Rekord B CarAvan

      JaKlaP2 schrieb:

      Guten Abend,

      Heute wurde der Außenschweller mit 3 Punkten angeheftet,


      Leider muss ich Euch sagen, das ihr den wieder abreißen müsst,denn ihr habt bestimmt den OPEL O.K Ersatzteileaufkleber nicht abgemacht :P

      Spaß beiseite, Euer Projekt nimmt richtig gut an,das wird ein echtes Gesellenstück und bin froh das es noch Menschen mit Herz für Blech gibt wie euch ;)
      Fahrzeuge
      Astra H Caravan schwarz 2009

      Kadett C Signalgrün 1979
      Commodore A coupé silber 1967
      Rekord P1 2 türig,Faltdach ,Koralle/Alabastergrau Bj 1957

      Simson Schwalbe Rot/weiß 1985
      Kreidler Florett silber/beige1966
      DKW Hummel Standartblau 1957
      Hallo,

      heute Mittag war ein bisschen Zeit übrig und die haben wir genutzt, um mal die alle Einzelteile einzuhängen um Passungen und Spaltmaße zu prüfen.

      Dabei mussten wir feststellen, das Stehblech und Schweller etwa 7-9 mm zu weit nach vorne eingebaut sind. Um die Spaltmaße und Passungen wie auf dem ersten Bild hinzubekommen, müssen wir darum den Außenschweller um dieses Maß nach hinten rücken. Das ist insofern doof, das dann die Stellen, an denen das Ding mit dem Stehblech verschweißt wird, angepasst werden müssen X( ... na ja, soweit kein Problem, aber trotzdem ärgerlich. Nur gut, daß wir den Außenschweller nur an drei Punkten geheftet hatten. Später kann man von der Korrektur nichts sehen.

      Morgen geht`s dann weiter... :auto1:

      Gruß aus Liedberg!
      Bilder
      • Passung 2.JPG

        390,8 kB, 1.080×1.440, 64 mal angesehen
      • Passung.JPG

        208,61 kB, 1.080×1.440, 44 mal angesehen
      • Spaltmaße okay!.JPG

        347,7 kB, 1.080×1.440, 34 mal angesehen
      • sieht fast wie ein Auto aus!.JPG

        213,09 kB, 1.080×810, 38 mal angesehen
      Schönen Sonntag allerseits!

      Hier ein Update: das Stück Bodenblech mit Schweller im Bereich der Hinterbankstütze wurde gestern geformt und gedengelt. :hammer2: Auf derFahrerseite hatten wir zuerst versucht, das Ganze aus einem Stück Blech zu biegen und formen, was allerdings nur semi-optimal gelungen war und haben wir dann letztendlich aus zwei Teilen gemacht. Daher auch auf der Beifahrerseite sofort
      zwei Bleche genommen und zusammengesetzt. Natürlich mit Absetzzange gearbeitet.....

      Morgen geht`s weiter...

      Gruß vom Günther und vom Bernd
      Bilder
      • wird was....JPG

        747,63 kB, 1.080×1.440, 13 mal angesehen
      • Testanpassung.JPG

        777,37 kB, 1.080×1.920, 11 mal angesehen
      • aus 2 mach 1.JPG

        944,45 kB, 1.080×1.920, 11 mal angesehen
      • so weit, so gut...JPG

        322,19 kB, 1.080×1.441, 13 mal angesehen
      • von unten: Querträger und Bodenblech.JPG

        273,9 kB, 1.080×1.440, 16 mal angesehen
      • Hinterbankstütze und neues Bodenblech.JPG

        334,49 kB, 1.080×1.440, 32 mal angesehen
      Moin Dirk


      Fahren? Oder eine zweites Projekt in Angriff nehmen!
      Bevor Du mit den Kopf durch die Wand rennst, überleg dir was du im Nebenzimmer willst. :hmm:




      Wilms Wohnort 48691 Vreden
      Wilms Fuhrpark
      hoffentlich demnächst: P II Schnelllieferwagen 1500 Bj 63
      Olympia Rekord 1500 Bj 57
      Volvo B 10 M Knickgelenkbus
      VW Sharan
      Hyundai H1

      Neues aus Liedberg

      Hallo!

      Heute ging`s mal weiter. Nichts weltbewegendes aber Kleinvieh macht ja bekanntlich auch Mist!

      Der neue Längsträger hat heute sein letztes Stück "Deckel" bekommen und jetzt haben wir beide Seiten fertig. Im Moment endet das hintere Stück Bodenblech etwa unter der Hinterbankstütze. Ab dem Punkt folgt später die komplette Bodenplatte bis unter die Pedale. Das wird dann die "ganz große Nummer"

      Auch die Hinterbankstütze ist selbstverständlich verrostet. Etwa die Hälfte der umgelegten Kante, mit der das Ding am Bodenblech angepunktet wird, muss ersetzt werden. Hier hat es sich gelohnt, das wir die Streck/- Stauchmaschine gekauft haben, mit der man wunderbar glatte Bögen biegen kann.
      :daumen1:

      Morgen gehts weiter...

      Gruß vom Günther und vom Bernd

      Bilder
      • IMG_5877.JPG

        451,12 kB, 1.080×1.440, 26 mal angesehen
      • IMG_5878.JPG

        419,16 kB, 1.080×1.440, 27 mal angesehen
      • erster Bogen.JPG

        268,41 kB, 1.080×810, 26 mal angesehen
      • Winkel sauber gebogen.JPG

        801,55 kB, 1.080×1.440, 23 mal angesehen
      So,
      wir gehen heute zum "CARAVAN-SALON".
      Ich dachte hier in dem Beitrag könnte ich das mal einfließen lassen.
      Wenn wir schon nicht zur Teilebörse kommen,
      sind wir quasi trotzdem im Thema. :zwinker1:
      Schöne Grüße

      Dirk
      "Tausi" :wink:

      aus Meerbusch am Niederrhein (zwischen Krefeld und Düsseldorf)
      "P2"-Käpt´n seit Studientagen (so sieht er auch aus) und seit Ende 2015 auch Diplo-A-C