Unterwegs auf Traumstraßen in Norditalien

      Unterwegs auf Traumstraßen in Norditalien

      Immer auf der Suche nach neuen Zielgebieten für spannende "Panoramaausfahrten" war ich mit Mary im Juni diesen Jahres neben der Planungsfahrt für die Silvretta-Touren 2017/2018 auch in Norditalien unterwegs. Seit Jahren ist es ein großer Traum von mir mit Gleichgesinnten und Ihren Panoramas quer durch die Dolomiten zu touren. Nun soll der Traum endlich Wirklichkeit werden.
      Für diesen Erkundungstrip durch die Bergwelt Norditaliens standen uns jedoch lediglich 2 Tage zur Verfügung und sollten mir quasi als Machbarkeitsstudie und zur Kontaktherstellung mit Hoteliers für Quartiere dienen. Um möglichst viel von der Gegend auskundschaften zu können starteten wir mit meinem Opel Senator A2, 2.5i, Bj. 84. Die 140 PS des Senators sorgten in diesem eng gesteckten Zeitrahmen für genügend Vortrieb bis tief in die Dolomiten und anschließend noch bis zum Stilfser Joch, der Königin der Alpenstraßen vorzustoßen.

      Ich habe Euch viele schöne Bilder von einer einzigartigen Bergwelt und Ihren teils spektakulären Paßstraßen mitgebracht!!!

      Vielleicht startet 2018 ja bereits eine Delegation Panoramas Richtung Dolomiten? Wir werden sehen!

      So sehen Sieger aus!!! Opel Senator...........

      P1070243 (2).jpg

      .... auf dem Timmelsjoch

      P1070287 (2).jpg

      .... auf dem Penser Joch

      P1070315 (2).jpg

      .... vor Bozen

      P1070397 (2).jpg

      .... am Fuße der Marmolata

      P1070440 (2).jpg

      .... auf dem Pordoi Joch

      P1070462 (2).jpg

      .... auf dem Falzarego Paß

      P1070466 (2).jpg

      .... auf dem Valparola Paß

      P1070496 (2).jpg

      .... auf dem Grödner Joch

      P1070593 (2).jpg

      .... auf dem Stilfser Joch

      Ich wünsche Euch viel Spaß beim Verfolgen des Berichts.
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Rekord 63“ ()

      eine ähnliche Tour habe ich 1989 nach Bellinzona über Chur und dem Bernhardino-Pass gemacht. Ein einmaliges Erlebnis im offenen Rekord A. Ebenfalls mit dem Kapitän P 2,6 und Wohnwagen dran nach Istrien im alten Yugoslawien. Das war 1985 und 1986. Waren jeweils tolle und pannenfreie Reisen. Warum sollte es heute nicht mehr klappen???

      Habe eventuell vor, eine ähnliche Tour mit dem Rekord A oder Kadett B im nächsten Jahr zu machen

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „opel r 3 cz“ ()

      ........so, von vorne.........

      Am Morgen des 14.06.2017 starteten Mary und ich über die A7 Richtung Nesselwang, wo wir die Autobahn verließen und über den Oberjochpaß Richtung Tannheimer Tal fuhren, womit ich gleich die Anreiseroute für die Silvretta Tour 2017/2018 abchecken konnte.

      Im Tannheimer Tal

      P1070194 (2).jpg P1070195 (2).jpg

      Der Haldensee im Tannheimer Tal

      P1070196 (2).jpg P1070197 (2).jpg P1070198 (2).jpg

      Weiter über das Lechtal ging die Fahrt über das Namloser Tal, da zu dieser Zeit das Hahntennjoch wegen Bauarbeiten gesperrt war.
      Hier im Namloser Tal wurden wir gleich mal zu Beginn der Fahrt von den österreichischen Gendarmen zur Kasse gebeten. Oben auf dem Berg auf Verkehrssünder lauernd hatten die Buben mit der Laserpistole ins Tal runtergelasert und mir 35 Euro für zu schnelles Fahren abgenommen. Noch keine 2 Stunden unterwegs und schon den ersten Strafzettel, das kann ja heiter werden.....

      Im Namloser Tal

      P1070199 (2).jpg P1070201 (2).jpg

      P1070202 (2).jpg P1070203 (2).jpg P1070204 (2).jpg
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65
      Bild 8 hat was von Grand-Canyon, nur zu grün.
      Und den Angler in Bild 13 habt ihr doch da rein "gefotoschoppt". :P

      Schön :daumen1:
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-Coupé

      Tausi schrieb:

      Und den Angler in Bild 13 habt ihr doch da rein "gefotoschoppt".


      Glaube ich nicht, auf Bild 12 ist er auch schon da, aber sitzt noch. scheint so das er auf Bild 13 einen dran hat, sonst steht man im Boot nicht und der Käscher liegt auch schon bereit.
      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      Hallo Günther , Die Dolomiten!
      Ja da hat die Natur was geschaffen was Schöner nicht sein kann.
      Ich habe selbst schon kleine Touren mit dem Motorad gemacht, daher weiß ich das es eine Herausforderung für die Panoramas und ihre Fahrer sein wird ,sollte die Dolomitentour Stadtfinden !
      Selbst die Planung und Organisation bei solch einer Tour Übertrifft alles .
      Es wird sicherlich nicht leicht werden .
      Gruß Gebhard
      Klasse Unterhaltung Günther, besonders in der für uns Alt-Opel-Fahrer langweiligen, dunklen und nassen Jahreszeit! :thumbsup:

      Dein unermüdlicher Einsatz beeindruckt mich immer wieder aufs Neue. :thumbsup:


      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo
      Rekord A LZ 1,5l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      OPEL: feine Marke
      Über das Zugspitzgebiet und den Fernpaß ging es zügig voran.

      Bei einem kleinen Stop beim Parkplatz Zugspitzblick kurz vor dem Fernpaß gab es außer schöner Natur auch noch alte Autos zu bewundern.

      P1070208 (2).jpg P1070209 (2).jpg

      .....und welch Überraschung. Es gibt noch mehr Alt-Opel Freunde, die mit Ihren Schätzchen durch die Berge cruisen. Man achte auf das Kennzeichen!!!

      P1070210 (2).jpg P1070207 (2).jpg

      Rasch waren wir über Imst im Ötztal angekommen und näherten uns über das Timmelsjoch unserem Ziel - Norditalien bzw. Südtirol.

      P1070213 (2).jpg P1070218 (2).jpg

      P1070222 (2).jpg P1070224 (2).jpg P1070228 (2).jpg
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65
      Den Spuren von Hajo´s Alpentour 2015 ( Traumziel Alpen, 7 Alt-Opel, 3 Länder, 4 Tage ) folgend ging es die letzten Kilometer bis zur Paßhöhe Timmelsjoch.

      P1070229 (2).jpg P1070230 (2).jpg

      P1070231 (2).jpg P1070232 (2).jpg

      Ein besonderer Reiz ist natürlich der Schnee, der im Juni im Regelfall noch massig auf dem Timmelsjoch liegt.

      P1070236 (2).jpg P1070234 (2).jpg

      Angekommen auf der Paßhöhe des Timmelsjoch auf 2509m.

      P1070241 (2).jpg P1070239 (2).jpg

      P1070238 (2).jpg P1070240 (2).jpg
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65
      Wilm, solche Touren kann auch Dein Oly schaffen. Früher haben die Autos das auch geschafft. Was Du brauchst ist ein erfahrener Mechaniker der Deinen Oly mal richtig durchcheckt.
      Hinter jedem dieser alten Karren, die solche Touren schaffen steckt ein guter und erfahrener Schrauber. Sonst geht da nix.
      Ich kann selber auch nicht Schrauben. Glücklicherweise hat meine Schwester den richtigen Mann geheiratet. Ohne meinen Schwager könnte ich mein Oldtimerhobby an den Nagel hängen.
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65
      Moin

      Rekord 63 schrieb:

      Wilm, solche Touren kann auch Dein Oly schaffen

      Du zerstörst grade meinen Zweitwagentraum. Mein Finanzministerium liest mit. Watt datt schafft der? Da kannst du dir watt Anneres vonne Backe putzen. :nein:
      Und ich hatte das doch so geschickt eingefädelt in der Hoffnung das........ :engel1:


      Durchgecheckt ist er, und auch für tauglich befunden. Nach meinen ganzen Erlebnissen traue ich es ihm einfach nicht zu.Aber vielleicht muß ich das noch lernen.Hier in der Nähe wäre das alles gar kein Problem, aber bis ich die ersten Berge sehe bin ich doch schon zwei Tage unterwegs und zurück muß ich dann auch noch.Während der Tour würde ja evtl. fachkundige Hilfe da, aber ich möchte niemanden damit belästigen oder evtl. sogar die Tour damit aufhalten.
      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1
      Hi Günther,

      da hatten wir 2015 ja wirklich großes Glück gehabt mit dem super sonnigen Wetter bei unserer Überfahrt
      über das Timmelsjoch mit Picknick bei perfekter Aussicht und unserem Aufenthalt mit Übernachtung auf dem Penser Joch.
      Das sieht auf Deinen Fotos doch recht frisch aus. Es liegt auch mehr Schnee auf dem Timmelsjoch
      und der Parklplatz auf dem Timmelsjoch ist auch entsprechend leer.

      Ich wünsche Dir und Deinen Teilnehmern bei der Durchführung dieser Tour auch super Wetter.
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo
      Rekord A LZ 1,5l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      OPEL: feine Marke
      Dann ging die Fahrt über die Grenze am Timmelsjoch bzw. Passo Rombo, wie der Italiener zu sagen pflegt.

      P1070242 (2).jpg P1070244 (2).jpg

      P1070244 (2).jpg P1070245 (2).jpg

      Natürlich wieder die üblichen Fotostops bei der Abfahrt an der italienischen Seite des Timmelsjochs.

      P1070246 (2).jpg P1070247 (2).jpg P1070250 (2).jpg

      P1070248 (2).jpg P1070249 (2).jpg
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65
      Weitere Bilder von der italienischen, wildromantischen Seite des Timmelsjochs, ohne großen Sporthotels, überdimensionierten Liftanlagen oder sonstigen abstrakten, störenden, riesigen Neubauten. Ein paar Bauernhäuser und Hütten, eine Paßstraße und sonst Natur pur. Dies ist mir während der gesamten Tour durch Norditalien aufgefallen. Mit Sicherheit ein Verdienst der italienischen Regierung, die ihr Naturerbe Alpen nicht, dies ist jetzt mein persönlicher Eindruck, wie Österreich auf Kosten der Natur vermarkten will.

      P1070251 (2).jpg P1070252 (2).jpg P1070254 (2).jpg

      P1070256 (2).jpg P1070260 (2).jpg P1070261 (2).jpg

      P1070263 (2).jpg P1070265 (2).jpg P1070266 (2).jpg
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65