Motor Opel Rekord P2 Bj 62 für 1700 L gesucht

      Hallo,
      in welchem Zustand soll der Motor denn sein? Ich habe meinen gerade ausgebaut, um ihn gegen einen 17s zu tauschen. Der alte 1700er ist einen gute Basis um überholt zu werden.
      Bei Interesse schreib ne PN.

      VG Jens
      Ina -> Opel Ascona B 16N Automatik 2-Türer EZ 02/1978
      Jens -> Opel Olympia Rekord P2 1700L 2-Türer EZ 02/1963
      Vespa V50N Spezial Rundlenker EZ 06/1973
      ​Simson SR50 CE EZ 03/1989
      Das "17S" kommt doch nur durch einen flacheren Zylinderkopf zustande. Der Block müßte also der gleiche sein, so daß man deshalb nicht gleich den ganzen Motor wechseln müßte, wenn schon ein 1700er drin ist.

      Wenn mich nicht alles täuscht, geht das sogar mit dem 1500er, um durch Einbau dises Zylinderkopfes die Schweizer 1,5l-Maschine mit 55 PS zu erhalten.

      Tschüß
      Klaus

      Neu

      Ich habe einen zerlegten, im Normalmaß gehonten 1700er Block, mit geschliffener Welle im 1. Untermaß, neu gelagert. Muss "nur" noch zusammengebaut werden. Dann hast Du einen komplett überholten. Kopf müsste auch schon geplant sein. Stammt aus meinem 61er P2. Hatte original 75T km gelaufen, bis das 3. Pleuellager und damit die Welle erneuert werden mussten.

      Dichtungen, Kolbenringe, Lager etc. sind mit dabei.

      Gruß,
      Marcus
      Marcus Schaper aus 31855 Groß Berkel, aber oft auch in 31457 Loccum

      61er Rekord P2 2TL mit Frisur, 62er Kapitän PL 2,6 Hydramatic, 58er Kapitän 2,5 L, mehrere rekord P1 CarAvane und diverse Baustellen anderer Marken