Silvretta Tour 2018 v. MI 04.07. - SA 07.07.2018

      Die landschaflich schönste Strecke der Tour wäre das letzte Stück des Brandner Tals bis zur Talstation der Lünerseebahn gewesen. Wäre gewesen, wenn nicht der Regen, wie auch bei der 2017er Tour alles vermasselt hätte. Besonders eindrucksvoll wenn man auf die massive Felswand am Talende zufährt.
      Wer dort mal vorbeikommt unbedingt einen Abstecher zum Lünersee machen!!! Es lohnt sich wirklich!!!
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65
      Eigentlich schade. Ganz Deutschland hat schönes Wetter mit vielen Sonnenstunden und bei eurer Tour hat´s mal wieder geregnet.
      Grüße aus Werl,
      Michael

      O Käpt´n, mein Käpt´n!
      ...... und alles fortwerfen, das kein Leben barg,
      um nicht an meinem Todestag innezuwerden,
      dass ich nie gelebt hatte
      .....und besonders ärgerlich für den der's plant. Da steckt man ungezählte Stunden Planung und Vorbereitung rein und dann siehst Du ein Highlight nach dem andern wegbrechen.
      Aber toi toi toi, die Teilnehmer haben es mit Fassung getragen, das Beste aus der Situation gemacht und sich die gute Stimmung nicht nehmen lassen. Dafür mein Dank!!!
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65

      Rekord 63 schrieb:

      Die landschaflich schönste Strecke der Tour wäre das letzte Stück des Brandner Tals bis zur Talstation der Lünerseebahn gewesen. Wäre gewesen, wenn nicht der Regen, wie auch bei der 2017er Tour alles vermasselt hätte. Besonders eindrucksvoll wenn man auf die massive Felswand am Talende zufährt.
      Wer dort mal vorbeikommt unbedingt einen Abstecher zum Lünersee machen!!! Es lohnt sich wirklich!!!


      ist die Bedienung am Berghof wirklich eine solche Granate??
      kaum gelangten wir zum Ende der Silvretta-Hochalpenstraße, kam die Sonne zum Vorschein und unsere
      Alt-Opel benötigten eine "Stärkung":
      Dateien
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      und wir fuhren mit gefüllten Tanks weiter.
      Da gab es wieder einen Einsatz für unsere "Haubentaucher" beim Kapitän, der nicht
      mehr so wollte wie er sollte. Für die "Nicht-Haubentaucher" eine Gelegenheit etwas zu trinken
      und endlich wieder sommerliche Kleidung anzuziehen, da es mit einem Schlag sehr
      warm geworden war:
      Dateien
      • P7070122 (2)s27.jpg

        (300,58 kB, 26 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7070123 (2)s27.jpg

        (586,57 kB, 25 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7070126s27.jpg

        (842,4 kB, 26 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7070127s26.jpg

        (921,16 kB, 23 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7070128s26.jpg

        (832,08 kB, 26 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7070129s26.jpg

        (813,34 kB, 24 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7070130s26.jpg

        (813,16 kB, 30 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Dann lief der Kapitän Dank unserer Spezialisten wieder ordnungsgemäß
      und wir konnten weiter fahren, bis in Bludenz wegen eines Schokoladenfestes
      der Durchgangsverkehr durch ganz kleine Seitenstraßen umgeleitet wurde.

      Wenn der Wurm einmal drin ist.
      Hier wurde Ingo unverschuldet in einen Unfall verwickelt. Zu ärgerlich.
      Wir warteten besorgt an einer geeigneten Stelle auf Ingo und seinen Bericht.

      Als Ingo eintraf, berichtete er zu unserer Erleichterung, dass außer der vorderen Stoßstange und einem
      Stoßstangenhalter nichts beschädigt worden sei und er könne ohne weiteres
      weiter mitfahren, da der Kühler nicht betroffen sei:
      Dateien
      • P7070133s28.jpg

        (709,8 kB, 26 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7070134s28.jpg

        (719,28 kB, 24 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7070135 (2)s28.jpg

        (842,39 kB, 25 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7070139s28.jpg

        (691,48 kB, 32 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7070140s28.jpg

        (985,98 kB, 35 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7070131 (2)s28.jpg

        (383,29 kB, 29 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7070132 (2)s28.jpg

        (725,68 kB, 36 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      und wir setzten unsere Fahrt fort (Großes Walsertal, Faschinajoch (sehr steile Passagen),
      Bregenzer Wald, Oberstaufen, Wangen/Allgäu.):
      Dateien
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „RA63“ ()

      und weiter in Richtung Mittagessen durch eine herrliche Landschaft mit unseren schönen Alt-Opel
      (die Stelle, an der wir zu Mittag aßen kannten wir noch von Günther´s Pässefahrt an Pfingsten 2014) :
      Dateien
      • P7070160 (2)s30.jpg

        (226,73 kB, 21 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7070163 (2)s30.jpg

        (428,54 kB, 18 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7070164 (2)s30.jpg

        (778,06 kB, 18 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7070167 (2)s30.jpg

        (773,74 kB, 18 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7070170s30.jpg

        (777,12 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7070172s30.jpg

        (913,94 kB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7070173 (2)s30.jpg

        (993,66 kB, 17 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7070179s30.jpg

        (831,01 kB, 18 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7070181s30.jpg

        (701,57 kB, 22 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      und wir -die Übriggebliebenen- fuhren Richtung Illertissen zu unserem Übernachtungspunkt.
      Am Sonntag nahmen wir die letzte Strecke in Angriff u.a. von Crailsheim über Hardheim, Bad Mergentheim
      nach Stockstadt am Main über die Landstraße, um uns auf "unserem" Parkplatz voneinander zu verabschieden.

