Restaurierung meines P2

      Hallo,

      die Türgriffe können eigentlich fast aussehen wie sie wollen. Ein guter Galvanisierer bekommt das hin.

      Macht aber nicht jeder. Die ich jetzt habe verchromen lassen waren vom Zustand her sehr schlecht. Da es Spritzguss ist,
      ist es wohl ein größerer Aufwand. Dir Griffe werden erst geschliffen und entchromt. Dann werden die Löcher oder Krater
      so aufgefüllt das keine Lufteinschlüsse mehr sind. Das ist wohl ganz wichtig, sonst kommt es in 2-3 Jahren zur neuen
      Blasenbildung. Zwischendurch mehrere Schleifgänge.
      Erst dann kommen die verschiedenen Beschichtungen, bis hin zum Hochglanzchrom.

      Nachteil: Es ist richtig teuer... Vorteil: Es fühlt sich einfach geil an...

      Vielleicht können wir auf diesem Weg mal Erfahrungen und Preisspiegel der verschieden Betriebe
      im Bereich Neuverchromung austauschen.

      Ich war jetzt in Frankfurt bei der Firma Kreile. Die Arbeit ist sehr gut. Preis pro Griff 145,- + Steuer.
      In Darmstadt gibt es die Firma Breidert. Habe ich aber noch keine Erfahrungen
      Ich werde demnächst mal nach Holland in die Nähe von Venlo fahren und dort mir ein Angebot machen lassen. Wenn das passt lass ich ein paar Teile da, dann kann ich die Qualität vergleichen.
      Wer mit größtmöglichem Aufwand,
      den geringstmöglichen Nutzen erzielt,
      der hat ein Hobby
      Opel Rekord P2 Bj 1962
      Ford Ranger Bj. 2016
      Opel Adam Bj. 2014

      wohei schrieb:

      Hallo,

      die Türgriffe können eigentlich fast aussehen wie sie wollen. Ein guter Galvanisierer bekommt das hin.

      Macht aber nicht jeder. Die ich jetzt habe verchromen lassen waren vom Zustand her sehr schlecht. Da es Spritzguss ist,
      ist es wohl ein größerer Aufwand. Dir Griffe werden erst geschliffen und entchromt. Dann werden die Löcher oder Krater
      so aufgefüllt das keine Lufteinschlüsse mehr sind. Das ist wohl ganz wichtig, sonst kommt es in 2-3 Jahren zur neuen
      Blasenbildung. Zwischendurch mehrere Schleifgänge.
      Erst dann kommen die verschiedenen Beschichtungen, bis hin zum Hochglanzchrom.

      Nachteil: Es ist richtig teuer... Vorteil: Es fühlt sich einfach geil an...

      Vielleicht können wir auf diesem Weg mal Erfahrungen und Preisspiegel der verschieden Betriebe
      im Bereich Neuverchromung austauschen.

      Ich war jetzt in Frankfurt bei der Firma Kreile. Die Arbeit ist sehr gut. Preis pro Griff 145,- + Steuer.
      In Darmstadt gibt es die Firma Breidert. Habe ich aber noch keine Erfahrungen
      Ich werde demnächst mal nach Holland in die Nähe von Venlo fahren und dort mir ein Angebot machen lassen. Wenn das passt lass ich ein paar Teile da, dann kann ich die Qualität vergleichen.


      Es wäre dan doch gut, wenn wir einen Thread eröffnen :

      z.B Verchromer Mustermann ..... 2 Türgriffe..... kostete ... hat gedauert...
      Fahrzeuge
      Astra H Caravan schwarz 2009

      Kadett C Signalgrün 1979
      Commodore A coupé silber 1967
      WUNSCH = Rekord P1 2 türig ES MUSS Bj 1957 sein !

      Simson Schwalbe Rot/weiß 1985
      Kreidler Florett silber/beige1966
      DKW Hummel Standartblau 1957
      hört sich gut an, nicht billig, aber man kommt so an schöne Teile. Bei mir wären das, incl. Kofferdeckelgriff, 5 Teile. Evtl. noch die Einfassungen der Heckleuchten - Schriftzüge, sofern diese sich leicht demontieren lassen.
      Ich bin, höchst wahrscheinlich, beim Forumstreffen dabei. Da kann ich dann ja weit Details nachfragen. Vor nächstem Winter ist eine Verschönerung eh nicht geplant.
      ​Zunächst vielmals :danke1:

      altopelfreak schrieb:

      @wohei
      Es ist gut, daß es heute Möglichkeiten gibt, pickelig gewordenen Spritzguß neu verchromen zu lassen. Noch vor 20 Jahren waren die Fachbetriebe dazu nicht in der Lage. Oder hatten keine Lust!

      Tschüß
      Klaus


      Das ist auch heute noch so, ich hatte bei einigen mal angefragt, und bekam meist nur die Antwort geht nicht oder machen wir nicht, obwohl die mit Oldtimerteileverchromen warben...

      Im Commodoreforum,
      sind wir auch mal dazu übergegangen eine Sammelbestellung für Stoßstangen aus poliertem V4A herstellen zu lassen, weil die immer so schnell rosten oder vom putzen blind werden.
      Fahrzeuge
      Astra H Caravan schwarz 2009

      Kadett C Signalgrün 1979
      Commodore A coupé silber 1967
      WUNSCH = Rekord P1 2 türig ES MUSS Bj 1957 sein !

      Simson Schwalbe Rot/weiß 1985
      Kreidler Florett silber/beige1966
      DKW Hummel Standartblau 1957
      Hallo,
      ich habe bei Breidert verchromen lassen.
      Vor einigen Jahren habe ich für einen P 1 Scheinwerferzierring um die 55 € bezahlt.
      Vor 2 Jahren für eine Stoßstangenhälfte 350 € plus Mwst.
      Aber sie liefern eine super Arbeit ab.
      Grüße aus Waldaschaff
      Wolfgang


      Opel gut, alles gut!
      Opel P I / Bj. 4/60 in der Schweiz gebaut
      Opel Rekord C Coupè / Bj. 3/70

      STBT78 schrieb:

      @Keke

      der wird mal richtig schön wenn er dann mal fertig ist.


      ​ja, Olli, das will ich hoffen, so richtig vorstellen kann ich es mir aber noch nicht, er soll ja original werden,
      ​wobei ich Günther´s (Rekord 63) Coupe gerne mal live gesehen hätte, ist ja eigentlich die gleiche Farbe :denk1: .
      Ein Jahr noch, dann weiß ich mehr :thumbsup: , nachdem wir den Termin jetzt nochmal um ein Jahr verschoben
      ​haben, denke ich vier Jahre sollten reichen.
      Deiner sieht von der Farbe echt hammer aus, klasse :thumbup: ​, wenn der jetzt zum Sommer fertig ist, hast Du ein super Auto 8o ​.

      ​Gruß, Volker.
      Ort: 58710 Menden
      Rekord P2 4Türer, seit Januar 2015 zur Restauration bei Louis
      Volker, wenn Du mein Coupe live sehen möchtest kannst Du gerne jederzeit bei mir vorbeikommen z.B. wenn Du wieder in Urlaub in die Berge fährst.
      Ich wohne ca. 10 km entfernt von der A7 Ausfahrt Illertissen zwischen Ulm und Memmingen. Das liegt eigentlich auf dem Weg in die Berge.

      Viele Grüße aus Ulm
      Günther
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65
      Hey Günther,

      danke für die Einladung :daumen1: .
      Wäre für die letzten drei Sommer eine sehr gute Idee gewesen, hätte ich auch selbst drauf kommen können.
      ​Dieses Jahr geht´s zum Gardasee über den Brenner hin und den Achensee bis Bad Tölz zurück.
      ​Da werde ich diese Jahr nicht über die A7 kommen, aber bis dahin soll meiner ja dann auch lackiert sein,
      ​dann weiß ich wie die Farbe live aussieht.
      ​Die Bilder, die ich bis jetzt von Deinem Coupe gesehen habe, haben mir auf jeden Fall sehr gut gefallen,
      und Du hattest mir ja damals in Medelon auch noch die lackierte Tafel von Deinem Lackierer mitgebracht.

      Aber immer wieder schön zu sehen, wie hilfsbereit und freundlich dieses Forum ist!!! :thumbsup:

      ​Gruß aus dem Sauerland,

      der Volker.
      Ort: 58710 Menden
      Rekord P2 4Türer, seit Januar 2015 zur Restauration bei Louis
      Ich finde auch das es echt gut aussieht :)

      Wie wird die Restauration eigendlich berechnet,oder gibt es vorab einen Festpreis ?
      Fahrzeuge
      Astra H Caravan schwarz 2009

      Kadett C Signalgrün 1979
      Commodore A coupé silber 1967
      WUNSCH = Rekord P1 2 türig ES MUSS Bj 1957 sein !

      Simson Schwalbe Rot/weiß 1985
      Kreidler Florett silber/beige1966
      DKW Hummel Standartblau 1957
      Hallo Dennis,

      wie ich auf Seite 2 schon mal geschrieben habe, arbeitet Louis an meinem Auto noch zum Festpreis.
      ​Soll heißen, Louis hat Summe "X" im Vertrag festgesetzt, unterteilt in kleine Summen,
      die immer nach Arbeitsfortschritt bezahlt werden (Demontage, Mechanik, Innenausstattung, Lackierung ...).
      ​Allerdings arbeitet Louis meines Wissens nicht mehr nach Festpreisen, sondern nach Stundentarif.
      Bei Fragen hierzu bitte Louis selbst anschreiben,

      ​Servus, Volker.
      Ort: 58710 Menden
      Rekord P2 4Türer, seit Januar 2015 zur Restauration bei Louis
      es ist wieder was passiert in Holland, habe heute neue Fotos bekommen: :thumbsup:
      - in den Radkästen ist Unterbodenschutz aufgetragen worden
      - Louis hat angefangen den Motorraum braun zu lackieren, bekommt aber noch eine Schicht






      Ort: 58710 Menden
      Rekord P2 4Türer, seit Januar 2015 zur Restauration bei Louis