Unterwegs auf Traumstraßen in Norditalien

      Neu

      Um die massiven Touristenströme am Karersee auffangen und bündeln zu können und doch dem Naturschutz gerecht zu werden hat man sich hier offensichtlich viele Gedanken gemacht. Der automobile Besucher des Karersees wird von der Durchgangsstraße auf einen, dem Karersee gegenüberliegenden gebührenpflichtigen Waldparkplatz gelotst. Von hier kommt man auf kurzem Wege zu Fuß zum Karersee, vorbei an einem kleinen Touristenzentrum mit Andenkengeschäften, Cafes etc. Dann werden die Besucher anhand einer Unterführung unter der Straße gebündelt und kommen an der gegenüberliegenden Straßenseite am Karersee wieder raus. Steht man am Karersee ist von dem Parkplatz und dem Touristenzentrum nichts zu sehen. Beim Rückblick sieht man lediglich die Tunnelöffnung. Meiner Meinung nach sehr gut gemacht.

      Der Karersee/Lago di Carezza mit der Dolomitengruppe des Latemar und dem Latemarwald, einem der schönsten Fichtenwälder Europas.

      P1070327 (2).jpg P1070330 (2).jpg

      P1070328 (2).jpg P1070329 (2).jpg

      Man sollte sich unbedingt eine Stunde Zeit nehmen und gemütlich um den See laufen, dann kann man von der Rückseite des Sees zum Reich des Sagenkönigs Laurin, der Dolomitengruppe des Rosengarten hinüberblicken.

      P1070332 (2).jpg

      Das Reiseteam bei der herrlichen Seerunde, Mary und Günther. Die Touristenströme verlaufen sich hier um den See recht schnell. Eine angenehme und willkommene Abwechslung von der Fahrerei. Damit am See nichts zerstört und zertrampelt werden kann ist der komplette See durch einen Zaun geschützt.

      P1070337 (2).jpg P1070339 (2).jpg

      Blick auf das Reich der sagenumwobenen Wasserfee vom Karersee. Am Grund des Karersees hat man die Statue einer Meerjungfrau versenkt, die man bei geeigneten Lichtverhältnissen im absolut klaren Wasser sehen kann.
      Hier der Link zur Sage der Wasserfee vom Karersee:
      rosengarten-latemargebiet.com/…sserfee-vom-karersee.html

      P1070341 (2).jpg P1070333 (2).jpg

      Nochmals ein Blick zurück auf den Karersee und den Latemar bevor die Reise durch die Dolomiten weitergeht.

      P1070344 (2).jpg
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65

      Neu

      Bei strahlendem Sonnenschein ging es weiter bis zum kleinen Wintersportort Karersee/Carezza. Ein gemütlicher kleiner Wintersportort, der sich wunderschön ins Landschaftsbild fügt.
      Monströse, den Anblick der herrlichen Landschaft zerstörende Hotelburgen sucht man wie fast überall in den Dolomiten vergebens.
      Vor uns zu unserer Linken die Dolomitfelsen der Rosengarten Gruppe/Catinaccio. Das Reich des Zwergenkönigs Laurin.
      Leider hatten wir nicht die Zeit um den Rosengarten in der Dämmerung rot erleuchtet zu sehen.
      Link zur Sage suedtirol.com/kultur/sagen/koenig-laurin

      P1070348 (2).jpg P1070349 (2).jpg

      P1070350 (2).jpg P1070352 (2).jpg

      Rechts neben uns die Ausläufer der Latemar Gruppe.
      Natürlich gibt es auch zum Latemar eine Sage. stefaner.com/umgebung-freizeit…t/die-latemar-puppen.html

      P1070351 (2).jpg P1070353 (2).jpg P1070354 (2).jpg
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Rekord 63“ ()

      Benutzer-Avatarbild

      Beitrag von „Rekord 63“ ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().

      Neu

      Über den relativ unspektulären 1745m hohen Karerpaß/Passo Costalunga, der gleichzeitig die Grenze zwischen den Provinzen Südtirol/Alto Adige und dem Trentino ist ging es in Richtung Vigo die Fassa.
      Man konnte bereits das nächste Highlight von Weitem sehen, die 3 Spitzen der Langkofel Gruppe.

      P1070355 (2).jpg P1070356 (2).jpg P1070357 (2).jpg

      Bei Vigo die Fassa bogen wir auf die "Große Dolomitenstraße" ins Fassatal/Val di Fassa ab. Links begleitet von der Rosengartengruppe/Catinaccio und geradeaus die mächtige Sellagruppe mit dem Sas de Pordoi im Blick.

      P1070358 (2).jpg

      Bei Mazzin im Val di Fassa. Voraus die Sella Gruppe mit dem Sas de Pordoi.

      P1070361 (2).jpg P1070360 (2).jpg
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65