Silvretta Tour 2017 - Panoramagruppe Allgäu-Schwaben v. 13.07. - 16.07.2017

      Neu

      Bei Nauders ging es über die Norbertshöhe an einigen Serpentinen hinab zum Grenzübergang Österreich/Schweiz in der kleinen Ortschaft Martina.



      Die weitere Strecke führte durch eine rauhe, unwirkliche Schlucht. Den Straßenverlauf des Finstermünzpaß` an der gegenüberliegenden Bergseite, von wo wir am Morgen hergekommen waren kann man von hier wunderbar beobachten.



      Wir befanden uns mitten auf der berüchtigten "Tunnelstrecke von Vinadi", die auf Schweizer Seite ins Schweizer Zollausschlußgebiet Samnaun führt. Mehrere Tunnel und Tunnelgalerien hintereinander, davon ein paar richtig uralte Tunnel, schmal, einspurig und unbeleuchtet mit kleinen in den Berg gehauenen Lichtschlitzen. Ein Erlebnis wie vor 50 Jahren. Man muß vor Einfahren in den Tunnel die andere Tunnelseite beobachten ob ein Fahrzeug von der anderen Seite einfährt. Ein Abenteuer - zappenduster - mit Abblendlicht unserer alten Opels kann man in diesen Tunneln fast nichts sehen. Ich fuhr in den Tunneln mit Fernlicht.



      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65

      Neu

      Das A.... vom E...., hat uns sehr gefallen.
      Bilder
      • CCF14102017_00000.jpg

        524,29 kB, 3.436×2.409, 13 mal angesehen
      Gruß Ingo aus 71083 Herrenberg/Württemberg , Opel Rekord PII Limo L 4 Türig mit Faltdach.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ingo“ ()

      Neu

      Über Compatsch, Laret, Plan, Ravaisch erreichten wir das in der Samnaun-, Silvrettagruppe liegende Samnaun-Dorf.



      In Samnaun-Dorf angekommen bekamen wir zuerst mal einen ordentlichen Regenguß ab.



      In der zollfreien Zone Samnaun besteht die Möglichkeit Tabakwaren, Spirituosen, Markenklamotten sowie Markendüfte für den Herrn und die Dame, Schweizer Markenprodukte etc. sehr günstig einkaufen zu können. Wir bummelten durch die Geschäfte und der Ein oder Andere von uns kam auch mit einer Einkaufstüte zu den Autos zurück.



      Dann hieß es schon wieder Aufbruch. Wir tankten unsere Fahrzeuge hier in Samanaun nochmals ordentlich voll. Der Preis für 1 Liter Super belief sich hier in Samnaun auf 0,97 - 0,98 Euro!!!



      Bei Spiss erreichten wir wieder österreichisches Gebiet. Weiter über Pfunds, Prutz, Landeck fuhren wir wieder zum Zeinisjoch zurück, wo uns schon der gut beheizte Alpengasthof und unser leckeres 5-Gänge-Menü erwartete.
      Ich hoffte auf Wetterbesserung für den nächsten Tag.
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65

      Neu

      ....hier mal noch ein paar Fotos von der "Tunnelstrecke von Vinadi"...oder aus dem A... des E..., wie Ingo schon erwähnte.
      Bilder
      • IMG_0765k.jpg

        245,69 kB, 756×1.008, 15 mal angesehen
      • IMG_0766k.jpg

        217,09 kB, 756×1.008, 13 mal angesehen
      • IMG_0767k.jpg

        222,26 kB, 756×1.008, 13 mal angesehen
      • IMG_0768k.jpg

        143,57 kB, 756×1.008, 15 mal angesehen
      Grüßle vom See...
      Olaf :wink:

      - Opel Rekord P2 1500 Limo. 2-trg 1961

      REKORD, ein Wagen ohne Probleme

      Neu

      Oben gab es einen schönen Modellauto Laden, aber Beträge da kreuselt es einem die Fußnägel auf. Der Ford in 1:18 153 CH Franken.
      Aber genau die gleich Farbe.
      Bilder
      • Pässefahrt 2017 001 (45).jpg

        223,41 kB, 640×480, 18 mal angesehen
      • Pässefahrt 2017 001 (1).jpg

        287,09 kB, 640×480, 15 mal angesehen
      • Pässefahrt 2017 001 (2).jpg

        278,76 kB, 640×480, 17 mal angesehen
      Gruß Ingo aus 71083 Herrenberg/Württemberg , Opel Rekord PII Limo L 4 Türig mit Faltdach.

