Vorstellung

      Hallo Klaus,

      wir hatten unlängst lange telefoniert-schön das du meinen Rat befolgt und dich hier angemeldet hast. Herzlich willkommen. Viel Spaß beim mitmachen. Den Tip auf´s Typgruppentreffen in der Schweiz nächstes Jahr hatte ich dir ja schon gegeben. :)

      Gruß aus WZ Stephan
      en eschte Hessebub fäärt immer Obbl :modo:
      Hallo Klaus,

      ein herzliches Willkommen hier im P2 Forum.
      :welcome003:
      Klasse, dass Du die Rekord A und B Fraktion mit Deinem schönen Rekord B Coupe
      unterstützt. :thumbup:
      Stephan, unseren Typreferenten der Alt-Opel-IG für die Typgruppe Opel Rekord A und B, hast Du
      ja schon fernmündlich gesprochen.
      Du kannst Dir ja schon einmal den ersten Samstag im März 2019 für die Teilebörse in Rüsselsheim
      vormerken, wo Du nach Teilen stöbern und andere Forumsmitglieder persönlich kennenlernen kannst.
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Hallo Klaus,
      Herzlich willkommen im Forum. Schönes Auto. Ich hoffe, dass der Wagen für die geplante Fahrt mit deiner Mutter fertig wird. Viel Spaß damit und allzeit unfallfreie Fahrt.
      Viele Grüße in die Nachbarstadt, wenn sie mir auch fußballerisch nicht so am Herzen liegt.
      Grüße aus Werl,
      Michael

      O Käpt´n, mein Käpt´n!
      ...... und alles fortwerfen, das kein Leben barg,
      um nicht an meinem Todestag innezuwerden,
      dass ich nie gelebt hatte

      Vielen Dank für die freundliche Aufnahme hier !

      Moin Männers !

      Zunächst möchte ich mich herzlich für das warme Willkommen bedanken, dass Ihr mir hier bereitet habt und hoffe, eine ganze Menge der schönen Autos und ihrer Besitzer auch mal live zu erleben.

      Einige der hier heimischen A & B Rekorde durfte ich bereits begutachten, bevor sie hier ihren neuen Besitzer fanden (was bei den überschaubaren Stückzahlen auch nicht ungewöhnlich ist), andere Exemplare sind mir bislang unter dem Radar geblieben und um so mehr freue ich mich, hier auf sie zu stossen.

      Aus der Praxis kann ich sicherlich auch die eine oder andere Geschichte oder Erfahrungen beisteuern.

      Die Überholung und Aufarbeitung meines Vergasers ist beendet und ich habe ihn am letzten Freitag wieder eingebaut.

      Ein paar Fotos stelle ich gleich mal ein.

      Momentan krankt die Fortbewegung aus eigener Kraft noch am gruseligen Innenleben des Kraftstofftanks.

      Auch hierzu folgt näheres in Kürze.

      Ein schönes 60er Jahre Fundstück aus meinem Werkzeugschrank, was mir unlängst in die Hände fiel, will ich Euch auch nicht vorenthalten.

      Ein schönes originales Saugnapf Thermometer vom nordhessischen Opelhändler Weissmüller aus Witzenhausen im Werratal, dem Heimatort meiner Vorfahren.

      Es wird sich sicher gut an meinem Armaturenbrett machen ...
      Bilder
      • Screenshot_20181205-182749_Gallery.jpg

        420,82 kB, 820×819, 27 mal angesehen
      :thumbsup: Sehr schönes Teil, das Opel Thermometer.
      Finde ich ja irgendwie interessant, dass du auch mal meinen Olymat angesehen hast. :D .
      Beste Grüße
      Chris
      Fahrzeuge:
      1. Opel Olympia Rekord B / 1,7s , Olymat, Bj. 1965, 2 Tür Limousine , Standard, Erstlack, ungeschwei. , Originalzustand
      2. Opel Olympia Rekord Modell 56 / 1,5 / Bj. 1955, 2 Tür Limosine, Produktion GM Biel, Erstlack, ungechwei. , Originalzustand

      Wohnord: 41751 Viersen

      Die Inspiration ...

      Hi Chris

      Die Inspiration zur Besichtigung kam ganz klar vom ähnlichen B-Rekord meines Onkels, den Du hier sehen kannst ...

      Kann man hier im Forum auch Videos hochladen oder müsste man die bei YouTube platzieren und dann verlinken ?
      Bilder
      • Screenshot_20181205-192652_Gallery.jpg

        571,13 kB, 1.076×697, 30 mal angesehen
      Hey Klaus,


      irgendwie wurde schon alles gesagt.
      Super Auftritt mit schöner Geschichte und direkt mit Fottos.
      Und: sehr sympathisch!

      Coupé eines Verstorbenen gekauft, kommt mir auch bekannt vor.
      Bei mir waren es allerdings nur drei Jahre Standzeit.

      Bin nicht so der Computer-Spezi, aber ich glaube hier werden YouTube-Videos verlinkt.

      Willkommen und viel Spaß hier, wir sehen uns dann nächste Saison (gehe ich mal von aus...)
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-C
      Hier ist noch ein schönes Bild zu sehen, das mich an Ostern 1967 mit dem B-Rekord meines Onkels zeigt.

      Chris alias 4-Seiten-Mann wird es hoffentlich freuen ...

      Tausi, das mit den Video Links zu YouTube habe ich ausgecheckt und es müsste funktionieren. Danke dafür !
      Bilder
      • Screenshot_20181120-180421_Gallery.jpg

        862,44 kB, 1.080×1.477, 29 mal angesehen
      Jepp, super das Foto. :thumbsup:
      Genau das selbe Auto, wie mein B Rex.. Nur, dass er eine rote Ausstattung hat.
      Tolles Foto. :thumbup:
      Fahrzeuge:
      1. Opel Olympia Rekord B / 1,7s , Olymat, Bj. 1965, 2 Tür Limousine , Standard, Erstlack, ungeschwei. , Originalzustand
      2. Opel Olympia Rekord Modell 56 / 1,5 / Bj. 1955, 2 Tür Limosine, Produktion GM Biel, Erstlack, ungechwei. , Originalzustand

      Wohnord: 41751 Viersen
      Vielen Dank,
      liebe Milli !

      Ja wenn (hoffentlich) alles klappt, dann sind die Bilder selbstverständlich hoch & heilig versprochen.

      Von Euch Dreien und vor allem vom Rekord A CarAvan Projekt,
      da würde ich aber auch mal gern ein nettes Foto sehen.

      Gibt es irgendwo hier eins oder auch mehrere ?

      Liebe Grüsse aus Westfalen
      auch an Rolo und Pänzchen
      vom Klaus und dem güldenen Opel

      ;)

      P.S. Warum wechseln diese lustigen Bezeichnungen hier im Forum eigentlich schneller als die Tageszeiten ?

      Gestern war ich "Anfänger", dann plötzlich "Moderator" und jetzt bin ich plötzlich Schüler ... mal sehen, was morgen kommt .... :) :D
      Das macht das Programm. War bei mir am Anfang auch so. Jetzt bist du aber im normalen Turnus angekommen.
      Grüße aus Werl,
      Michael

      O Käpt´n, mein Käpt´n!
      ...... und alles fortwerfen, das kein Leben barg,
      um nicht an meinem Todestag innezuwerden,
      dass ich nie gelebt hatte