Anzeige:"Opel Rekord 6 A Deutsch-Cabrio"

      Anzeige:"Opel Rekord 6 A Deutsch-Cabrio"

      seit heute bei bei mobile ( würde mir auch gefallen):
      "Opel Rekord 6 A Deutsch-Cabrio":


      suchen.mobile.de/fahrzeuge/det…31&pageNumber=9&scopeId=C

      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo
      Rekord A LZ 1,5l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      OPEL: feine Marke
      Boa, schickes Teil!
      Sogar ein Sechszylinder drin.
      Da stehen aber auch jede Menge Taler dran...
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-Coupé
      Ohhh Jaaaa,

      da würd ich mich auch gerne drinnen sehen. Nur gut das der weit weg steht und ich die nötigen Euronen nicht habe.

      Aber ist schon geil.....
      Wer mit größtmöglichem Aufwand,
      den geringstmöglichen Nutzen erzielt,
      der hat ein Hobby
      Opel Rekord P2 Bj 1962
      Jeep YJ 2,5 Bj. 1990
      Ford Ranger Bj. 2016
      Opel Adam Bj. 2014
      Is´n geiles Stück würde ich sagen aber ich befürchte unabhängig wie selten es ist...39 große Lappen wird keiner zahlen oder sagen wir´s anders der Personenkreis der sich ernsthaft dafür interessiert wird sehr klein sein !! :)

      Gruß aus WZ Stephan.
      en eschte Hessebub fäärt immer Obbl :modo:
      Super geiles Fahrzeug. Das Geld muss man nicht haben, man muss es übrig haben. Hab ich es recht gelesen, das Fahrzeug wurde in 18 Jahren aufgebaut? Das kann der Rolo aber schneller! Wenn ich den kaufe, schmeißt mich die Regierung raus!
      Grüße aus Werl,
      Michael

      O Käpt´n, mein Käpt´n!
      ...... und alles fortwerfen, das kein Leben barg,
      um nicht an meinem Todestag innezuwerden,
      dass ich nie gelebt hatte
      ... den hatte ich eben bei den Kleinanzeigen entdeckt:
      ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…h-cabrio/749545930-216-22

      Welch ein cooler A-Rekord. Na, wenn man nur 42.000 Euro übrig hätte :hmm:

      Allerdings würde ich für den Preis auch etwas genauer hinsehen. Die 18 Jahre Resto war wohl etwas lieblos, oder? ... ich meine die Datails: Batterierahmen hat Rost, der Motor und Teile sind anscheinend nicht überholt zumindest nicht neu lackiert, Dichtlippe Motorraum zur Motorhaube fehlt, Kühlerschläuche nicht erneuert, Blende am Sitz pickelig, Fensterkurbel pickelig usw.
      Aber vielleicht ist das dann der Verhandlungsspielraum um auf 30.000 zu kommen 8)

      viele Grüße
      Jürgen
      Wie ich gerade sehe, steht der wagen bei mir um ne ecke.
      Falls jemand Interesse hat, kann ich mal vorbeischauen und besichtigen.
      so schön der wagen auch ist, denke ich, der wagen wird bei dem preis noch länger da stehen bleiben. Vielleicht aber auch nicht. Wer weiß das schon.;)
      Ist immer wieder erstaunlich was hier in bremen an opel so auftaucht.
      nen hesse in der borgwardstadt.:)
      27321 Thedinghausen. Opel Rekord P1 (12/57)

      RA63 schrieb:

      Preis ist schon gestiegen von 39.000,-€ auf 42.000,-€


      Zu viele lästige Anrufer, oder wie?

      Dabei dachte ich wir wären uns einig:

      rekord59 schrieb:

      39 große Lappen wird keiner zahlen


      Aber die Marktpreise verstehe ich in letzter Zeit sowieso nicht mehr.
      Irgendwie drehen alle am Rad...

      Dabei ist die Preistendenz bei hochpreisigen Kisten schon wieder leicht rückläufig.
      Die in den letzten 5 Jahren so explodierten Porsche G-Modelle fallen schon wieder.

      Komischerweise steigen da jetzt die Diebstahlzahlen. :denk1:
      Wer ein Auto mit hohem Gutachtenwert versichert hat und die Kohle am Markt nicht mehr bekommt...

      Aber das wäre ja eine bösartige Unterstellung :evil:
      So was würde ich nie behaupten :engel1:
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-Coupé
      Ich kenne das Auto seit 18 Jahren und weiß, daß er sehr gut restauriert ist. Habe noch Fotos von dem Auto, als es noch zerlegt war. den hat im Übrigen niemand anders "aufgesägt" als die Firma Deutsch in Köln. Ist übrigens nur mit Neuteilen (Blech und Technik) aufgebaut worden. Die Deutsch-Karosserie-Nr. ist mir bekannt

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „opel r 3 cz“ ()

      Neu

      Und die Gerüchte-Küche auf der Köln Retro-Classic tuschelt was von
      einem Verkaufspreis von 40.000,- EUROnskis
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-Coupé