Alte Prospekte

      Alte Prospekte

      Hier mal ein Farben und Polster Prospekt vom Kapitän P
      Bilder
      • CCF15052019_00007.jpg

        723,64 kB, 3.436×2.409, 34 mal angesehen
      • CCF15052019_00000.jpg

        553,87 kB, 3.436×2.409, 25 mal angesehen
      • CCF15052019_00001.jpg

        510,99 kB, 3.436×2.409, 27 mal angesehen
      • CCF15052019_00002.jpg

        935,19 kB, 3.436×2.409, 24 mal angesehen
      • CCF15052019_00003.jpg

        53 kB, 640×449, 23 mal angesehen
      • CCF15052019_00004.jpg

        743,44 kB, 3.436×2.409, 23 mal angesehen
      • CCF15052019_00005.jpg

        731,12 kB, 3.436×2.409, 25 mal angesehen
      • CCF15052019_00006.jpg

        589,37 kB, 3.436×2.409, 29 mal angesehen
      Gruß Ingo aus 71083 Herrenberg/Württemberg , Opel Rekord PII Limo L 4 Türig mit Faltdach.

      Neu

      Tach Klaus,

      bist du sicher das es 2,6er in lapisblau gab ? Kenne diese Farbe nur von den A Kapitänen. Habe einen 59er Farbprospekt vom 2,6er zur Hand,da gab es tatsächlich noch neptunblau im Programm kann mich nicht erinnern je einen in dieser Farbe gesehen zu haben...denke das der Dieter evtl. noch was in Petto hat später wie 6/62.

      Gruß aus WZ Stephan
      en eschte Hessebub fäärt immer Obbl :modo:

      Neu

      Also mir sind jetzt aus dem Gedächtnis nur 4 verschiedene Farbenprospekte vom 2,6er bekannt. Ich meine der oben abgebildete ist der letzte schon mit den neuen Polsterstoffen. Ich habe auch nie einen Farbenprospekt aus Antwerpener Produktion zu Gesicht bekommen. Wenn ich drandenke und am 24. kann bringe ich die zum Stammtisch mit.

      Neu

      Hallo Andreas,

      so könnte fast mein Traumkapitän aussehen! Man erkennt auch das leicht blass-blaue Lenkrad. Da werden wieder Jugenderinnerungen wach! Im Haus von meinem damaligen Schulfreund wohnte ein schon sehr alter Mann mit genau solch einem P 26 in lapisblau, der immer im Straßenrand unter einer zerfledderten Plane stand und vom Fenster aus bewacht wurde, daß kein Passant dem Auto zu nahe kam. Nur ein paar Mal im Jahr wurde die Plane abgenommen und gefahren. Was haben wir uns damals immer das Maul über ihn zerrisssen! Einmal durften wir sogar bei ihm mitfahren.

      Das helle Dach mit chamonixweiß über dem lapisblau steht dem Auto auch recht gut. Schon etwas verwunderlich, daß diese Combi offenbar nicht werksseitig angeboten wurde. Für den Kadett A gab es das nämlich.

      Tschüß
      Klaus