Frühkindliche Prägung ...

      Immer wieder geil, was die (positiv) Bekloppten hier im Forum alles sammeln.
      Hatte ich erwähnt, daß ich auch so ne Pannenlampe habe? ;)
      Wie viele solcher Gemeinschaften von Jägern und Sammlern mag es geben?
      VW, Ford, DKW, usw., aber auch Spielzeugsammler, Rockabillys, Tanzsportfreaks, bis zum Kaffeeservice-Sammler.
      Es muss dann ja noch TONNEN solchen alten Gerümpels geben...
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-C
      Hallo Dirk,
      Du liegst richtig. Es gibt Tonnen dieses alten Gerümpels.
      Für die Auto - Zubehörfreaks ist das fast grenzenlos.
      Seien es solche runden Bullaugen für den Kotflügel (wie Buick), Bordsteintaster, Lampenboxen, Auspufftatzen, Weißwandringe, die "Nenette" (Putzfeudel zum Zerkratzen des Lacks),
      Tankdeckel, Erste-Hilfe-Kästen, Federantennen, Schmutzfänger (Radabdeckung), Windabweiser, Sonnenschuten, Wirbelaufsätze (gegen Insekten), Parklampen zum Aufklemmen auf die Seitenscheibe, Blumenvasen, Ventilatoren für die Heckscheibe, Plattenspieler für das Auto, Schonbezüge, Kokosmatten, Kissen mit dem Kennzeichen drauf,....einfach alles, ohne Ende.
      Früher sah man hin und wieder mal "voll ausgestattete" Fahrzeuge, ….das wirkt dann doch etwas geschmacklos, wie ich finde. Der Zubehörtrieb ist (meine Erfahrung) in der Opel + Ford-Gemeinde stärker ausgeprägt, als bei anderen Marken, schlimm, schlimm !

      Einige solche Artikel finden sich in meinem Besitz, die gefälligsten Exemplare habe ich aufgehoben. Das meiste dieser Zubehöre ist (war) Billigmist und einfach geschmacklos.


      Eine kleine Meise muß man schließlich haben..

      Gruß + munter bleiben,

      Alfred. H.

      p2-Guenter schrieb:

      Hallo Frank, hallo Klaus,

      bin endlich dazu gekommen die Leuchte rauszusuchen. Dabei habe ich noch einige gefunden, wusste gar nicht das es
      schon fast eine kleine Sammlung ist.

      Hallo Günter,
      besteht denn die Möglichkeit eine von dir zu erwerben, für mein Schätzchen?
      Die sehen alle absolut klasse aus.
      Gruss Frank K.
      Opel Olympia Rekord 1956 Ponton, 1,5 L Motor
      Frank Kaenders
      ponton.kaenders.net/
      Hallo Dirk und Alfred,

      ja sicher gab es diesen ganzen billigen Pofel und auch heute sicherlich genug Bekloppte, die alles sammeln müssen.
      Zu billigem Ramsch gab es in meiner Familie, vor allem seitens meines Vaters, nie eine besondere Affinität.
      Der hatte für Niedervolt Autosauger Spielzeug, Erdungsschwänzchen und den ganzen Quatsch vor allem in den 60ern, nie mehr als ein müdes Lächeln und maximal noch einen lakonischen Kommentar übrig.
      Aufkleber auf dem Auto hätte es niemals gegeben.
      Maximal eine Emailleplakette mit ADAC Adler und dann war Feierabend.
      Was den Weg in seine Autos fand, das waren nur nützliche Dinge, wie Werkzeug, eine Wolldecke, der Reservekanister und eben diese schöne Warnlampe von Hella mit der starken Arbeitsleuchte.
      Selbst auf ein Autoradio hat er in diversen Neuwagen, von den 50ern bis Ende der 70er verzichtet.
      Erst in seinen letzten beiden Opel Fahrzeugen, im Rekord E von 1978 und im Ascona C von 1983 gab es dann ein hochwertiges Autoradio mit MC Player.

      Unverzichtbares Zubehör bei den "spiddeligen" und glatten Lenkrädern der 60er und 70er Jahre war aber immer der klassische gelochte KAMEI "Avus" Lenkradbezug. :D :D

      HK-56 schrieb:

      Hallo Günter,
      besteht denn die Möglichkeit eine von dir zu erwerben, für mein Schätzchen?
      Die sehen alle absolut klasse aus.
      Gruss Frank K.


