Ponton Felgen spezifisch ?

      Ponton Felgen spezifisch ?

      Hallo Opelleutz,

      bei meinem Ponton Modell 56, Baujahr 1955 habe ich 5 Opel gestempelte Felgen anbei. 3 sind gestempelt mit 11 oder 12/55- Sie sind wie eine Scheibe, ohne Löcher oder Öffnungen zum Rand hin. Dann habe ich aber noch 2 Felgen, welche 4 längliche Schlitzlöcher aufweisen. Diese sind auch anders gestempelt (EA 62). Denke, dass diese eher dem P Rekord zuzuordnen sind. Oder irre ich da ? :denk1:
      Wenn meine Idee zu den Felgen stimmig ist, muss ich mir wohl noch eine 11 oder 12/55 gemarkerte Opelfelge suchen. Manchmal blöd, wenn man sonen Originalo ist.... :wut002:

      Könntet ihr mir Auskunft geben ?
      Beste Grüße Chris
      Bilder
      • 20181122_122759 - Kopie.jpg

        528,63 kB, 1.959×1.102, 51 mal angesehen
      • 20181122_122828 - Kopie.jpg

        618,83 kB, 1.959×1.102, 45 mal angesehen
      • 20181122_122838 - Kopie.jpg

        594,9 kB, 1.959×1.102, 47 mal angesehen
      • 20181122_122846 - Kopie.jpg

        678,72 kB, 1.959×1.102, 46 mal angesehen
      Fahrzeuge:
      1. Opel Olympia Rekord B / 1,7s , Olymat, Bj. 1965, 2 Tür Limousine , Standard, Erstlack, ungeschwei. , Originalzustand
      2. Opel Olympia Rekord Modell 56 / 1,5 / Bj. 1955, 2 Tür Limosine, Exportmodell für die Schweiz über GM Biel, Erstlack, ungechwei. , Originalzustand
      + 10 Oldtimer 2 Räder (Moped/Motorrad/Roller), + 6 Oldtimer Fahrräder................. und mehr altes unnütz Zeuch .. ;)

      Wohnord: 41751 Viersen
      Hallo Chris,
      die 12/55 (Baujahr) Felgen sind wahrscheinlich vom Hersteller Kronprinz,
      das Runde Zeichen neben dem Baujahr.
      Die anderen (EA 62) von einem anderen Anbieter. Oder P I / P II Felgen.
      Grüße aus Waldaschaff
      Wolfgang


      Opel gut, alles gut!
      Opel P I / Bj. 4/60 in der Schweiz gebaut
      Opel Rekord C Coupè / Bj. 3/70
      Hallo Chris,
      die Abweichung kann herstellerspezifisch sein. Der Hersteller KPZ ist: Kronprinz.
      Opel hat oft Kronprinz und Lemmerz-Räder verwendet. EA6 knenne ich nicht.
      In einem früheren Beitrag von mir findest Du eine angehängte Tabelle mit alten
      Rädern und deren Abmessungen, ab Oly 51, sieh dort mal nach, Identifikation sollte
      möglich sein.

      Gruß,

      Alfred. H.
      Hallo Leute,
      schon einmal danke für die Rückmeldungen.
      Bezieht sich EA62 nicht auch auf das Baujahr 1962 ? Dann passt das ja zum P2.
      Oder ist das nur ein Hinweis auf den Hersteller ?
      Oder wurden am Ponton beide Arten dieser Felgen verbaut ? Sind die leichten Unterschiede halt Herstellerspezifisch ?
      Es ist ja, bis auf die Schlitze, kein anderer Unterschied festzustellen.

      Frank, bin auf deine Felgen im Bild gespannt.
      Grüße
      Chris
      Fahrzeuge:
      1. Opel Olympia Rekord B / 1,7s , Olymat, Bj. 1965, 2 Tür Limousine , Standard, Erstlack, ungeschwei. , Originalzustand
      2. Opel Olympia Rekord Modell 56 / 1,5 / Bj. 1955, 2 Tür Limosine, Exportmodell für die Schweiz über GM Biel, Erstlack, ungechwei. , Originalzustand
      + 10 Oldtimer 2 Räder (Moped/Motorrad/Roller), + 6 Oldtimer Fahrräder................. und mehr altes unnütz Zeuch .. ;)

      Wohnord: 41751 Viersen
      Hallo Chris,
      vermesse doch einfach Felgenbreite und Position der Schüssel, daraus kannst Du die
      Einpreßtiefe errechnen und mit der Tabelle vergleichen.
      Ich vermute unterschiedliche Hersteller. Die Bauart mit den Schlitzen ist technisch
      etwas moderner, war aber an meinem 57ger schon so verbaut.
      Der P2 hat breitere Felgen, Maße bekommst Du auch aus der Tabelle heraus.

