Rekord B CarAvan

      Hallo Forum!

      Ich muss "erstmal runter kommen"...0:3 Gladbach in Bayern....Irre! :chor002:

      Heute haben wir weiter am Bodenblech geformt. Nachher passte es auch gut und da wo das "Anschmiegen" nicht gereicht hat, musste halt der Gummihammer nachhelfen. Zudem ist im Originalen eine kleine Sicke ins Blech gepresst, ca. 90 x 20 mm, keine Ahnung, welchen Zweck die erfüllt. Die musste natürlich im neuen Blech vorhanden sein und gedengelt werden. :hammer2:
      Das Bodenblech haben wir jetzt am Längsträger fixiert um sicher zu sein, das beim schweißen nicht doch ein Spalt da ist und nachher die Schweißerei nicht klappt.

      Montag geht's weiter...
      Allen einen schönen Sonntag!
      Bilder
      • image.jpeg

        206,17 kB, 800×600, 74 mal angesehen
      • image.jpeg

        309,14 kB, 800×600, 44 mal angesehen
      • image.jpeg

        166,51 kB, 800×600, 54 mal angesehen

      JaKlaP2 schrieb:

      Hallo Forum,

      zum Thema KTL Behandlung und Aufwand:

      Einfache Rechnung:
      Rekord B CarAvan kaufen: 1000€,
      Teile kaufen: 800€,
      KTL Behandlung: 3000€,
      Lackierung: 3000€,
      Reifen, TÜV-Vollabnahme und Kram, den man nicht selber machen kann: 1000€

      Die beiden ersten Positionen sind angenommene Werte, der Rest realistisch. Wenn man jetzt zusammenrechnet, käme man auf fast 9000€ ohne das man die Nebenkosten für z.B seine Werksatt und Werkzeugkauf einfließen lässt.
      Frage also: wer zahlt denn für so ein Auto 9000€? Wenn man zu sich selber ehrlich ist, ist doch die Schrauberei in der Regel ein Zuschussgeschäft.Und da macht es nach meiner Meinung wenig Sinn, für so eine KTL Beschichtung soviel Geld auszugeben.
      Aber das ist meine persönliche Meinung...

      Grüße vom Bernd


      Die Rechnung passt schon, ich dachte mir nur gutes bei dem Rat, und wollte keinem etwas aufdrängen oder bevormunden als NICHT P1 fahrer ^^

      Koralle60 schrieb:

      "Und da macht es nach meiner Meinung wenig Sinn, für so eine KTL Beschichtung soviel Geld "
      auszugeben."

      Das könnte Sinn machen, wenn man nicht alle paar Jahre dem Rostfraß nacharbeiten will. Und kann dann sicher auch Geld sparen.
      Den monetären Einsatz bekommt nicht wieder, braucht aber hier nicht ständig nachbessern, was auch kostet.

      Gruß aus Werl
      Rudi

      Genau so habe ich es auch gedacht, und man wird ja nicht jünger oder reicher,so hat man das Geld einmal investiert und und den Jahren/ Jahrzehnten rafft es manch anderen wieder dahin so das ich denke das sich der Wert wenn auch langsam steigert bzw man sich dann besser auf die Technik konzentrieren kann ;)
      Fahrzeuge
      Astra H Caravan schwarz 2009

      Kadett C Signalgrün 1979
      Commodore A coupé silber 1967
      WUNSCH = Rekord P1 2 türig ES MUSS Bj 1957 sein !

      Simson Schwalbe Rot/weiß 1985
      Kreidler Florett silber/beige1966
      DKW Hummel Standartblau 1957

      Neu

      Guten Abend Forum!

      Nach langem hin und her, für und wieder und Abwägen haben wir dann heute Nägel mit Köpfen gemacht. siehe Fotos.
      Je länger wir uns den maroden Längsträger/ Getriebehalter angesehen haben, desto mehr reifte in uns Entschluss, den Bereich "anständig" instandzusetzen! Und als das Getriebehalter dann ausgebohrt war, wurde erst richtig sichtbar, wie übel es darunter aussah. Der Halter geht mit anderen Teilen zum Sandstrahler und kommt mit dem noch anzufertigenden Profilstück wieder an seinen Platz.

      Am Samstag bekommen wir zur Halleneinweihung einigen Besuch und müssen dazu noch einige Vorbereitungen treffe, z.B. müssen wir noch den richtigen Platz für die Hüpfburg finden Und die Bühne für die Liveband steht auch noch nicht... :partyboxen002:

      Bis Smstag also, am Zaun haben wir einen großen OPEL-Blitz angebracht, wir sollten also leicht zu finden sein!
      Bilder
      • image.jpeg

        194,14 kB, 800×600, 39 mal angesehen
      • image.jpeg

        243,12 kB, 800×600, 43 mal angesehen
      • image.jpeg

        162,34 kB, 800×600, 56 mal angesehen

      Neu

      Jau
      nich so wie alle jetzt im Oktober: Baumstammsägen, Nägel mit einem Schlag versenken, …

      Bei uns:
      Jeder bekommt 10x10 cm Blech.
      Wer sich daraus ein Gefäß dengeln kann, bekommt auch was zu trinken :D
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-C

      Neu

      Ich bin im positiven Sinne neidisch um deinen Schrauberplatz ;)
      Fahrzeuge
      Astra H Caravan schwarz 2009

      Kadett C Signalgrün 1979
      Commodore A coupé silber 1967
      WUNSCH = Rekord P1 2 türig ES MUSS Bj 1957 sein !

