48. Int. ALT-OPEL Treffen in Görlitz / Zgorzelec

      ich bin auch dabei und freue mich auch schon riesig!
      Hoffentlich wieder mit bomben Wetter wie die letzten 3 Jahre
      Ahoi aus Hagen
      dem Tor zum Sauerland...und in der anderen Richtung zum Ruhrgebiet
      Bernhard

      ...und wenn mir mal viel Geld zufällt, fährt der Admiral mal ein 1938 Werkscabriolet mit gleichem Namen ^^ 8)
      Hallo zusammen,

      die folgende und wichtige Information habe ich gerade erhalten:

      Wichtige Hinweise zum Jahrestreffen 2019 in Görlitz/Zgorzelec!

      Das diesjährige internationale Jahrestreffen der Alt-Opel Interessengemeinschaft steht vor der Tür. Mit der Einladung habt Ihr alle notwendigen Informationen zur Anreise und zum Ablauf erhalten und Euch hoffentlich auch angemeldet. Leider haben sich bis kurz vor Ablauf der Frühbucherphase erst 20 Camper angemeldet.

      Wir müssen davon ausgehen, dass es bis zum Treffen nicht mehr als 40 bis 50 Camper sein werden. Somit ist der Aufbau eines eigenen Campingplatzes mit Sanitäranlagen, Umzäunung etc. leider nicht zu finanzieren. Gemeinsam mit dem Vorstand haben wir uns entschlossen, von der in den Verträgen für das Camping vereinbarten Rücktrittsmöglichkeit Gebrauch zu machen.

      Natürlich wird Camping dennoch möglich sein! Bei nur 40 bis 50 Campern reichen aber die Kapazitäten eines vorhandenen kleineren Campingplatzes in Görlitz aus, der seine Kapazitäten aktuell noch etwas erweitert hat:

      Reit- und Sportanlage Rosenhof, rosenhof-goerlitz.de
      Der Campingplatz ist 700 m näher am Veranstaltungsgelände als die Festwiese im Kidrontal. Somit bleibt alles in der Nähe.

      Alle bisher angemeldeten Camper werden wir gesondert informieren. Noch nicht angemeldete Camper melden sich bitte ganz normal mit dem Anmeldeformular an und zahlen den vorgesehenen Campingbeitrag. Sollten sich doch noch mehr als 50 Camper anmelden, können wir noch auf einem zweiten nahegelegenen Campingplatz Stellplätze anmieten. Bitte meldet Euch deshalb baldmöglichst an. Wir werden die neuen Campingplätze zentral anmieten und abrechnen. Teurer wird es für niemanden.

      Für das Abstellen von Autotransportanhängern ergibt sich damit auch ein anderes Verfahren: Camper mit Trailer stellen ihre Anhänger möglichst am Campingplatz ab und fahren mit Ihrem Oldtimer zum Veranstaltungsgelände. Nicht-Camper mit Trailer fahren direkt das Veranstaltungsgelände an und erhalten einen Abstellplatz auf einem separaten Parkplatz zugewiesen. Bitte beachtet den in der Einladung angegebenen Anfahrtsweg zur Umfahrung derfür Autotransportanhänger zu schmalen Brücke!

      Wir hoffen auf Euer Verständnis für die Änderungen und wünschen Euch einen schönen Aufenthalt. Heute wollen wir auch die Gelegenheit nutzen, das Organisationsteam vorzustellen, dass Euch vor Ort betreuen wird.

      Unser Team ist in diesem Jahr international besetzt:
      Jörg Brüggemann und Cristina Pirvu, Hannover
      Sabine und Frank Rusch, Essen
      Bernhard Osthoff, Hagen
      Sabine und Michael Kremser, Wien
      Monika Schwarzott und Rudolf Fenz , Wien
      Steffi Böhme und Ray Winecker, Oschatz
      Marion und Siegfried Hielscher, Zittau
      Heiko Wolf, Görlitz

      Wir freuen uns schon, Euch in Görlitz zu sehen.

      Für das OrgateamFrank Rusch *3102