OPEL PANORAMICA 2018 - GIRO DOLOMITI v. 11.06. - 16.06.2018

      .....drum geht´s jetzt weiter hier:

      Mittwoch 13.06.2018

      Bereits am Vorabend studierte ich die Wetterprognosen für die nächsten Tage.
      Mittwoch: In der ganzen Region immer wieder Schauer.
      Donnerstag: Im Norden wechselhaft, im Süden 30 Grad.
      Freitag: In der ganzen Region schönes Wetter.

      Somit war sofort klar daß die Belluno Tour am Donnerstag startet. Den Schönwetter-Freitag wollte ich unbedingt für die Tour rund um die "Große Dolomitenstraße" nutzen. So blieb mir nur noch die Umrundung der Pala-Gruppe auf den heutigen Regentag zu legen.

      Die Regenfahrt:
      Leider sind die Bilder auch nicht so schön als bei gutem Wetter aber es sind doch einige tolle Sachen dabei!!!

      Um zur Pala-Gruppe zu gelangen mußten wir von unserem Quartier auf dem Campolongo-Paß wieder die 33 Kehren zum Pordoijoch hoch und die 29 Kehren wieder runter. Das alles im strömenden Regen. Es war ungemütlich kalt.

      Auffahrt zum Pordoijoch im Nebel.



      Shitwetter auf dem Pordoijoch



      Dann noch dieses doofe Wohnmobil, dem wir im Schneckentempo das Pordoijoch hinunter folgen mußten.



      Ab Canazei fuhren wir das Fassatal entlang bis nach Moena. Hier verließen wir das Fassatal und steuerten das San Pellegrino Tal in Richtung Falcade an.

      Auch hier im San Pellegrino Tal - alle Bergspitzen in dichte Wolken gehüllt - und es regnete.

      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65
      Da wir am Vortag am Pordoijoch nicht gehalten haben, wurde der Aufkleber dort am nächsten Tag angebracht.
      Bilder
      • Giro Dolomiti 2018 (52).jpg

        202,91 kB, 640×480, 16 mal angesehen
      • Giro Dolomiti 2018 (51).jpg

        265,95 kB, 640×480, 15 mal angesehen
      Gruß Ingo aus 71083 Herrenberg/Württemberg , Opel Rekord PII Limo L 4 Türig mit Faltdach.

      Marek56 schrieb:

      Mittwoch 13.06.2019 ?? :undwech003:


      Rekord 63 schrieb:

      Oh, Danke wird korrigiert!!!!


      Hallo Markus,

      unser lieber Günther ist der Zeit wieder um einiges voraus. :zwinker1:
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Leider war die Vorstellung der Bergwelt hier im San Pellegrino Tal mit dem Monzoni, der Costabela, Col Bocche, Col Margherita wegen Nebels weitestgehend ausgefallen.
      Sanft ansteigend erreichten wir den San Pellegrino Paß 1918m.



      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65
      ...auch hier wurde natürlich der Beweisaufkleber angebracht. Der Name San Pellegrino soll auch nichts mit dem Mineralwasser zu tun haben:-)
      Bilder
      • IMG_1900k.jpg

        369,05 kB, 756×1.008, 15 mal angesehen
      • IMG_1902k.jpg

        277,94 kB, 1.008×756, 14 mal angesehen
      • IMG_1903k.jpg

        353,49 kB, 756×1.008, 12 mal angesehen
      Grüßle vom See...
      Olaf :wink:

      - Opel Rekord P2 1500 Limo. 2-trg 1961

      REKORD, ein Wagen ohne Probleme
      Wir hatten Aufkleber ohne Ende.
      Bilder
      • Giro Dolomiti 2018 (55).jpg

        340,96 kB, 640×480, 13 mal angesehen
      • Giro Dolomiti 2018 (53).jpg

        226,07 kB, 640×480, 13 mal angesehen
      • Giro Dolomiti 2018 (54).jpg

        251,1 kB, 640×480, 15 mal angesehen
      Gruß Ingo aus 71083 Herrenberg/Württemberg , Opel Rekord PII Limo L 4 Türig mit Faltdach.
      Auf der Paßhöhe des San Pellegrino Paß konnten wir den schön gelegenen San Pellegrino See bewundern.





      Sonja freute sich über das kühle Nass - wenigstens Einer. Santos zog es ebenfalls vor im Trockenen zu bleiben.



      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65
      Den San Pellegrino Paß wieder runter bis Falcade und schon ging´s über den nächsten Paß in Richtung Val Travignolo.



      Die Panorama Flotte erklimmt den Valles Paß 2032m. Zwischendurch mal trocken.







      Paßhöhe erreicht - Regen.

      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65

      P1-Caravan schrieb:

      Rhön-Erbse schrieb:

      @P1-Caravan Geile Mucke Norbert

      Danke Jürgen :)

      by the way...... für Tag 5 fehlen mir noch Ideen für die Hintergrundmusik. Sind ca. 15 Minuten bei bestem Wetter in den schönsten Bergregionen der Dolomiten. Wer hat eine gute Idee?


      Hi,

      wie wäre es denn mal mit "GEMA-freier Musik"? :wink:

      Jetzt bitte nicht als destruktives Klugschwätzen verstehen...

      Ihr habt da so eine schöne Tour unternommen, dass ich mir vorstellen könnte, dass die Videos nicht nur in dieser kleinen Fan-Gemeinde geguckt werden, sondern auch von anderen, die überlegen so eine schöne (neudeutsch) Autowanderung zu unternehmen.

      Guck mal hier: kreativfilm.tv/quellen-gemafreie-musik-kostenlos/

      Hier gibt es ein paar Tipps und links zum Thema und zur Musik.

      Ich weiss natürlich, dass das nicht so stimmungsvolle Hits sind, aber wenn Euer Video auch ausserhalb des Forums ein Hit werden sollte fahrt Ihr vielleicht besser damit ;)
      mit besten Grüssen aus Nord-Ost


      Bernd
      Schade, dass das Wetter nicht so richtig mitgespielt hat. Da stöhnt ganz Deutschland 2018 unter Hitze und Trockenheit und ihr hattet so´n Schietwetter
      Grüße aus Werl,
      Michael

      O Käpt´n, mein Käpt´n!
      ...... und alles fortwerfen, das kein Leben barg,
      um nicht an meinem Todestag innezuwerden,
      dass ich nie gelebt hatte
      Herrlich zu lesen, Günther!

      Interessante Kommentare, innovative Reparaturmethoden, bekannte und unbekannte Gesichter aus dem Forum und sonstwo, stimmungsvolle und spannende Filme, Nachhilfe in Musik & Tierbilder für die "ganz Kleinen".

      Super!

      Bloß keine Marschmusik mehr dazu, nachher denkt wer, Ihr wolltet einmarschieren statt spazieren!

      Bis densen,

      DT
      LK Osnabrück - where the rust never sleeps...

      Rekord A ,1700er 4 Gang, 2T Limo, EZ 05/63 Schweden
      Na, wenn das keinen Ansporn gibt bei so viel Lob. DANKE Euch Allen für dieses große Interesse!!!

      Leider sind die Mittwochsbilder aufgrund der Wetterlage nicht so der Hit. ......aber wir sind noch nicht in Agordo, da hat der Himmel aufgemacht, die Sonne hat sich durchsetzen können und wir haben wirklich tolle Aufnahmen bekommen.
      Ab Donnerstag haben wir dann fast nur noch Top-Bilder, laßt Euch überrraschen. 3 Tage Top-Wetter!!!

      Viele Grüße aus Ulm
      Günther
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65
      Ohne Zwischenstop ging es hinunter ins Val Travignolo um kurz vor Paneveggio den nächsten Paß anzusteuern der uns in das Gebiet der größten Berggruppe der Dolomiten führt, die Palagruppe.



      Die Pässe fielen am heutigen Tage wie die Fliegen. Die Opels liefen wie Präzisionsmaschinen die Pässe rauf und runter.
      Um zur Palagruppe zu gelangen mußten wir, wie kann es auch anders sein den nächsten Paß rauf, den Rolle Paß 1984m.



      Ankunft auf dem Rolle Paß. Martina klebt gleich den obligatorischen Aufkleber ans Paßschild.



      Leider auch keine Sicht auf die beiden den Rolle Paß überragenden Blickpunkte, die Cima di Vezzana und den Cimon della Pala.



      Zuerst mal nen Kaffee trinken geh´n und siehe da, die Sonne kommt raus............ Aaaaber nicht lange..........

      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65

      DT_OS schrieb:

      Bloß keine Marschmusik mehr dazu, nachher denkt wer, Ihr wolltet einmarschieren statt spazieren!


      :ironie002: Ja, iss ja gut nu. Watt willsse denn 4/4, 2/4,a la breve oder 6/8 Takt iss nu eh fast alles, nich nur Märsche. Eine Polka ist halt auch meist im 2/4 Takt geschrieben. Watt sich anbietet wäre was im 3/4 Takt. Bumm ta ta, Bumm ta ta. So langsam den Berg im Walzer hochkämpfen. :danke1:
      Norbys Filmchen sollen ja nur untermalt werden. Wichtig finde ich die Bilder, auch ohne Musik. Und da sind die gezeigten Bilder und Filme schon echt klasse.
      :ironie002: Auf die Idee vom Einmarschieren kommt man aber auch ohne Musik schnell.Konvoifahrten, Ehrengeleit ,Paradeaufstellungen und Vorbeimarsch................. :danke1:

      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      hoffentlich demnächst: P II Schnelllieferwagen 1500 Bj 63
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      An den Hängen der Cimon della Pala und der Croda della Pala ging es den Rolle Paß hinunter in Richtung Süden.
      Voraus die durch Nebel eingeschränkte Sicht auf die Rosetta und den Pala di San Martino.







      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Rekord 63“ ()