs Pferd zu helfen, hehe...

      Na denn,

      DT

      PS: Ich hab mal bei ner Schülerzeitung mitgemacht, so mit Bleistift und ner "Kodak Disc" - soll ich helfen?
      LK Osnabrück - where the rust never sleeps...

      Rekord A ,1700er 4 Gang, 2T Limo, EZ 05/63 Schweden

      DT_OS schrieb:

      Ich hab mal bei ner Schülerzeitung mitgemacht, so mit Bleistift und ner "Kodak Disc" - soll ich helfen?


      DEN Job hat hier im Forum schon der Harry :zunge:
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-C

      ex-p2-fahrer schrieb:

      In der Gegend kenne ich nur den P1 Caravan mit dem Kennzeichen SÜW. Den Fahrer kenne ich aber nicht persönlich. Mit Olaf hab schon darüber gesprochen, vielleicht macht der ihn ja ausfindig.

      Und Olaf hat mit mir telefoniert.
      Und ich danke allen, die zu diesem Beitrag was geschrieben haben.
      Und meiner Meinung nach, ist es nicht unsere Aufgabe, für die Auto Zeitung ein Objekt zu suchen und zur Verfügung zu stellen.
      Und von mir aus soll jetzt hier Schluß sein.
      Der Senior-Typreferent für P-Rekord in der AltOpelInteressengemeinschaft *119