      Neu

      Samstag, 15.07.2017

      Wer glaubt für "schlechtes Wetter" gibt es keine Steigerung der irrt. Der Samstag erwartete uns mit "beschissenem Wetter". Es regnete, es war total wolkenverhangen und die Frühwerte lagen bei gerade mal 7 Grad. Na toll, fast Keiner unserer Gruppe hatte warme Winterkleidung mitgenommen. Zuerst mal in Ruhe Frühstücken und dann sehen wir weiter. Doch auch nach dem exzellenten Frühstück war noch keine Wetterbesserung in Sicht. Besonders nicht in Richtung Montafon wo die heutige Tour hingehen sollte. Über die Silvretta Hochalpenstraße bis nach Bludenz und von hier ins Brandner Tal zu einer Wanderung um den Lünersee. Für den Lünersee waren den ganzen Tag Regenfälle und Tageshöchstwerte mit nicht mehr als 10 Grad angesagt.
      Was machen???? Nach einer Krisensitzung beschlossen wir zuerst mal von der Paznauner Seite die Silvretta Hochalpenstraße bis zu deren höchstem Punkt, der Bielerhöhe auf 2037m zu fahren und dort neu zu entscheiden nach dem Motto "Versuch macht kluch".

      Auf der Bielerhöhe am Silvretta Stausee angekommen mußten wir feststellen daß wir die vorgesehene Tour abbrechen müssen. Es war arschkalt, trostlos, die Berge nur in Wolken gehüllt und es regnete immer noch und vor Allem sah es Richtung Montafon/Vorarlberg wolkenmäßig noch schlechter aus als auf der Paznauner Seite Richtung Tirol.





      Ein Ausweichprogramm mußte her, möglichst Indoor-Programm, denn bei diesen Wetterverhältnissen macht es Draußen keinen Spaß. Also die Silvretta Hochalpenstraße auf der Paznauner Seite wieder runter Richtung Galtür.





      In Galtür besuchten wir das Alpinarium, ein Museum über die Geschichte von Galtür und des Paznauntals. Wenigstens hatten wir es hier warm und trocken und das Museum war gar nicht mal so uninteressant.
      Leider habe ich hier keine Bilder gemacht. Aber vielleicht Ingo oder Olaf???
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65

      Neu

      2 Bilder für Euch und dem Panorama-Guide, die von meinem Weizen Bier braucht ihr ja nicht.
      Bilder
      • Pässefahrt 2017 001 (53).jpg

        244,9 kB, 640×480, 10 mal angesehen
      • Pässefahrt 2017 001 (52).jpg

        286,22 kB, 640×480, 12 mal angesehen
      Gruß Ingo aus 71083 Herrenberg/Württemberg , Opel Rekord PII Limo L 4 Türig mit Faltdach.

      Neu

      Wußt ich´s doch, Ingo ist der Mann für´s Detail und hat immer was parat.
      Wer mit Bild 2 von Ingo´s Beitrag nichts anfangen kann. Es handelt sich um die Rückseite des Alpinariums, welches in einem Lawinenschutzwall integriert wurde. Diese Lawinenschutzwälle stehen in Galtür überall zu den Bergflanken hin und wurden auf die Lawinenkatastrophe von 1999 hin errichtet.
      Im Alpinarium gibt es auch ein Kaffee und dort hat der Ingo wohl ein Weizen gezogen. :trinken1:
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65

      Neu

      Hallo Günther

      also ich muss schon sagen , hut ab vor deiner leistung :daumen1: .

      zuerst die tour planen , abfahren , ändern und dann gelungen durchzuführen ist ja schon super . ich war ja auch schon mal bei dir dabei und weiss von was ich rede .

      und dann noch diese nachverfassung mit wort und bild , hammer :thumbup: :thumbup: :thumbup: ! wann machst du das eigentlich ? tagsüber in der bank wenn nichts läuft oder doch abends wenn nichts in der kiste läuft :floet002: ?

      auf alle fälle , weiter so . gruss Kurt
      Wohnort : 5108 Oberflachs / Schweiz

      div. P2`s und anderes Alteisen

      Neu

      Hallo Kurt,

      wenn´s keinen Spaß machen würde, würde man´s nicht machen. Auch wenn man manchmal so weit ist und Alles hinschmeißen möchte würde letztendlich Einem doch was fehlen, also macht man einfach weiter. Ich glaube Du kennst das mit Deinen umfangreichen Restaurationen.

      Die Planungen für die Touren laufen bei mir ausschließlich Nachts, da kommen mir die besten Ideen. Wobei ich eigentlich immer schnell eine Idee habe wo es hingehen könnte aber man muß das Ganze ja etwas ausschmücken und da ist mir das Internet ein unerläßlicher Helfer. Ganz besonders wenn es um die Quartiersuche geht, was immer der schwierigste Part einer Tour ist. Wenn das Quartier steht ist der Rest nur noch Routine.

      P.S. Wir sind uns schon ewig nicht mehr auf einem P´Treffen begegnet. Das letzte Mal war an unserem Pfingsttreffen 2013. Wäre mal wieder Zeit bei einer Tour von uns mitzumachen. Hätte für die Silvretta-Tour 2018 noch was frei. Aber ich glaube so langsam im Konvoi fahren ist nicht so Dein Ding, Du bretterst lieber mit dem P2 auf der Autobahn auf der Überholspur!!!

      Viele Grüße nach Oberflachs
      Günther
      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65

      Neu

      Bis wir langsam durch das Alpinarium gebummelt waren und anschließend noch im Kaffee saßen war es auch schon Mittag. In der Zwischenzeit hatte es aufgehört zu regnen - und ab und zu blinzelte auch mal die Sonne durch. So fuhren wir nach Wirl um mit der Birkhahnbahn rauf auf den Berg zu fahren.



      Ein herrlicher Ausblick auf Wirl, Galtür und das Paznauntal.



      Kalt war´s immer noch.



      Von hier oben hatte man eine gute Aussicht auf das Zeinisjoch und man konnte sehen daß es über Tirol immer mehr aufhellte.
      Die Jungs waren nicht mehr hier oben zu halten und wollten unbedingt noch eine Runde fahren.....



      ......also, runter wieder mit der Birkhahnbahn zu den Autos. Es dürfte bereits 15 Uhr gewesen sein als sich der Alt Opel Konvoi wieder Richtung Sonnenschein in Richtung Tirol in Gang setzte.



      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65

      Neu

      Nun war meine gute Ortskenntnis für ein Notprogramm gefragt. Ca. 19 Uhr sollten wir wieder in unserem Quartier zum Abendessen sein. Es blieben also ca. 4 Stunden für eine Ausfahrt.
      Ich entschied mich den Konvoi immer der Sonne entgegen über Landeck, die B171 entlang auf dem schnellsten Weg bis Imst zu leiten und dort ins Pitztal zu führen.

      !!!BINGO!!! SONNENSCHEIN
      In Arzl im Pitztal legten wir gleich mal eine Kaffeepause ein und genossen die wärmenden Sonnenstrahlen.





      Dann ging es weiter bis zum Talschluß des Pitztals.



      Staunende Opelaner bei der Vorführung solider Ford-Technik. Der Taunus lief absolut super...............

      Ort: 89165 Dietenheim bei Ulm/Alb-Donau-Kreis
      - Rekord P2, 2TL, 1700, Bj. 63
      - Rekord P2 Coupe, 1700 S, mit Golde SKD, Bj. 62
      - Rekord A, 4 TL, 1700 mit Golde SKD, Bj. 65

      Neu

      Oben ca 15 min Fußmarsch von der Birkhahnbahn entfernt, hat man dann noch unsere Unterkunft gesehen.
      Bilder
      • Pässefahrt 2017 001 (59).jpg

        204,66 kB, 640×480, 4 mal angesehen
      • Pässefahrt 2017 001 (54).jpg

        289,41 kB, 640×480, 4 mal angesehen
      • Pässefahrt 2017 001 (55).jpg

        221,74 kB, 640×480, 4 mal angesehen
      • Pässefahrt 2017 001 (56).jpg

        284,24 kB, 640×480, 4 mal angesehen
      • Pässefahrt 2017 001 (57).jpg

        251,11 kB, 640×480, 5 mal angesehen
      • Pässefahrt 2017 001 (58).jpg

        241,83 kB, 640×480, 6 mal angesehen
      Gruß Ingo aus 71083 Herrenberg/Württemberg , Opel Rekord PII Limo L 4 Türig mit Faltdach.

      Neu

      Ja da ging einem doch der Sprit aus, ja ja.
      Bilder
      • Pässefahrt 2017 001 (69).jpg

        184,36 kB, 640×480, 5 mal angesehen
      • Pässefahrt 2017 001 (70).jpg

        279,55 kB, 640×480, 5 mal angesehen
      • Pässefahrt 2017 001 (71).jpg

        227,42 kB, 640×480, 6 mal angesehen
      • Pässefahrt 2017 001 (60).jpg

        102,1 kB, 480×640, 6 mal angesehen
      • Pässefahrt 2017 001 (63).jpg

        302,39 kB, 640×480, 5 mal angesehen
      • Pässefahrt 2017 001 (66).jpg

        195,35 kB, 640×480, 5 mal angesehen
      • Pässefahrt 2017 001 (67).jpg

        220,99 kB, 640×480, 6 mal angesehen
      Gruß Ingo aus 71083 Herrenberg/Württemberg , Opel Rekord PII Limo L 4 Türig mit Faltdach.