Opel im Kino 1972

      Opel im Kino 1972

      Im Jahre 1972 kam der Film “Ein achtbarer Mann“ (The Master Touch) mit Kirk Douglas in die Kinos. Interessant darin die Verfolgungsjagd zwischen dem Plymouth Belvedere des Helden und dem Opel Admiral des Schurken (in dem YouTube-Ausschnitt ab 2:30 Min., vorher gibt's 'ne flotte Klopperei...):



      Lustiges Detail am Rande: der zweitürige Plymouth verwandelt sich während Jagd durch Hamburg in einen viertürigen Dodge Dart (mit angeklebten Heckflossen) und zurück! :D

      KAD-Liebhaber müssen beim zuschauen sehr sehr tapfer sein...
      Grüße aus dem Sauerland von Frankie, dem Lennecruiser!


      -------------------------------------------------------------------------------------
      Ort: 58119 Hohenlimburg a. d. Lenne
      Fahrzeug: Olympia Rekord P1, EZ 02/60, 1700 ccm
      -------------------------------------------------------------------------------------
      MOTTO: "LEBE SO, DASS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN, WENN DU TOT BIST!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Lennecruiser“ ()

      Hallo Frank,

      bereits 1971: The Burglars. Darin eine Autoverfolgungsfahrt. Omar Sharif verfolgt mit einem Opel Rekord A
      Jean Paul Belmondo in eine Fiat 124 Spezial T:

      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Warum fahren eigentlich immer die bösen Burschen Opel???
      Grüße aus dem Sauerland von Frankie, dem Lennecruiser!


      -------------------------------------------------------------------------------------
      Ort: 58119 Hohenlimburg a. d. Lenne
      Fahrzeug: Olympia Rekord P1, EZ 02/60, 1700 ccm
      -------------------------------------------------------------------------------------
      MOTTO: "LEBE SO, DASS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN, WENN DU TOT BIST!"
      Hallo zusammen,

      es gab vor etlichen Jahren mal eine Artikelserie in der AOIG-Clubzeitschrift über "Alte Opel im Film". Jedes Mitglied war aufgerufen, entsprechende Filme der Redaktion mitzuteilen, so daß einiges zusammen kam, auch mindestens der eine in Athen gedrehte Film mit Omar Sharif als hell-drivender Rekord A - Fahrer. Aber auch bislang völlig unbekannte Streifen. Z. B. "Die Brüder" von 1976 mit Klaus Löwitsch als besoffener Admiral A-Fahrer, der mit diesem dann auch verunglückt.

      In Alt-Opel-Kreisen wenig bekannt ist dieser Agenten-Krimi von 1966, wo Hardy Krüger mit einem royalblauen P1 -4-türer unterwegs ist und am Schluß von einem MAN-Pausbacke überfahren wird (Mord?):


      Tschüß
      Klaus