TÜV-H Abnahme und Zulassung

      TÜV-H Abnahme und Zulassung

      Am Freitag steht bei meinen P1 der TÜV Termin und die H-Abnahme auf den Plan dem ich gelassen entgegen sehe. Aber am Montag steht die Zulassung an und ich auser dem Kfz.-Brief und den Kaufvertrag nichts mehr habe den Kfz.-schein habe ich verschlampt ist nich mehr zu Finden das macht mir natürlich Kopfzerbrechen,den es steht ja Eggenfelden For der Tür und es für mich ein Heimspiel ist ca. 45 km.
      Als ich damals wegen meinem p1 zum verkehrsamt gefahren bin, hatte ich auch nur den alten kfz brief, Kaufvertrag und die h-abnahme dabei. Der alte schein wurde entwertet und habe alles neu bekommen.
      Denke das sollte kein problem sein.
      Viel glück
      27321 Thedinghausen. Opel Rekord P1 (12/57)
      Marco hat Recht,es sollte bei einem abgemeldeten Wagen kein Problem sein,Daten erhalten die Damen und Herren der Zul.Stelle durch den 23er. Ansonsten bleibt ja noch die Möglichkeit der Eidesstattlichen Verlusterklärung.

      Gruß aus WZ Stephan
      en eschte Hessebub fäärt immer Obbl :modo:
      Moin

      Das verstehe ich nicht. Zum Anmelden muß man TÜV, KFZ Brief, das H Gutachten und den Personalausweis haben. Dazu einen guten Hunni für Gebühren und Wunschkennzeichen.Bei uns gebraucht es auch noch einen Tag Urlaub oder andere freie Zeit. Die ersten vier Vorraussetzungen sind bei dir gegeben. Der Rest mit Sicherheit auch.
      Der KFZ Schein wird beim Abmelden eingezogen, somit solltest du eigentlich gar keinen gehabt haben.
      Sollte ich das falsch im Kopf haben ,bitte ich um freundlich um einen Zurechtweisung.
      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1

      Neu

      Hallo Max,
      ich drücke dir die Daumen für den TÜV....
      die Zulassung denke ich wird kein Problem werden.
      Wir sehen uns in Eggenfelden.... das hattest du versprochen.

      Grüße aus Waldaschaff
      Wolfgang


      Opel gut, alles gut!
      Opel P I / Bj. 4/60 in der Schweiz gebaut
      Opel Rekord C Coupè / Bj. 3/70

      Neu

      Wilm schrieb:

      Der KFZ Schein wird beim Abmelden eingezogen, somit solltest du eigentlich gar keinen gehabt haben.


      Früher war das so, der "Schein" (früher grün, dann grün-weiß) wurde eingezogen. Heute heißt das aber nicht mehr "Fahrzeugschein" sondern "Zulassungsbescheinigung Teil I" und wird ebenfalls ausgehändigt.

      Ich empfehle immer, sich VORHER mit der Zulassungsstelle in Verbindung zu setzen, was sie denn alles haben wollen (und was nicht). Das erspart ggf. unselige Diskussionen nach ein paar Stunden Wartezeit. Ich durfte da auch schon meine Erfahrungen machen...

      Wenn es noch einen "alten Kfz-Brief" gibt (braun oder grün-weiß gestreift), dann wurde der Schein sehr wahrscheinlich eingezogen. Das ist dann auf der (grünen) Abmeldebescheinigung vermerkt, die man früher ebenfalls dabei gehabt haben sollte...

      Meine Erfahrungen beziehen sich auf Hessen. Mag sein, dass das andere Bundesländer (insbesondere "Freistaaten") anders handhaben.