Klemmspiegel gesucht

      Klemmspiegel gesucht

      Hallo zusammen,
      zu meinem Glück fehlen mir u.a. noch ein paar (gleiche) Klemmspiegel, die ich an der Türkante befestigen möchte. Regenrinne scheidet aus, habs mir an einem anderen Wagen angesehen.

      Da die Türkante breiter ist als die auf dem Markt erhältlichen Klemmspiegel mit nur bis zu 6mm Aufnahme scheiden die, die ich in Bucht und Co. gefunden habe aus.

      Hat jemand eine Idee für eine Bezugsquelle mit einem entsprechenden Befestigungsmechanismus oder zufällig noch ein paar vorzugsweise Verchromte rumfliegen die noch recht ansehnlich sind und die er hergeben würde? Müssen keine Originale sein, Retro Repros tuns auch, sollten nur zu unserem 55er Oly passen
      Moinsen,
      wie ich dir schon an dem Samstag wo du die Manschetten geholt gesagt habe wirst du vermutlich für kleines Geld nicht an den "Peep Mirrors" vorbeikommen. Habe diese schon Jahre verbaut,und dran denken die längere Variante nehmen sonst guckst du auf den Steg des Dreiecksfensters. Die haben zwar auch nur eine Klemmbefestigung für die Regenrinne aber das läßt sich leicht ändern,einfach ein Stück Edelstahlblech passend geschnitten abgekantet und zwei Gewinde reingeschnitten Madenschrauben rein,fertig ! Alles andere was stimmig war und direkt passte war damals wie heute ultrateuer. Die Händler kennen die Misere und schlagen auf. Originale möglicherweise ovale Klemmspiegel von SWF oder Albert tauchen manchmal im Netz auf aber da gibt es auch keine dummen Verkäufer mehr !! :) Die kennen alle den Wert oder eben die Preise die marktüblich dafür gezahlt werden. Mein Erfahrungswert.

      Gruß aus WZ Stephan
      en eschte Hessebub fäärt immer Obbl :modo:
      Moin

      Das interessiert mich auch. Die ich jetzt dran habe haben 15 Mm, sind aber relativ auf. Würde auch gerne "Neue" haben.

      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      hoffentlich demnächst: P II Schnelllieferwagen 1500 Bj 63
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      Habe gerade welche am begutachten, die am Dreiecksfenster befestigt sind, sowas hatte ich bisher nicht auf dem Schirm. Passt das ohne das Dreicksfenster beim zumachen zu sprengen oder bei Regen geduscht zu werden weil das Fenster nicht ganz anliegt?
      Zudem die mit 10cm nicht so wuchtig sind und leicht asphärisch, also besserer Blick nach hinten. Vor allem brauch ich dann nicht die längere Variante, wie von Stephan erwähnt.

      https://www.oldtimerbedarf.de/Klemmspiegel-rund-105-mm-links-rechts-Edelstahl-Convex

      Edit: Hab mir soeben Fotos von meiner Frau schicken lassen, der Fenstersteg ist ca. 1,8cm dick, fällt also auch aus. Oder Befestigung aufbiegen und hoffen dass der Chrom nicht kracht
      Meiner hat auf der rechten Seite leider auch keinen Spiegel.
      Da ich keine Löcher bohren wollte, habe ich vorerst einen Klemmspiegel montiert.
      Leider ist der nicht asphärisch und insofern zwar für das Bordsteinpeilen beim Parken ganz gut, für den fließenden Verkehr, na ja.
      Da hat der (leider moderne) Panorama-Innenspiegel deutlich mehr Verkehrssicherheit gebracht.

      Den Klemmspiegel gibt es hier:
      https://www.ebay.de/itm/Aussenspiegel-Spiegel-Chromspiegel-Oldtimer-Hot-Rod-gecleant-Chevrolet-Chevy-AMC/201949732994?epid=1643615883&hash=item2f05246082:g:8hkAAOSwonBaMUfF
      Bilder
      • Spiegel.jpg

        937,03 kB, 2.016×1.134, 53 mal angesehen
      Viele Grüße aus GE
      _______________________________________________
      Opel Rekord P1 - 1700 - Limo 2-türig royalblau - EZ 1960
      Moin Chris

      Diese Angebote bieten alle nur bis 6 Mm
      Klemmstärke. Unsere Pontons brauchen mindestens 15 Mm.
      Ich gehe gleich mal raus zum fotografieren.