      Lieber Günther,

      das war wieder einmal ganz großes Kino und einfach ganz große Klasse, was Du da wieder einmal
      auf die Beine gestellt hast. Eine super Vorbereitung und tadellose Durchführung zeichnet
      diese Silvrettatour aus. Dieses wunderbare, erinnerungswürdige Erlebnis der Superlative hat alle
      Teilnehmer begeistert und einander wieder näher gebracht.
      Auch der Dauerregen auf dem Zeinisjoch konnte uns und unseren zuverlässigen Alt-Opel nichts anhaben.
      Unsere Autos und wir sind ja nicht aus Zucker.

      Ich danke Dir für Deinen außergewöhnlichen, immensen Einsatz und diese ganz besondere Ausfahrt.

      Ich hoffe, dass Du wieder Zeit und Muße findest, wieder eine Ausfahrt zu planen und vorzubereiten.

      Bleibt alle gesund und munter.

      Wir werden uns schon morgen wiedersehen, jedenfalls teilweise.

      Renate und ich freuen uns auf Euch und wünschen Euch eine gute Anreise.
      Dateien
      • P7070196 (2)s31.jpg

        (491,39 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7070198 (2)s31.jpg

        (419,58 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7070199 (2)s31.jpg

        (623,96 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7070208s31.jpg

        (596,45 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7070211s31.jpg

        (626,59 kB, 15 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7080212s31.jpg

        (584,35 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7080214s31.jpg

        (865,55 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7080221sz.jpg

        (883,46 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7080222sz.jpg

        (857,73 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P7080224 (2)sz.jpg

        (925,62 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Danke an alle für die herrlichen Photos. Irgendwann schaffe ich es auch mitzukommen, wenn die Tour noch einmal angeboten wird. Super Event, selbst wenn man es "nur" hier im Forum verfolgt.
      Grüße aus Werl,
      Michael

      O Käpt´n, mein Käpt´n!
      ...... und alles fortwerfen, das kein Leben barg,
      um nicht an meinem Todestag innezuwerden,
      dass ich nie gelebt hatte
      Ich habe auch noch ein paar Fotos vom letzten Tag unserer Silvretta Tour gefunden.

      Der Kapitän von Raven und Angelika.

      P1110126 (2).jpg

      Unsere Haubentaucher bei der Arbeit.

      P1110128 (2).jpg

      Abschied von Susanne und Hendrik,die Ihre Heimreise ab Bludenz über die Autobahn antraten.

      P1110129 (2).jpg

      Der A Rekord unseres Berichterstatters. Danke Hajo, auch für die lobenden Worte im abschließenden Bericht!!!

      P1110130 (2).jpg

      Bei der Mittagsrast am Fischteich in Au/Bregenzer Wald, wo wir bereits beim Pfingsttreffen 2014 bei der 3-Pässe-Fahrt einkehrten.

      P1110131 (2).jpg P1110135 (2).jpg

      P1110138 (2).jpg P1110137 (2).jpg P1110136 (2).jpg

      Ein dickes Dankeschön an alle Teilnehmer. Es hat wieder viel Spaß mit Euch gemacht!!!

      Viele Grüße aus Ulm

      Günther
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65
      So Ihr Lieben,

      Renate und mir hat es so gut auf dem von Günther herausgefundenen Zeinisjoch gefallen,
      dass wir dort noch ein paar Tage verbringen. Heute sind wir bei schönem Wetter
      die Silvrettahochalpenstraße mit unserem Opel Astra F Cabrio abgefahren mit einer
      sagenhaften Aussicht:
      Dateien
      • P8200002str1.jpg

        (721,07 kB, 17 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P8200003str1.jpg

        (632,09 kB, 17 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P8200004str1.jpg

        (622,68 kB, 15 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P8200005str1.jpg

        (614,56 kB, 15 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo

      Opel Rekord A LZ 1,5 l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut,
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      Opel: Feine Marke


      Hallo Hajo, Hallo Renate,

      das freut mich sehr daß es Euch auf dem Zeinisjoch so gut gefällt. Leider hat es der Wettergott bei der Silvretta Tour nicht gut mit uns Opel-Fahrern gemeint.
      Sicher kann Euch die Idylle auf dem Zeinisjoch nun bei besserem Wetter vollends überzeugen und Ihr könnt das Panorama und die Ruhe dort in vollen Zügen genießen.
      ....und denkt an meinen Tip: Unbedingt das Brandner Tal bei Bludenz mit dem Lünersee besuchen - Herrlich!!!

      Ich wünsche Euch noch einen schönen, erholsamen Urlaub.

      Viele Grüße aus Ulm

      Günther
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65