Anfrage für einen Verkauf P1 Olymat

      Anfrage für einen Verkauf P1 Olymat

      Hallo,
      mein Name ist Thomas, bin 49 Jahre und habe eine Frage.
      Ich möchte mein Opel P1 Olymat, Bj. 1959 verkaufen und ihn in Gute Liebhaberhände geben.
      Hierfür habe ich mich extra hier im Forum angemeldet.
      Darf ich das hier tun, ihn also hier anbieten?
      Ich bin völliger Forum-Neuling, bitte um Nachsicht ...
      Danke und nette Grüße ins Forum.
      Thomas
      ... ein paar Bilder zum Wagen ...
      Bilder
      • P7171812.JPG

        638,26 kB, 2.048×1.536, 160 mal angesehen
      • P7171821.JPG

        613,15 kB, 2.048×1.536, 141 mal angesehen
      • P7171819.JPG

        609,36 kB, 2.048×1.536, 151 mal angesehen
      • P7171825.JPG

        169,31 kB, 1.024×768, 155 mal angesehen
      • P7171824.JPG

        170,03 kB, 1.024×768, 141 mal angesehen
      Hallo Thomas,
      willkommen hier im Forum, sehr schönen P1 hast Du da :daumen1: .
      Ich wünsche Dir viel Erfolg, dass er in gute Hände kommt,
      auch wenn man so ein schönes Auto gar nicht verkaufen darf :D ,

      Gruß aus dem Sauerland,

      Volker.
      Ort: 58710 Menden
      Rekord P2 4Türer, seit Januar 2015 zur Restauration bei Louis
      Hallo Volker,
      danke für die netten Worte.
      Nur habe ich leider zu wenig Zeit, dieses Hobby auszuüben.
      Der Entschluss ihn zu verkaufen ist mir sicher nicht leicht gefallen.
      Bisher habe ich ihn immer nur im Sommer an regenfreien Tagen bewegt und bin nun durch familiäre Umstande zu diesem Entschluss gekommen.
      Für die Garage ist er dann einfach zu schade.
      .... Aber vielleicht findet er ja ein neues Zuhause ... ^^
      Hallo Maverick,
      ja ist sportlich, ich weiß.... Aber irgendwo muss ich ja anfangen und der Preis ist ja auch VB.
      Ich bin zu diesem Preis gekommen durch Anschaffung + Teile + Restauration des gesamten Motors und Antriebsstranges.
      Da habe ich einiges inverstiert. Viele Teile von Horst Walter (aus Lauffen am Neckar) gekauft und vom Fachmann verbauen lassen.
      Gemäß Wertgutachten hat der Wagen die Note 2+ bekommen, er ist quasi fast wie neu ....
      Über den Preis kann man natürlich reden.
      Gruß Thomas
      Hallo Thomas
      Toll das du hier im Forum nach guten Händen für dein sehr schönen P1 suchst...Gute Hände gibt es hier im Überfluss!
      Bleibt nur noch die Kostenfrage...Die ist schon sportlich. Dennoch viel Erfolg!!!
      Schön das du an uns gedacht hast!!!
      Gruß aus Hagen
      Stadt der vier Flüsse: Ennepe, Ruhr, Lenne und Volme !
      Udo :wink:
      Hi Thomas,

      ebenfalls von mir ein freundliches Hallo! Bei der Höhe Deines Invests in den Wagen würde ich so vorgehen:

      1. Nicht wegtun
      2. Lange behalten
      3. Gar nicht verkaufen
      4. Ewig selber fahren

      Überleg Dir den Verkauf - den finanziellen Einsatz siehste eh nicht wieder...

      Viel Spaß hier!

      DT
      LK Osnabrück - where the rust never sleeps...

      Rekord A ,1700er 4 Gang, 2T Limo, EZ 05/63 Schweden
      Hallo DT_OS,
      danke für die nette Begrüßung hier im Forum.
      All diese Dinge (1 bis 4) habe ich lange abgewogen und bin quasi immer vor meiner Entscheidung "weggelaufen".
      Ich will nun verkaufen, ... ich habe mich dazu durchgerungen....
      Ich habe einfach zu wenig Zeit für dieses Hobby....
      Ja ich weiß auch das es hochpreisig ist, ... haben mir auch schon andere Kollegen hier zu verstehen gegeben :rolleyes:
      Klar ist auch, dass ich den Invest nicht herausbekomme.
      Das ist auch nicht primär das Ziel.
      Ich wollte einfach mal einen Einstiegskurs zu Verhandlungen setzen.
      Der Preis ist natürlich verhandelbar!!!
      Ich will ihn in gute Hände geben und dachte, dass das Forum vielleicht eine gute Plattform ist um an "echte fachkundige Interessenten" zu gelangen.
      Ich überlege auch ihn bei "mobile.de" anzubieten, nur da ist auch jeder Mensch unterwegs, der mit dem Thema OLDIE wenig zu tun hat.
      Was wäre denn ein realistischer (erreichbarer) Preis?
      Kann man denn "Listenpreise" als Orientierungsmarke nehmen?
      Gruß Thomas
      Ui, das ist wie mit der Kunst.
      Kunst ist das, was Andere dafür halten.

      Wenn du das nicht eilig hast und hier schon Verhandlungsbereitschaft signalisierst,
      wird sich das von ganz alleine einpendeln.
      Wenn gar keiner gucken kommt - zu teuer - Preis senken.
      Wenn das Auto wirklich wirklich gut ist - musst du halt Geduld haben.
      Wenn Einer bereit ist das zu zahlen, dann ist er das auch wert.

      Du solltest vielleicht mal mit dir selbst in´s Reine kommen, ob wir hier von Schmerzensgeld,
      oder von einem Kaufpreis reden, der den aktuellen allgemeinen Wertvorstellungen dafür entspricht.
      Man ist ja selbst immer ein wenig befangen...

      Wie auch immer - viel Glück
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-C

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tausi“ ()

      Hi Tom,
      viele Grüße in die Nachbarschaft nach - Unna? Schwerte? aus Hohenlimburg bei Hagen.
      Mach einfach das, was für das Auto das Beste ist: wenn Du noch einen Funken Hoffnung hast, behalte ihn, oder wenn Du ihn in bessere Hände geben kannst, tu es. Sehr chic steht er da, tolle Farbe! Wenn es kein Notverkauf ist, habe Geduld, denn es braucht Zeit, bis sich Käufer, Verkäufer und der gemeinsame Preis finden. Informationen sind immer gut, je genauer der Wagen beschrieben wird, umso besser.
      Und einfach mal zu einem Oldtimertreffen fahren und ein Schild hinter die Panoramascheibe stecken - Liebe auf den ersten Blick gibt es tatsächlich! Da wäre z. B. unser Forumstreffen in Vreden/Münsterland oder das Meeting der Alt-Opel-Freunde in Warstein oder das KAD-Treffen in Attendorn. Alles gar nicht so weit weg und ein schöner Anlass für eine Ausfahrt in Grüne. Dort triffst Du garantiert Interessierte und machst Dir gleichzeitig einen schönen Tag.
      Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg beim Verkauf, Du wirst schon die richtige Entscheidung für Dein Auto finden!
      Ach so: und natürlich auch herzlich willkommen hier im Rekord-P2-Forum!
      Grüße aus dem Sauerland von Frankie, dem Lennecruiser!


      -------------------------------------------------------------------------------------
      Ort: 58119 Hohenlimburg a. d. Lenne
      Fahrzeug: Olympia Rekord P1, EZ 02/60, 1700 ccm
      -------------------------------------------------------------------------------------
      MOTTO: "LEBE SO, DASS SICH DEINE FREUNDE LANGWEILEN, WENN DU TOT BIST!"
      ... vielen lieben Dank für die netten Worte ...., an ALLE die hier im Forum mir geschrieben/geantwortet haben!!!
      Aber ich glaube das der Wagen bei einem Liebhaber besser aufgehoben ist, als bei mir.
      Der Wagen steht einfach zu viel und wird zu wenig bewegt.
      Mir fehlt schlicht die Zeit aus familiären Gründen.
      Ich glaube fest daran, das es einen Liebhaber für ihn geben wird.
      Wie gesagt der Preis ist verhandelbar und es ist KEIN Notverkauf.
      .... und viele Ersatzteile gibt auch noch dazu ....
      Danke und viele Grüße
      Thomas