      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      hoffentlich demnächst: P II Schnelllieferwagen 1500 Bj 63
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      Hallo

      Etwas undeutlich, aber zu erkennen. Schon watt dunkel hier im Münsterland.



      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      hoffentlich demnächst: P II Schnelllieferwagen 1500 Bj 63
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      So siehts aus, und deshalb hab ich jetzt die Klemmspiegel aus meinem Link bestellt. Da der Halter ja nur aus einem gebogenen Bügel besteht, werde ich diesen gegen einen selbstgefertigten und dann passgenauen austauschen, den ich in Wagenfarbe lackieren werde. Da Aussenspiegel an Autos aus dieser Zeit noch Zubehör waren gefällt mir diese Lösung im Moment am besten. Fotos folgen dann noch, sobald ich diese dann Anfang Juni montiert habe
      Ich sehe schon, ich bin zu spät : erst ab Modelljahr 57 hatten alle Opel Außenspiegel. Mein 56 er aus Schweden
      hatte keinen, auch keine Warnblinkanlage oder gelbe Blinker : sieht man dort wohl nicht so eng.
      Nach langer Suche fand ich passende Klemmspiegel als Reproware für den Fiat 500 aus dieser Zeit. Die
      Dinger werden für ca. 48 Euronen bei Ebay angeboten + Versand aus England.Die Qualität ist ausreichend,
      die Klemme knapp ausreichend breit und das Spaltmaß ohnehin opeltypisch reichlich bemessen.
      Bilder
      • 02_IMG_4564.JPG

        549,72 kB, 3.264×2.448, 33 mal angesehen
      Dateien
      • spiege2.pdf

        (436,21 kB, 22 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Ich bin jetzt auch hier zu einer Lösung gekommen: Ich habe die Halterungen der Klemmspiegel abgeschraubt, ein Freund von uns hat einen metallverabeitenden Betrieb, da wird diese Woche versucht mittels anschweissen (Edelstahl) die Breite der Klemmung auf 25mm zu verbreitern.

      Fotos werden folgen
      Um das Thema mal zum Abschluss zu bringen, zumindest was mich betrifft, noch wie angekündigt die Lösung, ich denke mal das kann man so lassen.

      Ich habe die Klemmung im metallverarbeitenden Betrieb eines Freundes von ca. 8mm auf 25mm verbreitern lassen, heisst, ein abgekantetes Stück Edelstahl anschweissen und polieren lassen. Das angesetzte Stück sieht man praktisch nicht. Die Madenschrauben und Unterlagen konnte ich weiterverwenden.

      Das Ergebnis seht Ihr auf den Bildern, natürlich auf der rechten Seite das gleiche
      Bilder
      • Spiegel01.jpg

        244,54 kB, 1.504×2.016, 19 mal angesehen
      • Spiegel02.jpg

        176,77 kB, 2.016×1.512, 17 mal angesehen
      • Spiegel03.jpg

        201,68 kB, 1.504×2.016, 20 mal angesehen
      Schaut gut aus :thumbup: . Den Lack kann man sich nicht zerkratzen dabei ?
      Grüße Chris
      Fahrzeuge:
      1. Opel Olympia Rekord B / 1,7s , Olymat, Bj. 1965, 2 Tür Limousine , Standard, Erstlack, ungeschwei. , Originalzustand
      2. Opel Olympia Rekord Modell 56 / 1,5 / Bj. 1955, 2 Tür Limousine, Exportmodell für die Schweiz über GM Biel, Erstlack, ungechwei. , Originalzustand
      + 10 Oldtimer 2 Räder (Moped/Motorrad/Roller), + 6 Oldtimer Fahrräder................. und mehr altes unnütz Zeuch .. ;)

      Wohnord: 41751 Viersen