Radbremszylinder und Hinterachse

      Radbremszylinder und Hinterachse

      Hallo
      ich habe meine Hinterachse mal demontiert ,es muss sicher ein Radlager erneuert werden na ja da uberlasse ich da mal lieber einen Fachmann.
      Fur die Feder habe glaube ich jetzt alles.
      nur bei dem Radbremszylinder da habe ich ein problem ? Ich wolte die gummyteile erneuern also restaurieren nur kann ich nichts mit der nummer anfangen ich finde sie nicht im ersatzteil buch :(
      kann mir jemand vieleicht helfen.?

      Gruß Michael
      Bilder
      • 20180228_100302_resized.jpg

        314,21 kB, 1.032×774, 21 mal angesehen
      Fahrzeuge :
      Opel Rekord Olympia P1 Bj.05.1958
      Opel Astra H Caravan Bj.05.2007
      Hallo Michael,
      die Manschetten und Nutringe bekommst du bei Matz.
      Du musst nur wissen welchen Durchmesser die Bremszylinder haben.
      Normalerweise beim P 1: 27 mm. Aber so wie die Bremszylinder ausschauen
      ist es besser du schaust sie erst einmal von innen an... wenn die
      Rostnarben drinnen haben... kauf die 2 neue, das habe ich auch gemacht.
      Grüße aus Waldaschaff
      Wolfgang


      Opel gut, alles gut!
      Opel P I / Bj. 4/60 in der Schweiz gebaut
      Opel Rekord C Coupè / Bj. 3/70
      Hallo Michael
      Mit den Nummer auf dem RBZ kannst du wenig anfangen.
      Du solltest vorher den IST-Zustand von RBZ kontrollieren.
      Es bringt nicht viel in einen rostvernarbten RBZ nur neue Gummis einzuziehen.
      Für die Teielbesorgung benötigst du den Innendurchmesser, es gibt welche mit 25,4mm und 27mm.
      Gruß Werner
      P1 mit Olymat & Faltschiebedach / P1 PickUp Rechtslenker aus Kreis Paderborn
      Hallo Michael

      rekoc schrieb:


      Normalerweise beim P 1: 27 mm.


      .. Ich meine im P1 sind normalerweise 25,4mm drin.
      Ich habe 27mm eingebaut, weil die gerade verfügbar waren. Da die Hinterachse seitdem etwas überbremst, werde ich wieder auf 25,4 zurückbauen.
      Die 27er bleiben dann als Ersatz für den P2.
      Gruß aus Hagen
      Stadt der vier Flüsse: Ennepe, Ruhr, Lenne und Volme !
      Udo :wink:
      Hallo Udo,
      wenn ich richtig bei Matz gesehen habe, haben die P 1, P 2 bis Fahrgestellnummer 2211799
      Radbremszylinder mit dem 27 mm Stulp verbaut.
      Grüße aus Waldaschaff
      Wolfgang


      Opel gut, alles gut!
      Opel P I / Bj. 4/60 in der Schweiz gebaut
      Opel Rekord C Coupè / Bj. 3/70

      Kirsche schrieb:

      Hallo Michael

      rekoc schrieb:


      Normalerweise beim P 1: 27 mm.


      .. Ich meine im P1 sind normalerweise 25,4mm drin.
      Ich habe 27mm eingebaut, weil die gerade verfügbar waren. Da die Hinterachse seitdem etwas überbremst, werde ich wieder auf 25,4 zurückbauen.
      Die 27er bleiben dann als Ersatz für den P2.


      Ich habe mal nachgemessen aus meinem p1 Bj 58
      Es sind neu mit imnemdurchmesse 25.4 mm verbaut und alles im guten Zustand

      Gruß Michael
      Fahrzeuge :
      Opel Rekord Olympia P1 Bj.05.1958
      Opel Astra H Caravan Bj.05.2007
      Moin Moin,
      Habe noch mal ne Frage
      Die Klammern für die federn sind nicht mehr wirklich gut 2 sind auch beim Öffnen kaputt gegangen
      Ich habe 4 federn also Kombi federn
      Kann ich die federklammern durch andere ersetzten die nicht orginal sind oder hat jemand noch orginal liegen

      Gruß aus Hamburg

      Michael
      Fahrzeuge :
      Opel Rekord Olympia P1 Bj.05.1958
      Opel Astra H Caravan Bj.05.2007