      Ich habe dir eine Nachricht geschickt.
      Grüße von Günni aus Hagen :wink:

      Opel Rekord P2 4TL 1700ccm EZ 1962
      NSU Fox 125ccm BJ 1951
      NSU Fox 125ccm BJ 1952
      Demm Ping Pong 50ccm BJ 1976
      Wohnort: 58099 Hagen
      Rapido Confort Matic BJ 1982

      Hallo,
      ich habe auch noch so eine Warnlampe... allerdings
      eine Rechteckige und mit Styropor drumrum.
      Die werde ich zum Forumtreffen für die Kofferraumbörse
      mitbringen.
      Grüße aus Waldaschaff
      Wolfgang


      Opel gut, alles gut!
      Opel P I / Bj. 4/60 in der Schweiz gebaut
      Opel Rekord C Coupè / Bj. 3/70
      Na dann muss ich meine auch vorführen!

      Gruß Markus
      Bilder
      • F91BFFFE-EADB-49CC-A618-BF435C23690E.jpeg

        61,07 kB, 542×287, 46 mal angesehen
      • 9A5C119B-A8AB-4AFF-990C-47823C2EA6B4.jpeg

        105,18 kB, 450×800, 32 mal angesehen
      • 91FCCB18-1521-4C0C-BB24-DF5F5ED4FC55.jpeg

        70,03 kB, 333×817, 25 mal angesehen
      • 029C980D-497D-464D-BDB0-0B0030BAB141.jpeg

        72,94 kB, 248×881, 43 mal angesehen
      Hallo Markus,
      das ist schlicht in dieser Lampenserie "der Hammer". Da hat der Designer sich selbst übertroffen, von Bügeleisen über
      Streamliner, Amerikanische Eisenbahnwagen, Flossenandeutungen (Rücksprung) ist alles enthalten, was die Nierentisch-
      Generation glücklich gestimmt hat. Und so praktisch, der Schalter in der Daumenposition !! Unter den zeitgenössischen
      Gesichtspunkten : Ganz große Klasse ! Kunstliebhaber sehen das bestimmt anders, aber, so ein Produkt, das den praktischen Aspekt
      so intensiv mit der Mode / dem Zeitgeist verbindet > verdient Anerkennung ! Herzlichen Glückwunsch ! (behalte das Ding)

      Alfred. H.

      Astrein ! :P

      Ein Bügeleisen für beim Camping Nachts-Bügler :thumbsup:

      In der Mitte kommt die heiße Kohle rein, oder? :zwinker1:
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-C

      Ein kurioser Fund ...

      Zum Lampenthema hier noch ein schöner und sehr kurioser Fund:

      Eine heute immer noch funktionierende (!) Original-Batteriebestückung mit VARTA Monozellen aus Mitte der 60er Jahre, in einer meiner alten gelben Hella SWBL2 Leuchten ....

      Diese alten Zink-Kohle Batterien im damaligen Design gab es schon in den 70er Jahren nicht mehr zu kaufen und sie sind schon damals auch gerne mal in den Geräten ausgelaufen, in die sie eingelegt waren und haben dort irreparable Schäden angerichtet.

      Nicht so hier - die Batterien sehen aus, als wäre die Zeit stehen geblieben und das wirklich Unglaubliche:

      Diese ur-alten Batterien geben nach über 50 Jahren immer noch genügend Saft ab, um die Lampe in Betrieb nehmen zu können ... (siehe Fotos !!!) :!: :!: :!: :search:
      Bilder
      • 20190302-173524_Gallery.jpg

        377,37 kB, 918×607, 24 mal angesehen
      • 20190302-173607_Gallery.jpg

        320,25 kB, 940×745, 20 mal angesehen
      • 20190302-173433_Gallery.jpg

        705,36 kB, 927×1.548, 16 mal angesehen
      • 20190302-173938_Gallery.jpg

        595,98 kB, 806×1.222, 12 mal angesehen
      Schick. Das die Varta noch Energie haben ist ja unglaublich..... .
      Ich glaube, dass ich mir für meinen Opels auch 2 Leuchten suche......... .
      Fahrzeuge:
      1. Opel Olympia Rekord B / 1,7s , Olymat, Bj. 1965, 2 Tür Limousine , Standard, Erstlack, ungeschwei. , Originalzustand
      2. Opel Olympia Rekord Modell 56 / 1,5 / Bj. 1955, 2 Tür Limousine, Exportmodell für die Schweiz über GM Biel, Erstlack, ungechwei. , Originalzustand
      + 10 Oldtimer 2 Räder (Moped/Motorrad/Roller), + 6 Oldtimer Fahrräder................. und mehr altes unnütz Zeuch .. ;)

      Wohnord: 41751 Viersen