Aufbau Rekord Olympia Patina Bomber

      Steimal schrieb:

      Genau. Ist alles gelb verzinkt.

      Gäbe aber auch noch blau und weiß zur Auswahl. Laut Verzinker ist gelb allerdings bei Fahrzeugen am haltbarsten.

      Ich hab jetzt für 42 Teile, vom kleinen Bolzen, bis zu den Gehäuseteilen 70€ bezahlt. Alle Teile hab ich fertig gestrahlt angeliefert.

      @ThomasHeder

      Der Thermostat ist auch drin. Mir geht's in erster Linie um das kleine seitliche Gewinde.

      Hab zwar Bilder gemacht vorher, aber auf keinem kann ich die Stelle genau sehen.


      Scheiß Autokorrektur, natürlich Kühlmittelthermometer und nicht -thermostat ...
      Opel P1 Caravan, 1,5l
      Hallo zusammen,

      jetzt gibts hier auch wieder was neues. Ein zweiter Schwung Teile sind beim verzinken.
      Das Fernthermometer hab ich auch gefunden. Hing ganz einsam und verloren im Motorraum und wartet auf sein Gegenstück.
      Ist jetzt geschützt verpackt und aus dem Weg gehängt.

      Dazu hab ich endlich die Teile für den Schweller von meinem Blechbatscher. Letzte Woche hab ich da schon kräftig gewütet, allerdings irgendwann genervt aufgegeben.
      Mein Werkzeug zum zusammenspannen war nicht ausreichend. Nachdem jetzt endlich besseres Material eingetroffen ist gehts heute weiter. Bilder gibts dann
      nach Vollzug.
      Dafür ist mir der Batteriefachboden recht gut gelungen. Die Sicken zwar nicht ganz originalgetreu, aber steht ja nachher sowieso die Batterie drauf.

      Hab jetzt auch endlich die Schaltpläne schön in A0. Das man auch was sieht :search:
      ??? Kann mir hier zufällig jemand sagen woran ich das mittlere Luftleitblech erkenne???

      Ich seh wahrscheinlich schon vor lauter Blech das obige nicht mehr. Da aber die Verkabelung mit und ohne selbiges unterschiedlich ist wäre gut zu wissen ob ich es habe.

      Grüße Steimal
      Rostloch? Das is ne Revisionsöffnung^^
      So. Jetzt hat mich der Hunger und die nicht vorhandene Belüftung aus der Werkstatt getrieben.
      Allerdings war ich erfolgreich mit dem Schweller.
      Muss nur noch verschliffen werden.

      20210301_174803_copy_1500x2000.jpg

      20210301_183637_copy_1500x2000.jpg

      20210301_192703_copy_1500x2000.jpg

      Hätte man sicher schöner hinbekommen können. Trotzdem ist ein weiterer Schritt geschafft und der Papa is stolz :D
      Rostloch? Das is ne Revisionsöffnung^^
      Sei stolz auf dich, es gibt genug Leute die sowas gar nicht können.
      Also bist du ganz weit vorne! (DoppelDaumenhochSmiley)
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-C
      Bis ich mit Manfred (so hab ich ihn getauft) angefangen hab. Konnt ich sowas auch nicht. Wenn man von dem bisschen was man in der Berufsschule hat absieht.

      Gab ja auch ein paar Fehlschläge und wird sicher noch mehr geben. Da hab ich immer meinen alten Ausbilder im Ohr: "Nicht zur Strafe. Nur zur Übung "
      Rostloch? Das is ne Revisionsöffnung^^
      Tach Steimal und trashman,
      die Blechlaschen für die Schwellerzierleiste gibt es auch beim P2 Coupe. Nach dem einschweißen neuer Schweller ohne diese Laschen, habe ich die Leisten auf eine andere Art befestigt. Ich habe mir auf der Teilebörse in Rüsselsheim mal diese Popnieten mit Kragen besorgt. Darauf werden die Kunststoffklammern geschoben in der dann die Zierleiste eingehängt wird. Der Schweller ist jetzt ziemlich dicht würde ich sagen.
      Die dazugehörigen Teilenummern habe ich nicht. Von welchem Opel die stammen weiß ich auch nicht. Passt aber.

      Zierleistenhalter (1).JPG Zierleistenhalter (2).JPG

      Rolo