Teilebörse Rüsselsheim am 2.9.2017

      Teilebörse Rüsselsheim am 2.9.2017

      Nach der Teilebörse ist vor der Teilebörse.
      Wie immer wichtig und gleich in den Terminskalender mit rot einzutragen :examen002: :

      Die nächste Teilebörse in Rüsselsheim wird am 2.9.2017 im gewohnten Parkhaus stattfinden.

      Am 2.9.2017 werde ich folgende sechs Opel-Fahrzeuge der 70er Jahre präsentieren können, da diese mir bereits
      zuverlässig dankenswerter Weise zugesagt worden sind:

      Opel Kadett B von Michael ( MiO) und Bernhard :danke1:
      Opel Kadett C von Nicole (Bella) und Marcus (Piff) :danke1:
      Opel Rekord D von Dany ( Snaily) und Frank (Lennecruiser) :danke1:
      Opel Senator A von Matthias (P2-FFM) :danke1:
      Opel Manta A von Holger :danke1:
      Opel Diplomat B von Gerd :danke1:

      Es wäre schön, wenn die Fahrzeuge bis 9.00 Uhr am Clubstand stehen könnten.
      Bis demnächst.
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo
      Rekord A LZ 1,5l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      OPEL: feine Marke

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „RA63“ ()

      Hallo Projekt 58,

      ein fester Vorsatz ist jedenfalls zu begrüßen. :thumbup: Du solltest alles daran setzen, Deinen Entschluß in
      die Tat umzusetzen. Wir haben alle an der Teilebörse viel Spaß und freuen uns auf jedes
      Wiedersehen. :trinken1:
      Wir würden uns alle über Zuwachs beim "kleinen" Forumstreffen am Clubstand freuen. :welcome003:
      Sicherlich ist die Entfernung von Hamburg weit. :denk1:
      Aber: Thomas (campingfamilie) reist z.B. von Flensburg an :!: :thumbsup:
      Ich kenne aber noch viele, die zu jeder Teilebörse aus Östereich, Italien und der Schweiz anreisen.
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo
      Rekord A LZ 1,5l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      OPEL: feine Marke
      Vorher was ausgemacht ist es kein Problem jemand von einem Bahnhof abzuholen oder auch eine Übernachtung ist kein Problem. Falls das weiterhilft ,ansonsten einfach mal vor der Börse hier im Forum angefragt wer von wo nach wo zur Teilebörse fährt.

      Gruß aus WZ Stephan
      en eschte Hessebub fäärt immer Obbl :modo:
      @rekord59: Ja Stephan, wer lesen kann, ist klar im Vorteil! Von Hamburg nach Koblenz sind es nur 100 km weniger, hatte ich geschrieben. Als nach Rüsselsheim natürlich! Ich kann zwar so manches, aber aus gut 500 km 100 machen dann doch nicht. ;(
      Ich versuche gerade, aus 130 kg 100 zu machen... Das geht, mit einiger Anstrengung zwar, aber es geht. Obwohl ich zugeben muss, dass ich befürchte, dann meinen Nimbus zu verlieren und dass Ihr mich nicht mehr ernst nehmt. Aber da muss ich durch, weil ich endlich davon weg will, dass jeder, der dat Saubeest und mich sieht, denkt, dass ICH der Vielfraß bin. Aber das nur nebenbei. :engel1:
      Also, @Projekt 58, das Angebot der Übernachtung, Verpflegung und Mitfahrgelegenheit bei uns steht - auch wenn es von Hamburg nach Koblenz nach wie vor 500 km sind und Du nur 100 km bis Rüsselsheim sparst. :daumen1:
      @rekord59: So, Stephan, jetzt alles zu Deiner Zufriedenheit? Für meine Freunde ist mir nichts zuviel! :trinken1:
      Beste Grüße aus der einzigen Stadt an Rhein und Mosel
      vom Harry
      Stimmt,wer lesen kann ist klar im Vorteil,in meinem fortgeschrittenen Alter wird mir dieser Fehler sicher verziehen-oder ?

      Na dann bist du eben der Thin Harry,ich denke selbst mit 100kg wird dir der Wind nicht durch die Rippen pfeifen lieber Harald.

      :) Hehe.

      Gruß aus WZ Stephan
      en eschte Hessebub fäärt immer Obbl :modo:
      Hallo zusammen,
      in der neuesten Ausgabe der Clubzeitschrift der Alt-Opel-IG Heft 242 Nr. 2/2017 ist ausgeführt:
      " Teilemarkt März 2017
      leider haben wir diesmal den Rekord vom Frühjahr 2016 ganz knapp um 30 Meter verfehlt.
      Es waren 124 Teilnehmer mit zusammen 1080 Meter Standlänge. 6 Etagen im Parkhaus waren wieder fast
      komplett belegt...."

      Es lohnt sich also, :thumbsup: die Teilebörse am 2.9.2017 zu besuchen, um gesuchte Teile zu finden :search: und um am
      kleinen Forumstreffen um 12.00 Uhr am Clubstand der Alt-Opel-IG teilzunehmen :unterhaltung002: :trinken1: :unterhaltung002: und die Saison
      langsam ausklingen zu lassen.
      Man sieht sich, zunächst einmal beim Besuch des Opel-Museums der Degeners. :wink:
      Herzliche Alt-Opel-Grüße aus Offenbach am Main
      Ha-Jo
      Rekord A LZ 1,5l von März 1963, Familienbesitz

      nicht: was lange währt, wird endlich gut
      sondern: was lange fährt, ist wirklich gut!
      OPEL: feine Marke