      Gruß,

      Alfred. H.

      Hallo Alfred. H.,
      die felgen sind identisch. Halt bis auf die Schlitze.
      Denke nun auch, dass die Felgen mit Schlitz einfach nur von einem anderen Hersteller sind.
      Dann kommen da nur neue Diagonalreifen drauf und gut ist. Dieser kleine Unterschied fällt mit montierter Kappe kaum auf.
      Habe auch noch die passenden Zierringe. dann sieht man eh nix mehr.
      Gruß
      Chris
      Fahrzeuge:
      1. Opel Olympia Rekord B / 1,7s , Olymat, Bj. 1965, 2 Tür Limousine , Standard, Erstlack, ungeschwei. , Originalzustand
      2. Opel Olympia Rekord Modell 56 / 1,5 / Bj. 1955, 2 Tür Limosine, Exportmodell für die Schweiz über GM Biel, Erstlack, ungechwei. , Originalzustand
      + 10 Oldtimer 2 Räder (Moped/Motorrad/Roller), + 6 Oldtimer Fahrräder................. und mehr altes unnütz Zeuch .. ;)

      Wohnord: 41751 Viersen
      Hallo Chris, das sind Originale Felgen von meinem Ponton. Es sind auch die ersten.
      Hoffe es hilft dir weiter.
      Gruss Frank K. (HK)
      Bilder
      • rps20181122_171817.jpg

        70,57 kB, 1.024×487, 44 mal angesehen
      • rps20181122_171833.jpg

        61,71 kB, 1.024×487, 41 mal angesehen
      • rps20181122_171852.jpg

        65,94 kB, 1.024×487, 38 mal angesehen
      • rps20181122_171914.jpg

        63,51 kB, 1.024×487, 38 mal angesehen
      • rps20181122_171933.jpg

        54,6 kB, 1.024×487, 51 mal angesehen
      Opel Olympia Rekord 1956 Ponton, 1,5 L Motor
      Frank Kaenders
      ponton.kaenders.net/
      Jepp, danke Frank.
      Es scheint dann wirklich nur ein anderer Hersteller zu sein.
      Alles bleibt wie es ist.
      Gruß
      Chris
      Fahrzeuge:
      1. Opel Olympia Rekord B / 1,7s , Olymat, Bj. 1965, 2 Tür Limousine , Standard, Erstlack, ungeschwei. , Originalzustand
      2. Opel Olympia Rekord Modell 56 / 1,5 / Bj. 1955, 2 Tür Limosine, Exportmodell für die Schweiz über GM Biel, Erstlack, ungechwei. , Originalzustand
      + 10 Oldtimer 2 Räder (Moped/Motorrad/Roller), + 6 Oldtimer Fahrräder................. und mehr altes unnütz Zeuch .. ;)

      Wohnord: 41751 Viersen
      Also mein ponton hatte auch die geschlossen...wie auch pro Trommel 2 Stifte ..die sozusagen die Felge zentrierten ...und da haben nur diese eben geschlossen Felgen gepasst ..
      ich bin der Meinung das die Felgen mit den Öffnungen zu jüngern Fahrzeugen gehören ..grad die Fahrzeuge mit scheibenbremsen ..
      Könnte mir auch vorstellen, dass die mit Schlitz ab dem Ponton Mod. 57 verbaut wurden.
      Fahrzeuge:
      1. Opel Olympia Rekord B / 1,7s , Olymat, Bj. 1965, 2 Tür Limousine , Standard, Erstlack, ungeschwei. , Originalzustand
      2. Opel Olympia Rekord Modell 56 / 1,5 / Bj. 1955, 2 Tür Limosine, Exportmodell für die Schweiz über GM Biel, Erstlack, ungechwei. , Originalzustand
      + 10 Oldtimer 2 Räder (Moped/Motorrad/Roller), + 6 Oldtimer Fahrräder................. und mehr altes unnütz Zeuch .. ;)

      Wohnord: 41751 Viersen
      Moinsen Jungs,

      kurze Info zu den Felgen. Die geschlossene Felge war im Grunde bis Modell 55 verwendet worden und dies zweifarbig in Wagenfarbe und schwarz,(außer Olympia-nackter Spatz) ab Modell 56 kam die neuere Felge mit "Lüftungsschlitzen" und dann auch nur noch einfarbig schwarz bzw. für schlauchlosen Betrieb.
      Beim 56er kann es bei den noch in 55 erstzugelassenen Fahrzeugen sprich den ersten Wagen nach den Werksferien sein das geschlossene Felgen angebaut wurden. Rein zum Modell gehören die offenen.

