Krümmer P2

      Krümmer P2

      Ich habe da mal ne Frage und hoffe hier die richtigen Antworten zu bekommen.
      Was ist der Unterschied zwischen den Abgas-/Ansaugkrümmern für den P2. Gibt es Unterschiede zwischen der 1500er, 1700er und 1700S Motorisierung und wie kann man diese Krümmer zuordnen bzw. erkennen? Ich weiß nur daß auf dem 1,7S Ansaugkrümmer 1,7S draufsteht aber dann bin ich mit meinem Latein auch schon am Ende.

      By the way suche ich noch einen Krümmer für die 1,7S Maschine. Falls jemand was anzubieten hat.........

      Viele Grüße aus Ulm

      Günther
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65
      Hallo Günther,

      laut Teilekatalog von Opel für die Opel Rekord P1 und P2 gibt
      es für alle P1 (auch 1200) und alle P2 (auch Coupe, KW und L) nur den Auspuffkrümmer mit
      der Teilenummer 8 50 286.
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Neu

      Hallo Günther,
      die 1,7S Ansaugkrümmer sind im Durchmesser größer, am Vergaserflansch und die Rohre selbst. Hoffe, man kann das auf den Bildern erkennen.
      Bilder
      • IMAG0495.jpg

        429,24 kB, 1.920×1.080, 27 mal angesehen
      • IMAG0494.jpg

        193,52 kB, 1.080×1.920, 22 mal angesehen
      • IMAG0493.jpg

        252,49 kB, 1.080×1.920, 25 mal angesehen
      LG aus Diez,

      Lutz

      Rekord P2 Coupe SZ 1,7S (im Aufbau)
      Rekord P2 1,7S LVL
      Rekord P2 1,5 LZ (Bausatz)
      Kadett D Berlina Automatik 1,3S
      Kadett D C20LET

      Neu

      Hallo Günther,

      falls Du ein Saugrohr suchen solltest. Ich habe nur noch eins für die 1,5 und 1,7 Liter Motoren
      gesehen:
      matz-autoteile.de/www/index.ph…=com_virtuemart&Itemid=69
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Neu

      Hallo Günther!

      Auslaßseitig sind die Krümmer gleich!
      Ansaugseitig gibt es den erwähnten Unterschied zum 1,7s. Der 1,7s hat einen Ansaugdurchlaß von 36mm, der "normale" 32mm.
      Was suchst Du, Ansaugseitig oder Auslaßseitig oder die komplette Einheit?

      Gruß

      Bernd
      Wir leben Autos "Opel der Zuverlässige" :wink:

      Neu

      Aaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhh jetzt ja, eine Insel.............
      Danke Jungs für Eure Hilfsbereitschaft und Eure aufschlußreichen Antworten. Damit ist mir sehr geholfen.

      Ich habe eine komplette Einheit für P2 liegen und weiß jetzt daß ich den Abgaskrümmer sowohl für meine Limo als auch für mein Coupe verwenden kann. Somit fehlt mir jetzt noch ein Ansaugkrümmer 1.7S für mein Coupe. Denke das ist nicht einfach dieses Teil zu bekommen.

      Nächste Frage: Man liest ja öfters über Risse im Krümmer. Welcher Krümmer ist eher davon betroffen zu reißen, Abgas- oder Ansaugkrümmer???

      Viele Grüße aus Ulm

      Günther
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65

      Neu

      @Louis
      ....ja ist denn schon Weihnachten??? Wenn Du mir den 1,7S Ansaugkrümmer verkaufen würdest würde ich den sofort nehmen.
      Ich habe Dir eine PN geschrieben.

      Viele Grüße aus Ulm
      Günther
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65

      Neu

      Hendrik schrieb:

      Aber läuft wie Harry.

      Wie ich? Wusste ich noch gar nicht. Man lernt nie aus, sogar über sich selbst ... :phat: :daumen1:
      @Rekord 63: Gerissene Krümmer können problemlos geschweißt werden. Man muss aber jemanden finden, der es a. kann, b. nicht endlos darüber philosophiert, warum das angeblich nicht geht und c. kein Vollzeit-Bedenkenträger ist. Meine Freunde aus der Schweiz haben den Krümmer ihres P IIs bei Fritz W. Egli schweißen lassen. Motorradfreaks wird sein Name wie ein feinster Schokoladentrüffel auf der Zunge zergehen. Egli ist der beste Motorradrahmenbauer unter der Sonne. Soll heißen: Wenn Egli sich an einen Opel-Gusseisenkrümmer traut, dann geht es definitiv. Der von ihm geschweißte Krümmer hält übrigens seit mehr als zehn Jahren ohne jegliche Beanstandung.
      Mit dem - noch - intakten P II-Krümmer winkt
      der Harry