Handwerk hat goldenen Boden

      Neu

      Das mit der Haube hat er es wohl eingesehen, sonst würde er den Wagen nicht dem Gutachter vorführen.
      Es bleibt jetzt abzuwarten was der Gutachter sagt und wie es denn weiter geht.
      Ich gehe mal nicht davon aus das das die Sache nächste Woche erledigt sein wird.
      Jenachdem wie es ausgeht werde ich auf eure Angebote gerne zurück kommen.
      Mit der Haube sehe ich aktuell keine Probleme.
      Ein Tank würde mir aber immer noch fehlen.


      Ob er was einsieht oder nicht, sollte es zu einem Schadensfall gekommen sein, muss er den seiner Versicherung melden und die schickt den Gutachter und reguliert, bzw. wehr unberechtigte Schadensforderungen auch ab.

      Wenn dein Haubenfanghaken nicht fängt und dein Haubenschloss klemmt, ob dafür der Lackierer was kann, steht dabei noch in den Sternen...

      Wahrscheinlich ists am einfachsten, sowas auf dem kleinen Dienstweg zu klären, ne gebrauchte Haube mit 2 gebrauchten Scharnieren und n gebrauchter Tank, was kostet sowas? 500€ ? 600€?
      Lackieren und montieren wird er sowas als lackierer können, wenn du die Teile besorgst, er dafür auf die Radlaufreparaturrechnung verzichtet und das Auto einfach wieder repariert, wahrscheinlich ist dass im Ergebnis irgendwo die sinnigste Idee.
      In der Regel belastet meine seine Versicherung ja ungerne und in der Regel haben die auch eine "empfindliche" Selbstbeteiligung, so dass sich sowas wahrscheinlich alles nicht mehr wirklich lohnt...