Motor ruckelt und tickert wenn er warm ist

      Motor ruckelt und tickert wenn er warm ist

      Hallo ins Forum

      nach einer ausfahrt am wochenende sind mir sind mir zwei Probleme aufgefallen.

      1. Wenn der Motor kalt ist läuft er super leise.Wenn er auf Temperatur ist fängt er an zu Tickern bis leichtes Raseln.Nicht immer gleich stark.

      2. Im Schiebebetrieb fängt er an teilweisezu ruckeln.Am meisten merkt man es im 3 Gang bei 45-50 Km/h.

      Motor ist der 6 Zylinder im b Rekord mit ca 60000km runter.

      Wäre schön wenn ich ein paar Tipps von euch bekomme.

      schönen Abend noch Gruß Jupp
      Hallo Jupp,

      wenn du das noch nicht selber gemacht hast, dann fahre eben in die Werkstatt deines Vertrauens.
      Wenn der Motor zu fett eingestellt ist verrußen die Ventille und Kerzen.
      Ist er zu mager eingestellt bekommst du nachher noch einen Motorschaden oder er wird zu heißt. Es kann auch sein das er dann ganz schlecht läuft.
      Am besten in eine freie Werkstatt. Die können das und es dauert nur 10 min.
      Der Motor muss auch warm sein.
      Gruss Frank K (HK)
      Opel Olympia Rekord 1956 Ponton, 1,5 L Motor
      Frank Kaenders
      ponton.kaenders.net/
      Hallo Jupp,
      wenn du einen Oldie fährst, würde ich mir erstmal ein Werkstatthandbuch kaufen, damit du dich mal orientieren kannst. Dann solltest du eine Werkstatt mit einem Mechaniker suchen, die noch alte Autos kann. Wenn der sich an unseren einfachen Vergasern nicht zurechtfindet, bist du dort nicht gut aufgehoben.
      Hallo Hendrik

      Werkstatthandbuch habe ich mehrere aber die helfen ja auch nicht bei allen Problemen. Dazu kommt es noch das es hier doch mehr Informationen gibt wie es in den Büchern steht. Gute Werkstatt habe.Einen Oldie fahre ich schon 30 Jahre da war er noch garkein Odie.
      schönen Tag Gruß Jupp
      Hallo Jupp,

      ich würde hier eine systematische Vorgehensweise (sowas wie Diagnose vor Teilzerlegung) empfehlen. Wenn der Motor tickert, kann man mit einem Stethoskop oder einem Schraubendreher mit durchgehender Klinge ziemlich genau (Zylinder / Ventilgenau) abhören, wo das Tickern herkommt. Auf die Haare (soweit vorhanden) wegen Keilriemen / Lüfter aufpassen !!

      Wenn der Motor im Leerlauf sauber läuft, würde ich auch da nichts machen, zumindest nicht ohne CO-Tester. Das Gemisch kann man mit der Leerlaufgemischregulierschraube anpassen (Werkstatthandbuch / Betriebsanleitung).
      Viele Grüße
      Günther :daumen1:
      Hallo
      ich werde mal einen Ölwechsel machen und den Ventildeckel abhören. Im Stand läuft der Motor sehr schön und zieht auch sauber hoch. Habe schon neue Zündkerzen,Verteiler und Verteilerfinger eingebaut. Hat von euch schon jemand Erfahrungen gemacht mit Umbau auf kontaktlos?
      gruss Jupp
      Hallo Jupp,
      ich habe eine Kontaktlose Zündanlage nachträglich einbauen lassen.
      Sie ist von Fa. Laubersheimer laubtec.de.
      Einfach den Zündverteiler einschicken, die bauen den um.
      Die Anlage habe ich schon seit 2015 im P 1 verbaut. Alles i.O.
      Grüße aus Waldaschaff
      Wolfgang


      Opel gut, alles gut!
      Opel P I / Bj. 4/60 in der Schweiz gebaut
      Opel Rekord C Coupè / Bj. 3/70