Rekord Olympia Cabriolet

      Hallo
      Vielen Dank für die zahlreichen Antworten. JA ich liebe das Original. Und wenn man (Frau auch) das früher üblicherweise nicht gemacht hat, dann lass ich es. Bei den Reifen hab ich ein ähnliches Problem, Weiswand oder nicht. Aber zurück zur Sache. Ich konnte natürlich nicht warten und habe heute die Schilder profisorisch mit Schrauben und Abstandshalter angeschraubt. In Frankreich ich glaube nur im Elsass müssen die Kennzeichen angenietet werden das ist Pflicht.
      Zum Thema verchromten Kunststoff......äh Hallo........NIEMALS...never never und nevernever.

      Hier noch ein Bild von heute. Und bevor gejammert wird...das Verdeck muss ich noch ordendlich schruppen weis aber nicht wie. Bürste is klar aber was für ein Mittel nehm ich ?( hab schon etliches versucht aber das gehört in ein anderen Tread.
      Und morgen wenn das Wetter gut ist wird ersmal ne Runde gefahren. Übrigends..die Fasnacht is ja eigendlich rum aaaber im schönen Weil am Rhein (D) is am Sonntag Buurefasnacht-- HELAU
      Grüße von Björn aus Weil am Rhein

      OPEL FAHR'N IS WIE WENNZE FLIECHST

      Rekord Olympia Cabrio-Limousine
      Nissan 300ZX
      Jaguar XJ40 (zu verkaufen)
      Standart C-Klasse Kombi S203
      Zündapp Sport-Combinette

      AgendP schrieb:



      Zum Thema verchromten Kunststoff......äh Hallo........NIEMALS...never never und nevernever.


      DAS sind aufschraubbare EDELSTAHLbleche ;)
      Fahrzeuge
      Astra H Caravan schwarz 2009

      Kadett C Signalgrün 1979
      Commodore A coupé silber 1967
      Rekord P1 2 türig,Faltdach ,Koralle/Alabastergrau Bj 1957

      Simson Schwalbe Rot/weiß 1985
      Kreidler Florett silber/beige1966
      DKW Hummel Standartblau 1957

      Olymat1959 schrieb:

      Mit Rahmen sieht es vorne und hinten so aus:


      Hallo Michael,

      und wieder einmal: Der schöne Plansee. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      Sehr schönes Foto -wie aus den Fünfzigern aus dem Opelkalender-. :first002:
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke