Admiral Vorstellung

      Admiral Vorstellung

      Also der Admiral heißt mit Vornamen Bernhard und dahinter steht Osthoff. Er fährt nur Opel. Warum??
      Natürlich, weil sie so gut und zuverlässig fahren, schickt aussehen und weil Herr Papa mit einem Kadett B von 1973 uns Kinder Autofahren lernen ließ.
      Habe damals auch schon an dem Autochen geschraubt und wollte daß dieser Wagen nicht verkauft wird. Aber Chef, also Papa, hatte das sagen über das Auto und ich kein Geld. Schnief!! X(
      Papa / Mama fuhren danach nur Opel. Ascona C 1,3S, Ascona C 2,0l. Dann kann ein Vectra A mit 1,6l 75PS 1990 ins Haus, der dann meiner wurde.
      Den wollte ich nun in die Oldtimerzeit bringen. Bis zum 13 Lebensjahr klappte das wunderbar, bis ein Volltrottel (Führerscheinneuling) mit einem Polo G??, also mit viel PS, in das Auto fuhr=>> Totalschaden Rahmen verzogen. Der Gutachter meinte nur, es wäre doch einer der letzten gebauten Vectra A, weil er so gut da stand.
      Dann wurde auf einen Vectra C GTS umgestiegen, der immer noch in meinem Besitz ist. Bald hat er die Hälfte der Zeit zum Oldi geschafft.
      Da ich auch immer einen Fimmel für Cabriolets hatte/habe mußte irgendwann einer her. Der Astra Twin Top sah und sieht immer noch super aus, aber ist leider zu klein für mich. Gardemaß:1,98m. Dann wurde der Cascada vorgestellt...(m)ein Traum von einem Cabbi. Eleganter als ein E-Klasse Mercedes und schicker als ein 3er BMW. 2014 stand er dann in der Garage.
      Jetzt sollte es genug mit Autos sein.
      Nicht ganz ein Kapitän P2 hatte es mir angetan. 6 Zylinder und diese „Flügelchen“ am Kofferraum. Im Netz immer mal geschaut und immer wieder verworfen. Dann doch! Wie es dazu kam, hat ja mein Bruderherz schon erwähnt. Geschrieben von mir im Sonderheft des Zuverlässigen über Panorama Autos. Ist auch gleich die Geschichte des Zuwachses des Kadett B. Ja und dann kam das Rekord P2 Coupe dazu, weil er mir und meinem Bruder so gut gefiel/gefällt, dieser rasende Kofferraum. Und seit 7. Jan. 2019 nun noch das aktuelle Flaggschiff von Opel, ein Insignia Sports Tourer mit 260PS und einer Länge von 5004mm. Also Gardemaß zu Gardemaß. Das sollte doch nun eigentlich reichen fürs fortkommen! :) ....naja wenn ich im Lotto gewinne, es muß schon eine größere Summe sein, ein Admiral Werkcabriolet von 1938! Das wäre noch was!!! Dann brauche ich aber auch nee Halle.
      Für Frank den Lennecruiser zur Info: Ich habe nicht 3 Oldis, sondern nur ein ein halb, die anderen ein ein halb gehören meinem Bruder;-)) Du verstehen!!! :D
      Reicht das für die Vorstellung Jungs und Mädels!!!!
      Ahoi aus Hagen
      dem Tor zum Sauerland...und in der anderen Richtung zum Ruhrgebiet
      Bernhard

      ...und wenn mir mal viel Geld zufällt, fährt der Admiral mal ein 1938 Werkscabriolet mit gleichem Namen ^^ 8)
      Hallo Bernhard,

      ein herzliches Willkommen hier im P2 Forum.
      :welcome003:
      Schön, dass Du den Weg hierher gefunden hast.
      Grüße an MiO. :wink:

      Ich finde es bewundernswert wie Ihr Euch Eure schönen Alt-Opel im wahrsten Sine des Wortes "brüderlich"
      teilt. :thumbsup:
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Ja Hallo Bernhard, sehr schöne Vorstellung, dürfte deinen Sportstourer ja schon in Koblenz bewundern!
      Schön, dass du jetzt auch hier an Bord bist.
      97650 Fladungen/Rhön - Opel Rekord P2 Coupe 04/1962 - AOIG #4509
      Das Leben ist hart, aber ein Opel Rekord P 2 ist härter !!!
      Jürgen mit Diana
      :thumbup: :saint:
      Nee Jürgen, das war der Vectra C GTS! Den Sports Tourer gib's erst seit Montag in meinen "Autostall" :)
      Aber geile Karre auch wenn er modern ist :thumbup: Muß aber mich noch ein mischen vertraut machen mit allen Knöpfchen und so
      Ahoi aus Hagen
      dem Tor zum Sauerland...und in der anderen Richtung zum Ruhrgebiet
      Bernhard

      ...und wenn mir mal viel Geld zufällt, fährt der Admiral mal ein 1938 Werkscabriolet mit gleichem Namen ^^ 8)
      Der große Junge ist auch vollkommen einverstanden.
      Grüße dich Bernhard, toll wenn man soooo ein großen Opel hat.
      Selber als großer Mann nur einen gaaaanz kleinen Ponton.
      Aber wir lieben ja wie ich schon öfters gesagt habe Opel.
      Viel Spass hier und hoffe man sieht sich.
      Gruss Frank K. (HK)
      Opel Olympia Rekord 1956 Ponton, 1,5 L Motor
      Frank Kaenders
      ponton.kaenders.net/
      Hallo Bernhard,

      ein herzliches Willkommen auch von mir! Alle Achtung was Du so zu bieten hast.

