Junior geht fremd

      Junior geht fremd

      Moin

      Heute morgen hat unser Ältester mich überrascht. Der Bursche ist doch ganz kurzentschlossen fremdgegangen und hat sich einen Stern vom Himmel geholt.In aller Frechheit stellt er sich auch noch auf mein Jupp sein Platz.

      Naja, wenigstens die Farbe passt ein wenig




      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      Moin Volker
      Wie gefällt mir? Das ist ein Zeichen schlechter Erziehung, ich war schon froh das er endlich von seinen Käferkes abläßt und dann sowas.
      Da ist ein 82er Schaltwagen.

      Interesse steigt bei mir, trotz lebenslang geschworener Sternverweigerung, bei den Preisen dafür auch so langsam. Da bekäme ich ja für meinen Jupp sein Preis plus unerwartete Zusatzkosten 4 Stück davon, und die Unterstellmöglichkeiten wären auch noch nicht voll ausgenutzt. Natürlich ist das Fahrzeug nicht in Topzustand, hat einige Dellen und Kratzer, aber er möchte ihn so lassen und ihn täglich fahren.

      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      habe mich mal eine Zeit lang mit den 123ern beschäftigt,
      da gibt es, wie bei uns auch, enorme Preisschwankungen, ist halt so, muss man immer gucken.
      Ich bin auch total auf Opel eingeschworen, keine Bange, aber einen 123, Käfer oder 500er Fiat finde ich auch toll.
      Probleme: Platz und Geld, wie bei den meisten. :whistling:

      Gruß,
      der Volker.
      Ort: 58710 Menden
      Rekord P2 4Türer, seit Januar 2015 zur Restauration bei Louis

      Keke schrieb:

      Probleme: Platz und Geld, wie bei den meisten.


      Also an Platz mangelt es mir nicht, das Geld geht zwar so langsam zur Neige ( Jupp ist teuer) und es kommt ja auch nichts mehr nach, dazu möchte meine Gattin die Geldreste gerne für "sinnvolle" Sachen wie Gardinen, Möbel usw. ausgeben. Zudem würde ich die liebenswerten Menschen hier im Forum vermissen wenn ich den Opel gegen Sterne tausche werde ich wohl weniger Zeit hier im Forum verbringen können.

      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      123 T-Modell mit dem 240er Treckermotor drin und mit H-Kennzeichen ab durch die Feinstaubzone

      ...könnte ich mir gut vorstellen :grins1:
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-C
      Hallo Wilm,
      Einen schönen Mercedes in einer schönen Farbe hat dein Sohn sich da gekauft. Ist es ein Diesel oder ein Benziner? Er hat ja auch noch die schönen sogenannten "Ochsenaugen" die es bis Ende August 1982 gab und oft auf rechteckige Scheinwerfer umgebaut wurden. Ich bin ja auch Mercedes 123 Fan und muss nochmal zu euch kommen um mir das Auto anzusehen.
      Gruß
      Daniel
      Moin Daniel

      Der feine Herr hat sich ein Haus in Burgsteinfurt dazu gekauft, da ist der Weg zu seinem neuen Arbeitgeber in Emsdetten etwas kürzer. Seit kurzem wohnt er nun dort. Es gibt noch viel zu tun denn er möchte das Haus in denkmalschutzgerechtem Zustand zurückversetzen. Da muß der Alte dann wohl ständig rüber um mit guten Ratschlägen zur Seite zu stehen.

      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      Naja, im heutigen Verkehr sind die Modelle vor Bj. 70 eines jeden Herstellers bei täglicher Nutzung eher überfordert. Die Karren haben ja auch schon 5 und mehr Jahrzehnte an Verschleiß auf dem Buckel. Die Technik ist dem schnellen Verkehr nicht gewachsen und die Fahrer altersbedingt oft auch net. Und bei einem Unfall mit einem modernen Kfz hat man auch das kürzere Ende in der Hand. Von den Kosten einer vielleicht möglichen Reparatur ganz zu schweigen.
      Nee, unsere Autos sind für Schönwetter-Ausfahrten, Oldietreffen und für die Nostalgie.

      Gruß aus Werl
      Rudi
      Moin

      Für den Alltagsbetrieb hat er ja sowat Hybridiges von KIA. Mich wundert es nur das er sich von seinem Käferwahn gelöst hat, aber vielleicht liegt es auch schon bei ihm an dem fortgeschrittene Alter.

      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      ... tja der W123...

      ...ein Modell, dass mir nie zugesagt hat... genau wie der BMW E39 immer ein Modell war, dass ich mir nie vorstellen konnte mal zu fahren...und jetzt habe ich den schon seit mehr als 6 Jahren und bin sehr zufrieden... also wer weiß, vielleicht werde ich ja auch noch einmal Fan vom W123...

      Deinem Spross wünsche ich viel Spaß damit!
      Gruß vom
      G-Klaus
      Rekord A |1700 | 3 Gang | Limo 2-türig | BJ 05-64
      BMW E39 | 523i | Automatic | Benzin/LPG | Limo 4-türig | BJ 04-98
      BMW E36 | 325i | Automatic | Benzin | Cabrio | BJ 10-93
      Suzuki GV74A | GSX 1100 G | Kardan | | BJ 09-92

      Koralle60 schrieb:

      Naja, im heutigen Verkehr sind die Modelle vor Bj. 70 eines jeden Herstellers bei täglicher Nutzung eher überfordert.

      Hallo,
      Für den hektischen Alltagsbetrieb heutzutage wäre mir mein Opel auch zu Schade. Wahrscheinlich wäre ich und das Auto dann überfordert. Ich fahre lieber am Wochenende bei schönem Wetter gemütlich auf Straßen mit nicht ganz so viel Verkehr.
      Gruß
      Daniel
      Ich lebe auf dem Land ...da ist alles ein bisschen einfacher ..da herrscht nicht solche eine Hektik...hier kann man auch je nach Lust und Laune seinen Alltag mit einem auto von 1956 beschreiten...
      aber klar ihr habt schon recht es ist mehr los auf den Straßen als damals..

      lieber Gruß Florian