Lackcode??????

      rekord-p2-forum.de/index.php/A…1e011c762d70e0f30e21af9e2Moin

      Ich meine Herr Degener hat mal geäussert dass das Model 57 in den ersten Monaten in Bj. 56 auch teilweise noch die Farben des Modells 55/56 erhalten hat. Aber mein Gedächtniss läßt auch nach.
      Cordobablau gab es auch beim Modell 57er Ponton. Du kannst also die handschriftlich entfernte Notiz Rek. 57 durcgestrichen wieder eintragen.


      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      Hallo zusammen,

      das freut mich, wenn meine Infos Euch ein wenig weitergeholfen haben. Ich hatte ja gestern abend noch alle Schränke durchwühlt, in der Hoffnung meine Liste mit den Farben und -kombinationen der Baujahre 1953-1957 wiederzufinden, doch leider bisher ohne Erfolg. Ich hatte die Tabelle damals vor 20 Jahren auch an die Alt-Opel-Clubredaktion geschickt, doch sie wurde nicht mehr veröffentlicht. Meine Doku-Reihe über Statistik und Modellentwicklung des Rekord sollte auch die Zeiträume der lieferbaren Farben und Farbkombinationen erschöpfend behandeln, doch für dieses letztere Thema hielt man offenbar Herrn Wieler für kompetenter.

      @Wilm
      Das ist sehr gut möglich, daß die Wechsel in der Farbpalette nicht immer exakt zeitgleich mit den Modellwechseln stattfanden, möglicherweise weil man vor 1957 mit durchgreifenden Änderungen in der Produktion noch nicht an die sommerlichen Werksferien gebunden war.

      Klar gab es einige der klassischen P1-Farben wie cortinagrau, cordobablau, veronagrün und saharagelb bereits bei den Vorgängermodellen.

      Tschüß
      Klaus