Borgmannring Ersatz

      Borgmannring Ersatz

      Mein Oly leidet unter Inkontinenz, besonders an der hinteren Kurbelwellenabdichtung. Zu dem Thema gibt es hier im Forum schon einige Beiträge. Wäre schlecht, wenn nach Abdichtung und Wiedereinbau das Ding wieder tropft. Der TÜV schreibt mir immer „Motor ölfeucht“ ins Protokoll… Ich bin auf folgenden Link gestoßen und wollte mal eure Meinung dazu hören.

      ebay.de/itm/Borgmannring-Ersat…58e3ea:g:OjYAAOSw44BYRBrL

      Kann das funktionieren? Ist im Simmering nicht immer eine Feder? Die soll sich so weit ausdehnen und danach noch ordentlich dichten? Der Preis ist für mich - kaufen und probieren - utopisch. Mir geht es um eine Alternative zum Borgmannring.
      Chris

      Olympia Rekord 56er Modell
      Alle haben gesagt, das geht nicht. Dann kam einer der das nicht gehört hat und hat es einfach gemacht.
      Ich würde den Ring dann testen und euch berichten. Momentan läuft der Motor noch (laut). Ich sammle Infos um abzuschätzen, was für mich an dem Projekt machbar ist. Motor aus- und einbauen traue ich mir zu. Das ich ggf. einen Motorbauer zwecks Zylinder und Kurbelwelle schleifen brauche, ist mir klar. Vielleicht komme ich noch an einen regenerierten Austauschmotor. Aber alles im Moment noch kein Thema.
      Chris

      Olympia Rekord 56er Modell
      Alle haben gesagt, das geht nicht. Dann kam einer der das nicht gehört hat und hat es einfach gemacht.