      Von Euren Oldtimer-Käufen habe ich kürzlich erst gelesen. Sehr schöne Geschichte!

      Der Cascada hat mir auch von Anfang an optisch sehr gut gefallen! Allerdings stört mich - als Fan von großen Motoren - bei den aktuellen Modellen die Tatsache, dass bei 2,0 Liter Hubraum und 4 Zylinder Schluss ist. Echt schade! Nicht dass die Leistung nicht reichen würde, aber an die Laufkultur von Reihen 6-Zylindern, speziell die aus Bayern, kommt ein 4-Zylinder nicht ran! Als Geschäftswagen fahre ich einen alten Insignia und sogar nur den 1,6er mit 170 PS.
      Selbst der hat für jede Lebenslage genügend Feuer. Aber im Vergleich zu meinen beiden 2,5 Liter 6-Zyl. BMWs (3er E36 Cabrio + 5er E39 Limo) ist die Laufkultur eben eine andere!

      Gruß vom
      G-Klaus
      Rekord A |1700 | 3 Gang | Limo 2-türig | BJ 05-64
      BMW E39 | 523i | Automatic | Benzin/LPG | Limo 4-türig | BJ 04-98
      BMW E36 | 325i | Automatic | Benzin | Cabrio | BJ 10-93
      Suzuki GV74A | GSX 1100 G | Kardan | | BJ 09-92
      Hallo Bernhard,

      herzlich Willkommaen im Forum. Das war auch längst überfällig. ;) Ich wünsche dir viel Spaß beim mitmachen. :wink:

      Ach noch was, tolle Vorstellung :daumen1:
      Grüße von Günni aus Hagen :wink:

      Opel Rekord P2 4TL 1700ccm EZ 1962
      NSU Fox 125ccm BJ 1951
      NSU Fox 125ccm BJ 1952
      Demm Ping Pong 50ccm BJ 1976
      Wohnort: 58099 Hagen

      Moin Berni,
      auch von mir ein offizielles Willkommen im Forum. Nächste Saison sollten dann mal alle drei Autos am Start sein, nachdem 2018 beim Rekord die ganze und beim Käpt´n die halbe Saison ins Wasser gefallen ist. Ich freue mich auf die erste Ausfahrt mit beiden Panoramas!
      P.s. für´s Avatarbild hätten die Autos in umgekehrter Reihenfolge stehen sollen. Vorne der Oldie. :)
      Grüße aus Werl,
      Michael

      O Käpt´n, mein Käpt´n!
      ...... und alles fortwerfen, das kein Leben barg,
      um nicht an meinem Todestag innezuwerden,
      dass ich nie gelebt hatte
      Hallo G-Klaus,
      mit den großen Motoren , haste natürlich recht. Sage nur Kapitän!!! :)
      Beim Cascada hätte ich auch gerne den 2,0l Benzin Turbo Motor gehabt. Gabs aber nicht, und 2,0l Disel für wenig km, nee das ist nix.
      Der 1,6l Benzuin Turbo mit 200 Pferden ist schon nicht schnlecht, oder besser gesagt, ein super Moter. Sehr leise und geschmeidig, aber manchmal meint man, untenrherum könnte es etwas mehr sein.
      Aber vielleicht tut man den Motor auch Unrecht, weil er halt sehr leise ist, denn wie gesagt ist er schon sehr gut.

      Für Bruderherz: Da habe ich noch nicht ans Oldiforum gedacht ;) und du weißt doch, daß sich Jungvolk immer in den Vordergrund schiebt :P
      Ahoi aus Hagen
      dem Tor zum Sauerland...und in der anderen Richtung zum Ruhrgebiet
      Bernhard

      ...und wenn mir mal viel Geld zufällt, fährt der Admiral mal ein 1938 Werkscabriolet mit gleichem Namen ^^ 8)
      Tach Bernhard,

      auch von mir ein herzliches Willkommen,du bist ja einer der "lang" verborgenen Mitleser-jetzt endlich auch an der Oberfläche. Viel Spaß hier und natürlich beim Bewegen der Flotte...wir sehen uns. :)

      Gruß aus WZ Stephan
      en eschte Hessebub fäärt immer Obbl :modo:
      Ich sach auch mal Willkommen.
      Deinen Bruder habe ich ja bereits kennen gelernt. :trinken1:
      Zudem euren wunderschönen B Kadett :love: .
      Bis bald, der Chris
      Fahrzeuge:
      1. Opel Olympia Rekord B / 1,7s , Olymat, Bj. 1965, 2 Tür Limousine , Standard, Erstlack, ungeschwei. , Originalzustand
      2. Opel Olympia Rekord Modell 56 / 1,5 / Bj. 1955, 2 Tür Limosine, Exportmodell für die Schweiz über GM Biel, Erstlack, ungechwei. , Originalzustand

      Wohnord: 41751 Viersen
      Hey Bernhard,
      besten Dank für Deine Vorstellung und herzlich willkommen hier in unserer Runde! Es ist nur konsequent, dass Du anderthalb Autos besitzt, schließlich bist Du auch lang wie anderthalb Mann... Und dass bei Euren Autos letztes Jahr anderthalb Saisons ins Wasser gefallen sind, ist ärgerlich und wird dieses Jahr bestimmt besser werden!
      Allzeit gute Fahrt!
      Grüße aus dem Sauerland von Frankie, dem Lennecruiser!


      -------------------------------------------------------------------------------------
      Ort: 58119 Hohenlimburg a. d. Lenne
      Fahrzeug: Olympia Rekord P1, EZ 02/60, 1700 ccm
      -------------------------------------------------------------------------------------
      MOTTO: "LEBE SO, DASS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN, WENN DU TOT BIST!"