Mein neuer Alt-Opel Bunker

      Mein neuer Alt-Opel Bunker

      Wenn Ihr Euch nach dem Grund meiner Abstinenz 2018 hier im Forum fragt???
      Hier die Antwort!!!
      Das Jahr begann schon richtig beschissen. Ich mußte meinen Vater nach einem Sturz vom Krankenhaus direkt in ein Pflegeheim geben, 24 h Pflege rund um die Uhr erforderlich. Die ganze Organisation dessen, sowie Regelung seiner sämtlichen geschäftlichen Belange, Haushaltsauflösung und Geschäftsauflösung meines Vaters, mein Beruf der mich sehr forderte, die Organisation div. Oldtimerausfahrten, zwei Flachdächer wo es bereits hineinregnete sanieren, und da sind ja noch die üblichen Dinge wie Kochen, Putzen, Waschen, Bügeln........ Das hätte fast zum gesundheitlichen Kollaps geführt.

      ......tja, und einen lange geträumten Traum wollte ich mir auch erfüllen und meine Oldies von den angemieteten Garagen in ein schönes Zuhause zu mir nach Hause holen.

      Der Rohbau der Garage stand bereits, allerdings bis zur Decke vollgestellt mit dem Gerümpel meines Vaters.

      Ausgangssituation

      Die kleine Garage für Fahrräder etc.



      Die Garage für das Auto. Der kleine Astra meines Vaters hatte fast keinen Platz drin. Wohlgemerkt, die Garage ist 10 Meter lang!!!





      Ich würde das ganze mal als Messietum bezeichnen.
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65
      Die Schätze sind bereits zu Hause!!!

      Neben Tonnen an Müll, kam noch ein altes Klavier, sowie ein 100 Jahre altes Harmonium, beide vom Holzwurm zerfressen, und voll mit Mäusenestern zum Vorschein. Mußte ebenfalls entsorgt werden. Außerdem ca. 10 Akkordeons, ein Tenorhorn, eine Trompete, ein Sopran Saxophon, eine Kreissäge und und und

      Das alte Garagentor aus massivem Stahl mußte herausgebrochen werden sowie das große Fenster an der Fahrradgarage. Dazwischen stand ein Pfeiler bei dem nicht klar war ob er eine stützende Funktion hatte. Mit Hilfe eines Architekten und Statikers wurde die Statik der druchgängigen Betondecke durchgerechnet. Der Pfeiler konnte daraufhin entfernt werden. Die Trennwand in der Garage wurde bis auf ein kleines Stück entfernt (Ytong entsorgen - oh wie teuer). Eine Durchgangstür wurde zum Keller hin versetzt.
      Neuer Verputz, neuer Anstrich, frische Elektrik.

      Hier das Ergebnis:

      Die Garage liegt auf 3 Seiten im Erdreich und ist daher auch im Winter relativ warm und im Sommer kühl. Schön dunkel, keine UV-Einstrahlung und trocken. Ideale Voraussetzung für die Oldies.



      ...mit Schwerlastregal



      ...Lager für die Kleinteile





      Da sowieso zwei Flachdächer saniert werden mußten habe ich gleich die beiden Flachdächer mit einem Carport verbunden.



      ...natürlich mit Automatiktor, gebraucht bekommen für 200 Euro!!!



      ...und noch ein Stellplatz frei für meinen A Rekord. 5 Stellplätze insgesamt!!!

      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65
      Ein Traum, diese Garage :love:
      Fahrzeuge:
      1. Opel Olympia Rekord B / 1,7s , Olymat, Bj. 1965, 2 Tür Limousine , Standard, Erstlack, ungeschwei. , Originalzustand
      2. Opel Olympia Rekord Modell 56 / 1,5 / Bj. 1955, 2 Tür Limosine, Exportmodell für die Schweiz über GM Biel, Erstlack, ungechwei. , Originalzustand

      Wohnord: 41751 Viersen
      Hallo Günther,

      ich habe ja mit Renate, Wolfram und Heike den Status im Juli 2018 gesehen.
      Da kann ich nur sagen. Hut ab und :respekt1: vor Deiner Leistung. :thumbsup:

      Ist wirklich super geworden. Jetzt kannst Du auch einmal nach der Arbeit ohne großen
      Aufwand eine kleine Runde mit einem Deiner schönen Alt-Opel drehen.

      Ich freue mich mit Dir über das rundum gelungene Ergebnis. :thumbup:
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Hut ab Günther,

      ich kann mir vorstellen, was das für eine Belastung für dich war!
      Und trotzdem hast du mit uns die Silvretta-Tour durchgeführt.

      Vielen, vielen Dank!
      97650 Fladungen/Rhön - Opel Rekord P2 Coupe 04/1962 - AOIG #4509
      Das Leben ist hart, aber ein Opel Rekord P 2 ist härter !!!
      Jürgen mit Diana
      :thumbup: :saint:
      Wow, das sieht klasse aus und hat sich wirklich gelohnt! Von so einer großen Garage träumt doch jeder :)
      ____
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer - Antoine de Saint-Exupéry
      Danke für die vielen Worte des Lobes.
      Meistens ist es ja so daß man zu viele Autos hat und zu wenig Platz. Bei mir ist es neuerdings gerade umgekehrt, ich habe zu viel Platz und zu wenig Autos.
      Ich habe hier noch 2 Ladenräume, da würden locker nochmal 3 Autos reingehen und sogar ne Hebebühne.

      Viele Grüße aus Ulm
      Günther
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65

      Olymat1959 schrieb:

      Hmmm, ein Lieferwagen und ein Pickup fehlen dir noch. P1 auch. ;)


      ......und die nötige Kohle, sonst würde ich sofort........
      ......aber was sollen meine Erben mal mit dem ganzen Zeugs machen, das muß man ja auch mal bedenken!!! Ich denke daran weil ich aktuell das gleiche Problem mit dem ehemaligen Musikgeschäft meines Vaters habe. ?( ?( ?(
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65
      Erben, null Problem, mich kann man adoptieren.
      Super Günther gefällt mir, ich komme mal und schau´s mir live an.
      Aber wo ist der Weinrote A Rex???? und so der alte Ford, wo wir zum Teilemarkt gefahren sind?

      Hut ab. :first002:
      Gruß Ingo aus 71083 Herrenberg/Württemberg , Opel Rekord PII Limo L 4 Türig mit Faltdach.
      Ingo, der A Rekord steht über den Winter in einer Mietgarage. Der kommt dann ab Frühling ins Carport.

      Mein geliebter Ford Focus mit der tollen 2 Liter Mondeo Maschine (Exportmodell), dem traure ich immer noch nach.
      5m den Abhang hinunter 4m in den Wald überschlagen. Das war auch Anfang 2018. Kein gutes Jahr.
      Mir ist nichts passiert, nicht mal ne Beule oder nen Kratzer. Der Gurt hat Schlimmeres verhindert.





      ....und jetzt ärgere ich mich jeden Tag über diesen Kack-Astra, der von der Bedienung (Fernlicht, Scheibenwischer, Blinker und und und) so gar nichts mit Opel zu tun hat wie ich es von Opel gewohnt bin. Aber ist ja nur ein Baustellenfahrzeug.
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65