      Gruß aus WZ Stephan
      en eschte Hessebub fäärt immer Obbl :modo:
      Das ist interessant Stephan. Danke für die Auskunft.
      Meine sind 11 und 12/55 gestempelt. Der Wagen ist aus 11/55 Bieler Produktion. Ist zwar nicht dierekt nach den Werksferien, aber in der Schweiz könnte das ja auch etwas anders verlaufen sein mit der Umstellung ?
      Fahrzeuge:
      1. Opel Olympia Rekord B / 1,7s , Olymat, Bj. 1965, 2 Tür Limousine , Standard, Erstlack, ungeschwei. , Originalzustand
      2. Opel Olympia Rekord Modell 56 / 1,5 / Bj. 1955, 2 Tür Limosine, Exportmodell für die Schweiz über GM Biel, Erstlack, ungechwei. , Originalzustand
      + 10 Oldtimer 2 Räder (Moped/Motorrad/Roller), + 6 Oldtimer Fahrräder................. und mehr altes unnütz Zeuch .. ;)

      Wohnord: 41751 Viersen
      Tach Chris,

      Export ist natürlich auch ein Ansatz-kenne wie beschrieben die 56er nur mit gelochten/geschlitzen Felgen da diese damals die ersten Modelle waren die mit schlauchlosen Räder beworben wurden,dafür die Umstellung auf die andere Felge,und natürlich 5 PS mehr Leistung !! Da muß ja mehr Luft an die Bremse. :)

      Gruß aus WZ Stephan
      en eschte Hessebub fäärt immer Obbl :modo:
      Danke für die Auskunft Stephan. :thumbup:
      Fahrzeuge:
      1. Opel Olympia Rekord B / 1,7s , Olymat, Bj. 1965, 2 Tür Limousine , Standard, Erstlack, ungeschwei. , Originalzustand
      2. Opel Olympia Rekord Modell 56 / 1,5 / Bj. 1955, 2 Tür Limosine, Exportmodell für die Schweiz über GM Biel, Erstlack, ungechwei. , Originalzustand
      + 10 Oldtimer 2 Räder (Moped/Motorrad/Roller), + 6 Oldtimer Fahrräder................. und mehr altes unnütz Zeuch .. ;)

      Wohnord: 41751 Viersen
      So, Felgensatz ergänzt und zum Pulvern gebracht, heute abgeholt. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      Nun hat der Ponton wieder schöne schwarze Füße :D .
      Die Schuhe werde ich nun noch bestellen.
      Zudem habe ich den guten alten Schweizer heute angemeldet. :love:
      Gruß
      Chris
      Bilder
      • 20190206_112035.jpg

        583,46 kB, 1.959×1.102, 20 mal angesehen
      Fahrzeuge:
      1. Opel Olympia Rekord B / 1,7s , Olymat, Bj. 1965, 2 Tür Limousine , Standard, Erstlack, ungeschwei. , Originalzustand
      2. Opel Olympia Rekord Modell 56 / 1,5 / Bj. 1955, 2 Tür Limosine, Exportmodell für die Schweiz über GM Biel, Erstlack, ungechwei. , Originalzustand
      + 10 Oldtimer 2 Räder (Moped/Motorrad/Roller), + 6 Oldtimer Fahrräder................. und mehr altes unnütz Zeuch .. ;)

      Wohnord: 41751 Viersen

      4 Seitenmann schrieb:

      So, Felgensatz ergänzt und zum Pulvern gebracht, heute abgeholt. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      Nun hat der Ponton wieder schöne schwarze Füße :D .
      Die Schuhe werde ich nun noch bestellen.
      Zudem habe ich den guten alten Schweizer heute angemeldet. :love:
      Gruß
      Chris


      Hallo Chris,

      welches amtliche Kennzeichen schmückt nun den "guten alten Schweizer"?
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke