Projekt Koralle

      Und Müllerthann ist ein recht seltener Name, da würde ich einfach mal in Wiesbaden beim Norbert anrufen. Ist wahrscheinlich der Sohn.

      EDIT: ich recherchiere ja gerne, und habe Bekannte in Delkenheim, die mit Norbert M. im gleichen Verein sind. Eleonore dürfte mit Sicherheit nicht mehr leben, da Norbert auch schon 85 Jahre alt ist. Also bitte etwas Rücksicht beim anrufen, dass Du den Mann nicht überforderst...

      Grüße, Jörg

      Manic Mechanic schrieb:

      Moin Dennis,
      moin Wilm,

      das ist doch eine ganz normale lat. Standard-Schreibschrift und kein Sütterlin ... also wenn da das Lesen schwerfällt, sollte man sich vielleicht mal gelegentlich hin und wieder mal etwas mit der Hand schreiben und lesen, damit die erlernte Kunst nicht in Vergessenheit gerät.


      Dann ebend eine sehr geschwungene Handschrift, ich habe in der Schule ab 1994 nur die vereinfachte Ausgangsschrift gelernt später habe ich freiwillig einen Kurs für Alt un Pladütsch mitmokt ;) ....nach der 4. Klasse fiel das leider weg und es ebbte bei mir wieder ab :(

      ....so schreibe ich ^^
      Fahrzeuge
      Astra H Caravan schwarz 2009

      Kadett C Signalgrün 1979
      Commodore A coupé silber 1967
      Rekord P1 2 türig,Faltdach ,Koralle/Alabastergrau Bj 1957

      Simson Schwalbe Rot/weiß 1985
      Kreidler Florett silber/beige1966
      DKW Hummel Standartblau 1957
      Hallo Dennis,

      also ganz ehrlich, das ist doch ganz hervorragend leserlich und ich finde Deine Handschrift zwar noch ein wenig unregelmässig, aber sonst eher überdurchschnittlich schön.

      Mit etwas mehr regelmässiger Übung, da bin ich mir recht sicher, sollten sich mehr Routine und Gleichmässigkeit wohl auch noch einstellen ...

      Das Wichtigste, nämlich dass der Originalbrief von Deinem Auto wieder aufgetaucht ist, finde ich grandios !

      Gruss
      Klaus
      Nja, lange Texte schreibe ich ja so gar nicht mehr, nur auf der Arbeit schnell den Text für den Auftrag des Kunden welche Arbeiten erledigt wurden in Kurzform und feddich.

      Danke für das Kompliment :)
      .....
      Es wird noch weiter gesucht, evtl taucht ja noch mehr Historie auf :)
      Fahrzeuge
      Astra H Caravan schwarz 2009

      Kadett C Signalgrün 1979
      Commodore A coupé silber 1967
      Rekord P1 2 türig,Faltdach ,Koralle/Alabastergrau Bj 1957

      Simson Schwalbe Rot/weiß 1985
      Kreidler Florett silber/beige1966
      DKW Hummel Standartblau 1957

      Wilm schrieb:

      Moin Stag

      Hasse dat n geändert, jetzt steht mein Post dusselig da


      Hallo Wilm,
      wollte dich nicht dusselig dastehen lassen, sondern habe während du gepostet hast nochmal editiert und genauer hingeschaut.... Habe deinen Post auch erst gesehen, als ich meinen entsprechend geändert hatte. Sorry dafür :zwinker1:

      Und schön übrigens für dich Dennis, dass du die Unterlagen zu deinem Wagen noch dazu hast. Füllt die `Sache´ noch mehr mit Leben!

      VG Martin
      Rekord P2: 1,7 Ltr.;, EZ 5/63; alabastergrau/schwarz; 2-türig, 12V - Umbau, Sicherheitsgurte vorn
      Triumph Stag: 3,0 Ltr. V8; EZ 9/72; damsonred; RHD
      Die wichtigste Frage ist doch jetzt:

      Nennst du das Ding von jetzt an

      "HIRSCH"

      oder frei nach Nicolas Cage

      "ELE(O)NORE" ???


      Ich geb dir "nur 48 Stunden" :D
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-C

      Stag72 schrieb:

      Hallo Wilm,
      wollte dich nicht dusselig dastehen lassen

      Moin Stag
      Macht doch nix. Nur zuerst habe ich mich gewundert ob ich dämlich bin, da stand doch vorher ein "n" .......

      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      hoffentlich demnächst: P II Schnelllieferwagen 1500 Bj 63
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1

      Dennis schrieb:

      Rostallergie schrieb:

      Hallo Dennis
      Freud mich für dich das der Brief wieder aufgetaucht ist.
      Wenn man einmal die innerfamiliäre Ummeldung aussen Acht lässt bist du jetzt der 3. Besitzer.
      Interessant finde ich Eintrag 3.
      Eleonore Wagner verehel. (verehelichte)

      Was genau kannst du denn nicht lesen.
      Ist doch eine schön geschwungene Schrift, bei Sütterlin sieht das schon anders aus.


      Ich mich auch riesig :)

      Genau das Sütterlin.....außer das ...Laborrantin lann ich noch lesen.

      Ich frage mich auch nur, WARUM war der Beruf so wichtig ???


      Das mit den Berufen finde ich auch witzig , mein P1 hatte nur einen Vorbesitzer und der war Landwirt gem Brief ...sah man auch daran ,dass halb Mannheim unter dem Wagen klebte ,der ist wohl immer quer über den Acker ...(evtl.hatte der auch keinen Trecker :D )

      Gruss Ralf
      Ein weiteres kleinupdate.

      Ich konnte eine neue Schachtleiste auftreiben,da diese ja bei mir gebrochen ist.....ich denke aber das Gummi sollte man mal tauschen....das wirdn Gefummel....
      Dazu dank Alfred, anständige Kugelhülsen + Korkring ,danke nochmal :)
      Und schöne Zierunterlagen für den Griff.

      Fahrzeuge
      Astra H Caravan schwarz 2009

      Kadett C Signalgrün 1979
      Commodore A coupé silber 1967
      Rekord P1 2 türig,Faltdach ,Koralle/Alabastergrau Bj 1957

      Simson Schwalbe Rot/weiß 1985
      Kreidler Florett silber/beige1966
      DKW Hummel Standartblau 1957
      Solche Auto-Lebensläufe in den alten Briefen sind immer wieder hochinteressant. Ein neuer Opel dürfte um 1957 für eine zahntechn. Laborantin und einen Behördenangestellten eine stolze Anschaffung gewesen sein. Mein Opa konnte sich zu dieser Zeit selbst als Richter nicht einmal eine Isetta leisten. Aber dass eine Bankangestellte noch 1978 ein solch altes Auto fuhr, das zu dieser Zeit im täglichen Strassenverkehr seltener war als heute und auffiel wie ein bunter Hund, ist schon sehr außergewöhnlich. Sollte diese Frau Müllerthann noch mal auftauchen, würde ich mal fragen wie es denn dazu kam.

      Meinen Beruf "Maschinenschlosser" stand auch ganz stolz im grauem Pappbief meines ersten P2, obwohl ich nur Azubi war. Für meinen Commo A gilt der alte Pappbrief noch heute. In der Spalte "Beruf" hätte damals "Student" eingetragen werden müssen, aber das Feld wurde um 1990 schon nicht mehr ausgefüllt. Sonst wäre ich wirklich ein "ewiger Student" geworden.

      Tschüss
      Klaus

      dä Huäbär schrieb:

      Hallo Dennis

      ich sags nur ungern , aber deine türgriffunterlagen passen nicht am P1 :mecker1:

      gruss Kurt


      NOCH nicht, wird angepasst ;)

      @Jörg
      Ja das versuche ich bald mal hatte noch keine Zeit ^^
      Fahrzeuge
      Astra H Caravan schwarz 2009

      Kadett C Signalgrün 1979
      Commodore A coupé silber 1967
      Rekord P1 2 türig,Faltdach ,Koralle/Alabastergrau Bj 1957

      Simson Schwalbe Rot/weiß 1985
      Kreidler Florett silber/beige1966
      DKW Hummel Standartblau 1957
      Mühseelig ernährt sich mein Projekt ^^

      Der originale Luftfilter ist auch wieder aufgetaucht :)

      Fahrzeuge
      Astra H Caravan schwarz 2009

      Kadett C Signalgrün 1979
      Commodore A coupé silber 1967
      Rekord P1 2 türig,Faltdach ,Koralle/Alabastergrau Bj 1957

      Simson Schwalbe Rot/weiß 1985
      Kreidler Florett silber/beige1966
      DKW Hummel Standartblau 1957

      Kapi schrieb:

      wo ist denn der luftfilter aufgetaucht...? in der reserveradmulde..? ;-D

      warum gibt es in delkenheim eigentlich keine berliner strasse mehr?
      finde es immer spannend nachzusehen wo solche autos jahre oder jahrzehntelang herumstanden..


      Den hat die EX-besitzerin noch gefunden,die haben ja noch sehr viele Altteile gelagert...

      Ääääh keine Ahnung und mir egal ^^
      Fahrzeuge
      Astra H Caravan schwarz 2009

      Kadett C Signalgrün 1979
      Commodore A coupé silber 1967
      Rekord P1 2 türig,Faltdach ,Koralle/Alabastergrau Bj 1957

      Simson Schwalbe Rot/weiß 1985
      Kreidler Florett silber/beige1966
      DKW Hummel Standartblau 1957