      Simson Schwalbe Rot/weiß 1985
      Kreidler Florett silber/beige1966
      DKW Hummel Standartblau 1957

      Neu

      Hallo Jungs

      Habe gesehen, in der Halle ist noch Platz.
      Hier was für die Lücke (fast fertig ;)

      ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…ereit-/964100839-216-1178

      Man beachte die Felgen! So einer hat euch doch bestimmt noch gefehlt, oder?
      Ausserdem gibts dann hinterher keinen Streit, wer zuerst fahren darf.
      Also: Schlagt zu!

      Gruß, Frank
      61479 Glashütten im Taunus / OPEL Rekord B Coupé 1,7 S, Bj.66

      Neu

      Hallo!

      stimmt schon, die Halle ist ein echter 6er im Lotto! Wir mussten ein Jahr lang in regelmäßigen Abständen zu unserem Vermieter um den Stand der Dinge zu erfragen. Manchmal zahlt sich Hartnäckigkeit eben aus.
      Den Lieferwagen haben wir natürlich schon entdeckt. Nicht uninteressant... und super rar.Sicherlich auch deutlich kerniger im Blech!
      Aber erstmal den ersten Patienten wiederbeleben!

      Grüße vom sonnigen Niederrhein

      Neu

      Hallo alle,

      wenn ich Euch alle so an den Autos dengeln und schweißen sehe, dann kann ich nur sagen Respekt.
      Und dazu fällt mir folgende vermutlich leicht übertriebene Geschichte ein:

      Eine Schweizer Firma hat den dünnsten Draht der Welt entwickelt, kann ihn aber leider nicht vermessen.
      Deswegen geben Sie ihn den Franzosen, aber die schicken ihn zurück, weil auch sie nicht so genau messen können. Danach versucht die Schweizer Firma ihr Glück bei den Engländern, den Schweden und in den USA, doch jedes mal vergebens, mit der Antwort, dass auch sie nicht über so genaue Messmittel verfügen. Zu guter Letzt versuchen sie ihr Glück bei einer Mannheimer Firma, wo ja Gerüchten nach die besten Schlosser und Mechaniker wohnen sollen. Als Antwort kommt ein Zettel, auf dem steht:
      ,, de Droht is 0,0000164 Mikrometer dick. Awwer was solle ma domit mache? Gewinde druff schneide odda ä Loch durch bohre?

      In diesem Sinne, viel Erfolg für Eure Projekte.

      Gruß aus Werl
      Rudi

      Neu

      Tach!
      Heute war ich zur Vorbereitung unserer Halleneinweihung unterwegs und stehe quasi bei mir vor der Haustüre an der Ampel. :daumen1: :wink: Im Vorbeifahren sehe ich im Augenwinkel ein silbernes Rekord B Coupé in der Linksabiegespur...
      War heute etwa ein Forumsmitglied in Mönchengladbach- Giesenkirchen in Richtung Waat unterwegs?
      wir haben uns quasi verpasst...

      Bitte melde dich!

      Grüße vom Bernd

      Neu

      So, heute war der Tag der Einweihung.
      Prima Halle haben die beiden B Rex Caravaner da für ihren Frankenstein ergattert. Da lässt es sich gut an dem Wagen arbeiten. :auto1:
      Für Leckereien und Flüssignahrung haben die Leutz auch noch gesorgt . :essen1: :beer: :thumbup:
      War zudem noch ein kleines Minitreffen des P2 Forums. :thumbup:
      Bilder
      • 20181013_153724.jpg

        541,47 kB, 1.632×918, 25 mal angesehen
      • 20181013_153701.jpg

        624,32 kB, 1.632×918, 23 mal angesehen
      • 20181013_145056.jpg

        543,91 kB, 1.632×918, 34 mal angesehen
      • 20181013_145103.jpg

        428,78 kB, 1.632×918, 36 mal angesehen
      • 20181013_145133.jpg

        551,2 kB, 1.632×918, 43 mal angesehen
      Fahrzeuge:
      1. Opel Olympia Rekord B / 1,7s , Olymat, Bj. 1965, 2 Tür Limousine , Standard, Erstlack, ungeschwei. , Originalzustand
      2. Info folgt :D

      Wohnord: 41751 Viersen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „4 Seitenmann“ ()

      Neu

      Moin!

      Gestern bei astreinem Wetter war es dann soweit! Halleneinweihung! :schuulz003:

      Vielen Dank das ihr da ward und wir hoffen, das es euch gefallen hat. Wir hatten jedenfalls unseren Spaß!

      Hier noch ein paar Bilder:
      Bilder
      • Günther bevorzugte Haltung.jpeg

        136,8 kB, 800×600, 29 mal angesehen
      • Kinderbelustigung Obongo!!.jpeg

        169,21 kB, 800×600, 34 mal angesehen
      • Schrauber unter sich.jpeg

        155,83 kB, 800×600, 32 mal angesehen
      • Stephan und Chris.jpeg

        173,26 kB, 800×600, 32 mal angesehen
      • strahlender Rekord unter strahlender Sonne.jpeg

        183,08 kB, 800×600, 32 mal angesehen
      • Tausi und Dengel-Dennis, Georg hört zu..jpeg

        168,35 kB, 800×600, 33 mal angesehen
      • Tausi will auch eine!.jpeg

        168,08 kB, 800×600, 28 mal angesehen
      • Wühltischatmosphäre! Heute gibt`s Dosen!.jpeg

        178,89 kB, 800×600, 28 mal angesehen

      Neu

      Hier noch zwei Bilder...,

      So, jetzt ist erstmal Urlaub angesagt und dann geht`s auch am Auto weiter! :auto1:

      Bis dahin also....

      Gruß vom Günther und vom Bernd :wink:
      Bilder
      • Dennis will mit Günthers Frau durchbrennen!.jpeg

        174,69 kB, 800×600, 31 mal angesehen
      • im Hintergrund die Halle vom DEKRA-Nachbarn.jpeg

        125,37 kB, 800×600, 27 mal angesehen