Erich ist eingemottet, es kann los gehen: Rekord A Caravan Restaurierung

      Tach,

      auch ich glaub, dass der Caravan noch rollt wen Rolo bereits mit Rollator unterwegs ist. Zudem will auch die nächste Generation etwas zu tun haben. Außerdem gibt es ja in Zukunft noch andere Risikofaktoren wie zB. Sturm -> Baum auf Auto, Blitz/Brand/Feuerteufel/Vandalismus durch hirnverbrannte Zeitgenossen, Hagelschlag, Überschwemmung und Vernichtung durch Starkregen usw. usw. Da ist der Rost das kleinste kalkulierbare Übel.
      Toll Rolo bitte unbeirrt weitermachen

      PS ich zB habe meinen angerosteten P Caravan nur mit 15 kg Mike Sanders geflutet: Bisher hält er sich gut und kriegt auch immer neuen TÜV. In die Hohlräume möchte ich gar nicht schauen.
      "Lebertran mit Bachblüten" - geile Mischung!
      Intravenös oder geraucht?

      Hallo Rolo. Da du ja mit dem Rek A Caravan fast durch bist: Wie wäre es denn hiermit?

      ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…ekord/1049704409-216-1788

      Fast nix dran zu machen (zumindest nach den Fotos) ;) Mir würde der gut gefallen - und dann auch noch ein Schnell-Lieferwagen!
      Also mit viel Platz flott unterwegs.
      Und das Beste: Er kommt aus dem dem mediterran-trockenen, streusalzfreien Schwedenland!!! (also garantiert rostfrei – wie auf den Fotos ebenfalls unschwer zu erkennen)
      Na, kribbelts da nicht in den Dengel-Fingern?

      Gruß in die Schrauber-Laube
      vom Taunus-Frank
      61479 Glashütten im Taunus / OPEL Rekord B Coupé 1,7 S, Bj.66

      Neu

      DT_OS schrieb:

      Rolo schrieb:

      Fang am besten auf Seite 1 zu lesen an


      Dennis schrieb:

      ....kann mir aber nicht alles merken


      Lebertran & Bachblüten sollen helfen, Dennis.
      In so jungen Jahren kann man sich eher Ex-Freundinnen nicht mehr merken, oder?

      Ich nippe weiter an Doppelherz,

      DT


      Neee iiih, das hat Uroma mir mal gegeben war xtrem ekelig...

      Aber ich bin leider vergesslich ,
      das war schon immer so, habe auch schonmal einen Test gemacht wegen Alsheimer weils das in meiner Familie schonmal früh gab,gott sei dank nix.

      Mir ist das dennoch oft unangenehm, wenn ich was offensichtliches übersehe oder vergesse :(
      Fahrzeuge
      Astra H Caravan schwarz 2009

      Kadett C Signalgrün 1979
      Commodore A coupé silber 1967
      Rekord P1 2 türig,Faltdach ,Koralle/Alabastergrau Bj 1957

      Simson Schwalbe Rot/weiß 1985
      Kreidler Florett silber/beige1966
      DKW Hummel Standartblau 1957

      Neu

      Tach,
      neue Bilderkes vom Wochenende.

      Der neue Träger wird eingepasst :auto1:

      Vor dem Schweißen.

      So ein Mist. 2 Punkte sind nix geworden. Also ausschleifen und neu Schweißen. :shit:

      Trägerende auf selbstbau Schweißlehre.

      Bodenblech an Querstrebe angeschweißt und verschliffen.

      Es wird wieder. :lol002:

      Rolo

      Neu

      Moin

      Ich erkenne da gar nix, ausser das 60er Jahre Blümchenblechtablett auf dem Bild wo 2 Punkte nix geworden sind.

      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      hoffentlich demnächst: P II Schnelllieferwagen 1500 Bj 63
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1

      Neu

      Hallo Wilm,

      schau doch mal genau hin. Auf Bild 4 und 5 kannst Du Rolo's Holzbett sehen. Zeitersparnis .
      Viele Grüße aus dem Westerwald

      Gideon



      Ort: 56203 Höhr-Grenzhausen

      Opel Rekord P2 4 türige Limousine 1700 Bj.1962 GM France
      Opel Rekord P2 Caravan 1700 Bj.1961 GM France

      Neu

      Sach ma Rolo

      Wieso verschleifst du denn die Schweißpunkte IM Rahmen? Die Macht der Gewohnheit oder damit später das Wachs nicht über die "Hubbel" muss??? ;)
      Und was hat es denn mit der babyblauen Grundierung auf sich? Ist das eine Grundierung die man sich in Wagenfarbe anmischen lassen kann oder war das noch etwas aus "Altbeständen" was dringend weg muss? (Achtung: Durchaus ernstgemeinte Fragen)

      Freue mich auf neue inspirierende Bilder.

      Gruß aus dem Taunus, vom Frank
      61479 Glashütten im Taunus / OPEL Rekord B Coupé 1,7 S, Bj.66

      Neu

      Moin Gideon

      Geiler Matratzenrahmen, jetzt sehe ich es auch und noch Werkzeug unterm Bett liegen, direkt neben dem Prilblumentablett. Da fahre ich nächste oder übernächste Woche mal hin und kuck mir das selber an.

