Jubiläumstreffen: 20. Panoramatreffen Koblenz

      Au ja! Den wollen wir unbedingt mit eigenen Augen sehen!!!

      IMG_20180615_214010.jpg
      Grüße aus dem Sauerland von Frankie, dem Lennecruiser!


      -------------------------------------------------------------------------------------
      Ort: 58119 Hohenlimburg a. d. Lenne
      Fahrzeug: Olympia Rekord P1, EZ 02/60, 1700 ccm
      -------------------------------------------------------------------------------------
      MOTTO: "LEBE SO, DASS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN, WENN DU TOT BIST!"
      Hallo @Big Harry ,
      bei uns hat sich doch noch etwas geändert. Ich melde hiermit meinen Bruder Bernhard und mich mit dem Kapitän zum Treffen an, also nur zwei Personen. Bernd fährt am Sonntag dann direkt weiter in den Urlaub. Daher wollen wir im Hotel übernachten. Kannst du uns eins vorschlagen? Ich habe gesehen, dass das Hotel Rheinkrone in der Nähe des Sportplatzes ist. Wär´ das was, oder hast du eine andere Idee?
      Grüße aus Werl,
      Michael

      O Käpt´n, mein Käpt´n!
      ...... und alles fortwerfen, das kein Leben barg,
      um nicht an meinem Todestag innezuwerden,
      dass ich nie gelebt hatte
      Hallo Michael,
      Rheinkrone ist eine sehr gute Adresse. Allein schon die Aussicht auf den Rhein, das Kurfürstliche Schloss und den größten Teil der Stadt sind wirklich toll. Es gibt noch eine zweite Pension in unmittelbarer Nähe. Wilm hatte da gebucht, bevor er das unablehnbare Cateringangebot bekam. Vielleicht ist das noch frei:


      Hotel Berghof
      Lehrhohl 38
      56077 Koblenz-Asterstein
      Inhaber: Herr Christian Michel
      Telefon: (0261) 72847
      Fax: (0261) 9733872

      Ansonsten sehen wir uns von 17. bis 19. Wir freuen uns !
      Grüße aus der einzigen Stadt an Rhein und Mosel
      vom Harry
      Hi Schorni,
      Mail ist eben raus. Hier hat´s den Supergau gegeben: Auto kaputt, Computer total abgestürzt, Router zickt rum..... Computermäßig eiere ich auf einem kleinen Netbook rum, ob das Auto die Reparatur lohnt, wenn tatsächlich - wie der Werkstattmeister vermutet - das Steuergerät kaputt ist, steht in den Sternen. Den Computer gibt´s hoffentlich am Wochenende neu gesetzt zurück. Es kann also nur besser werden....
      Beste Grüße
      vom Harry
      Moin Harry

      Es gibt so Tage da bleibt man morgens besser liegen, und trotzdem geht dann noch was daneben.

      wie der Werkstattmeister vermutet - das Steuergerät kaputt ist,

      Steuergerät kaputt????? So ein Lenkrad ist doch schnell wieder eingebaut....... :chor002:

      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      @'Wilm': Wenn´s nur ein Lenkrad wäre, würde ich einen Luftsprung machen. Mir geht der ganze Elektronik-Sch... total gegen den Strich. Bei den Stadtwerken Frankfurt kommen bei extremer Witterung immer die Straßenbahn-Oldtimer, die sonst nur für Sonderfahrten genutzt werden, zum Einsatz. Die funktionieren auch dann noch problemlos, wenn die mit Computertechnik vollgestopften Jetztzeit-Straßenbahnen längst in Streik getreten sind. Mit meinen Rekorden und Kadetten, die ich bisher gefahren habe, hatte ich nie Stress, bei meinem Omega hatte einmal der Zahnriemen Zahnausfall und einmal habe ich ihn zu heiß werden lassen - mehr war nicht, ansonsten tanken, Öl kontrollieren, Schlüssel rumdrehen - fährt. Bei dem ganzen modernen Geraffel kann so viel kaputt gehen, dessen Ursache man selbst nicht mehr ergründen kann. Und das nervt extrem !!!
      Mit dem OBD2 winkt
      der Harry
      Hallo,

      Gabi und ich werden am Freitag so um 10 Uhr mit dem P1 & WoWa losfahren und so um 11:00 Uhr in Eltville an der Shell-Tankstelle vorbeikommen. Von dort aus fahren wir die B42 am Rhein entlang bis Koblenz. An der Loreley wollen wir eine kurze Zwischenrast einlegen und so um 13:30 Uhr in Koblenz eintreffen.
      Wer Lust hat darf sich uns gerne anschließen.
      Es grüßt der Norby aus Südhessen :wink: