Seltene- und kultige Fahrzeuge

      Seltene- und kultige Fahrzeuge

      Hier mal ein Osi Ford 20 M, gebaut von 1967 bis 1968.Entwurf von Sergio Sartorelli, der hat auch den Karmann Tyo 34 entworfen. Gebaut ca 2200 bis 3500 Stück, davon gibt es noch ca 200 Stück. ( mein Freund hat 2 davon). Und ein Cabrio gabs auch mal ,als Prototyp.
      Dateien
      Gruß Ingo aus 71083 Herrenberg/Württemberg , Opel Rekord PII Limo L 4 Türig mit Faltdach.
      Und noch der unvergessene VW Fridolin Typ 147, gebaut für die Post. 1964- 1974, Teile vom Käfer ( Achsen Getriebe und Motor), Chassis vom Karmann- Chia und die Heckklappe vom T1 Bus (nur etwas kürzer). Steht bei einem Freund in Hechingen ( Museum).
      Das Kennzeichen HCH gibt es seit kurzem wider.
      Dateien
      Gruß Ingo aus 71083 Herrenberg/Württemberg , Opel Rekord PII Limo L 4 Türig mit Faltdach.

      Rekord 63 schrieb:

      Ingo hast Du kein Bild von der Blondine von vorne am Osi Ford gemacht? Sieht von hinten vielversprechend aus!!! 8o
      .
      Günther die hat eventuell nen Vollbart und kann singen, ist halt " Wurst" wie wir Österreicher gerne sagen.
      Dateien
      Gruß Ingo aus 71083 Herrenberg/Württemberg , Opel Rekord PII Limo L 4 Türig mit Faltdach.
      Hallo Ingo,
      Stag bitte ohne e! Danke! :examen002:
      Meiner ist übrigens ein RHD, so wie sich das für einen alten Engländer gehört. Nur zur Zeit außer Gefecht wegen Elektrik - auch wenn ich mich damit zur klischeehaften Zielscheibe fürs Forengespött mache. :D
      Wer mehr wissen will... triumph-stag.de/
      Viele trotzdem gutgelaunte Grüße
      Martin / Stag72
      Rekord P2: 1,7 Ltr.;, EZ 5/63; alabastergrau/schwarz; 2-türig, 12V - Umbau, Sicherheitsgurte vorn
      Triumph Stag: 3,0 Ltr. V8; EZ 9/72; damsonred; RHD