      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      hoffentlich demnächst: P II Schnelllieferwagen 1500 Bj 63
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1

      Neu

      Hallo Gideon

      Das viele Holz auf den Fotos irritiert mich immer wieder. (vielleicht auch weil es bei mir in Verbindung mit Flexen und Schweißen merkwürdige Assoziationen hervorruft)

      Ich habe keine Vorstellung wo bei den Fotos oben und unten sein soll. Handelt es sich um ein Fahrzeug auf einem Dielenboden, welches hochkant an einer Betonwand steht?
      Und vor allem: Wo befindet sich in diesem scheinbar sehr engen Verschlag (ist ja scheinbar alles dirket von Holz umgeben) zwischen all den Hilfsstreben und Stützen, die Person, die da die Blechteile reindengelt.
      Helfen da womöglich Zwergen oder Elfen aus?
      Gab es eigentlich jemals ein Foto mit einem Betrachtungsabstand von mehr als 50 cm? Ich kann mich nicht erinnern, den Caravan in der "Laube" in seiner Gänze gesehen zu haben.
      Wie macht der Mann das????

      Fragen über Fragen zu später Stunde
      vom Frank
      61479 Glashütten im Taunus / OPEL Rekord B Coupé 1,7 S, Bj.66

      Neu

      Unglaublich Rolo, wenn ich die Fotos so sehe. Was für eine Arbeit und Aufwand 8| . Das dann noch so genau und original zu machen ist eine Kunst. :thumbsup: :thumbsup:
      Respekt.............................. :thumbup:
      LG
      Chris
      Fahrzeuge:
      1. Opel Olympia Rekord B / 1,7s , Olymat, Bj. 1965, 2 Tür Limousine , Standard, Erstlack, ungeschwei. , Originalzustand
      2. Opel Olympia Rekord Modell 56 / 1,5 / Bj. 1955, 2 Tür Limosine, Exportmodell für die Schweiz über GM Biel, Erstlack, ungechwei. , Originalzustand

      Wohnord: 41751 Viersen

      Neu

      Rostlaube66 schrieb:

      Wo befindet sich in diesem scheinbar sehr engen Verschlag (ist ja scheinbar alles dirket von Holz umgeben) zwischen all den Hilfsstreben und Stützen, die Person, die da die Blechteile reindengelt


      Der Rolo hat figurlich ja auch mehr was von nem Schlangenmensch (ich komme wahrscheinlich noch nicht `mal in den Carport),
      ohne Hut passt der überall durch :zwinker1:
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-C

      Neu

      Tach,
      puh, hoffentlich vergesse ich jetzt Niemandem zu antworten.
      Ich habe so viel Platz an der Karre, das ich immer Limbo tanzen muss um drunter zu kommen. Ja die Keksdose ist leer, wäre sie voll in den Carport gekommen hätte ich nach der Keksvernichtung Probleme bekommen (beim Limbo). Vielleicht krieg ich mal ne Wurst vom Wilm, um bei Kräften zu bleiben. Eben habe ich auch wieder ein Nickerchen gemacht, war wieder echt kuschelig auf der Schaltafel. Wach geworden bin ich nur, weil ich mir einen Holzspan in den Allerwertesten gerammt habe. Jetz wisst Ihr warum alles so lange dauert. Für mein Alter bin ich noch halbwegs gelenkig (nur weil ich ständig Diät mache, die ät ich und die ät ich auch noch) außerdem ist mein Strohut beim letzten Schweißpunkt abgebrannt. Mich wundert das auch immer wieder, was alles so an Werkzeug gebraucht wird, aber meistens wenn ich darauf liege und es wieder irgendwo ins Kreuz drückt. Noch was vergessen? Ach ja, das Blaue ist tatsächlich Faaabe und das Schwarze ist Grundierung. Die Schweisspunkte schleife ich flach um zu kontrollieren ob der Punkt auch was geworden ist. Bei dem einen ist die Bohrung nicht ganz voll gelaufen und in dem anderen hat sich ein Lunker gebildet.

      Rolo :pardon:

      Neu

      :nein: Kekskrümmel in der Garage ???

      Absolutes "nogo"!
      Auf'm Sofa oder im Bett - o.k.
      Aber was, wenn Keksteile in zwischen die Bleche oder in die Grundierung geraten.
      Gar nicht auszudenken.

      Wie kommt die Dose denn überhaupt dahin???
      Hat Rolo das letzte Weihnachten unter dem Wunderbaum deines RekA Caravans verbracht ;) ?

      Gruß in die rätselnde Runde
      vom Frank
      61479 Glashütten im Taunus / OPEL Rekord B Coupé 1,7 S, Bj.66

      Neu

      Moin Rolo

      Wegen der Wurst mach dir mal keine Gedanken. Wenn du aufmerksam die Unterhaltung mit HA-JO in Richtung Pfefferbeisser für die Teilebörse verfolgt hättest, müßtest du wissen das dort irgendwo stand: 41 Stück müßten auf dem Foto zu sehen sein. Eine davon ist für den Spediteur. Da du bis dahin sicherlich den CaraWahn nicht einsatzfähig haben wirst kann Milli also nicht der Spediteur sein.........folgedessen muß die Wurst für DICH sein.

      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      hoffentlich demnächst: P II Schnelllieferwagen 1500 Bj 63
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1